MACNOTES
  • Thema

    iOS 7.0.6 und iOS 6.1.6 veröffentlicht

    iOS 7.0.6 und iOS 6.1.6 veröffentlicht

    Apple hat iOS 7.0.6 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Gleichzeitig wurde für Nutzer von iOS 6 ein Update auf iOS 6.1.6 herausgegeben. Die neue Build 11B651 von iOS 7.0.6 erscheint rund drei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 7.0.5 Ende Januar und bietet einige Fehlerbehebungen. iOS 7.0.6 Das Update für das iPhone 5s ist 35,4 MB groß, auf dem iPad Air müssen lediglich 14,3 MB heruntergeladen werden. Der Download ist auch direkt über das Gerät möglich. iOS 7.0.6 ist ein Sicherheitsupdate, das unter anderem eine Fehlerbehebung für die Verifizierung der SSL-Verbindung bereitstellt. Der Sicherheit halber sollte jeder seine (...). Weiterlesen!

Seite 18 von 254« Erste...10...1819...30...Letzte »

Sind Mobile Apps nicht wirtschaftlich?
 14.01.2014   5

Sind Mobile Apps nicht wirtschaftlich?

Das IT-Marktforschungsunternehmen Gartner gibt eine Prognose für das Jahr 2018 aus, derzufolge Mobile Apps für iPhone, iPad, Android und anderen nicht wirtschaftlich sein werden.
iOS 7.1 Beta 3: Installationsdateien lassen sich löschen
 13.01.2014   4

iOS 7.1 Beta 3: Installationsdateien lassen sich löschen

Die Installationsdateien der Beta 3 von iOS 7.1, die vor kurzem an Entwickler ausgeteilt wurde, lassen sich wieder vom Gerät löschen.
Neues iOS-Keyboard “Hipjot” im Stil von “Swype”
 13.01.2014   5

Neues iOS-Keyboard “Hipjot” im Stil von “Swype”

Schnell tippen auf einem iPhone ist gar nicht so einfach. Für Android-Smartphones gibt es alternative Tastaturen, wie z. B. “Swype”. Die neue App “Hipjot” möchte diesen Umstand ändern und verspricht schnelles Tippen mit bis zu 120 Anschlägen pro Minute.
Wie iBeacon von Apple die Spiele-Welt verändern kann
 11.01.2014   0

Wie iBeacon von Apple die Spiele-Welt verändern kann

Apples iBeacon-Technologie könnte ortungsbasierte Spiele auf dem iPhone oder iPad revolutionieren. Davon geht jedenfalls The Tap Lab Chef Dave Bisceglia aus. In einem Interview erklärte er, was hinter der Technologie steckt und warum sie so toll ist. Dem Internet-Magazin Re/code erklärte (engl.) Dave Bisceglia, warum er Apples iBeacon revolutionär findet. Wer bislang ortungsbasierte Spiele realisieren wollte, war auf das GPS-System im Smartphone angewiesen, das für derartige Anwendungen nicht konzipiert wurde und vor allem in Gebäuden unbrauchbare Ergebnisse liefert. iBeacons sind Bluetooth-Sender, die mit wenig Strom auskommen und eine deutlich bessere Genauigkeit bei der Ortung ermöglichen. Tiny Tycoons The Tab Lab (...). Weiterlesen!
iPhone und iPad per LAN-kabel mit dem Internet verbinden
 11.01.2014   12

iPhone und iPad per LAN-kabel mit dem Internet verbinden

Das iPhone und iPad per LAN-Kabel mit dem Internet zu verbinden funktioniert. Der Aufwand ist allerdings groß und das notwendige Zubehör zahlreich, zudem ist das System nicht stabil. Wer es trotzdem probieren möchte, für den haben wir notiert, wie es funktioniert.
Withings Blutdruckmessgerät ab sofort mit Bluetooth-Übertragung
 10.01.2014   3

Withings Blutdruckmessgerät ab sofort mit Bluetooth-Übertragung

Withings hat eine neue Version seines Blutdruckmessgerätes angekündigt. Dieses soll Daten ab sofort per Bluetooth an mobile Geräte, wie das iPhone übertragen.
iPhone ist Türöffner bei Firmenkunden für Apples iPads und Macs
 10.01.2014   9

iPhone ist Türöffner bei Firmenkunden für Apples iPads und Macs

Das iPhone soll als Türöffner für Firmenkunden-Geschäfte mit weiterer Hardware bei Apple dienen. Dies geht aus einer Reportage des Wall Street Journal hervor.
PAC-MAN für iPhone und iPad gratis
 09.01.2014   1

PAC-MAN für iPhone und iPad gratis

PAC-MAN für iPhone und iPad ist derzeit gratis, weil der Klassiker von Namco Bandai zur App der Woche auserkoren wurde. Aktuell ist PAC-MAN für iPhone und iPad Teil der “App der Woche”-Aktion von Apple. Der Port des Klassikers von den Spielautomaten ist gleichzeitig zum allerersten Mal kostenlos im App Store. Bei keiner bisherigen Preisaktion hat Namco Bandai das Spiel für Lau abgegeben. Die App unterstützt Game Center und bietet allerdings seit einer Weile schon In-App-Käufe an. Spieler bekommen drei Schwierigkeitsgrade serviert, außerdem zwei unterschiedliche Bedienschemata und den Support des Retina-Displays. Die aktuell erhältliche Version 5.0.1 benötigt iOS 4.3 oder neuer (...). Weiterlesen!
Webtrekk: Internetnutzung Dank iPhone & Co. immer mobiler
 08.01.2014   3

Webtrekk: Internetnutzung Dank iPhone & Co. immer mobiler

Webtrekk stellt in der aktuellen deutschen Webstatistik fest, dass immer mehr Internet-Zugriffe von mobilen Geräten erfolgen, zum größten Teil über iOS-Systeme.
GoodReader App an iOS 7 angepasst
 08.01.2014   10

GoodReader App an iOS 7 angepasst

GoodReader für iPhone und iPad wurde nun an iOS 7 angepasst. Das Update war dringend notwendig, denn seit dem Erscheinen von iOS 7 klagten Nutzer über Abstürze und Hänger. Nun gibt es Version 3.20.0.

Seite 18 von 254« Erste...10...1819...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.