MACNOTES
  • Thema

    $37,5 Milliarden Umsatz von Apple im Q4 2013

    $37,5 Milliarden Umsatz von Apple im Q4 2013

    Apple hat am Abend seinen Geschäftsbericht für das vierte Geschäftsquartal 2013 vorgelegt. Darin werden 37,5 Milliarden US-Dollar Umsatz beziffert. Es wurden insgesamt 33,8 Millionen iPhones, 14,1 Millionen iPads und 4,6 Millionen Macs verkauft. Apples viertes Fiskalquartal ist vor allem geprägt durch das iPhone 5s und iPhone 5c. Denn Apple hatte im September die neuen Smartphones vorgestellt. Erst im Oktober erfolgte die Ankündigung neuer Macs und iPads, die in dem vorliegenden Geschäftsbericht aber keine Rolle spielen. Umsatz gesteigert, Gewinn nicht Bei 37,5 Milliarden US-Dollar Umsatz konnte Apple immerhin 7,5 Milliarden Gewinn verbuchen. Das entspricht 8,26 Dollar pro Aktie. Im Q4 2012 (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 2 von 38« Erste...23...10...Letzte »

Apple erhöht Preise für iPads und iPods in Japan
 31.05.2013   2

Apple erhöht Preise für iPads und iPods in Japan

Apple hat überraschend die Preise für iPads und iPods in Japan erhöht. Grund dafür sei der gegenüber dem US-Dollar schwache Yen.
Apple veröffentlicht neuen iPod touch mit 16 GB Speicher
 30.05.2013   5

Apple veröffentlicht neuen iPod touch mit 16 GB Speicher

Apple hat den iPod touch der vierten Generation aus dem Programm genommen. Stattdessen wurde eine modifizierte Ausgabe des aktuellen Touch-Players veröffentlicht, die nur mit 16 GB Speicher verfügbar ist. Auch der Preis wurde etwas nach oben korrigiert.
Apple feiert zehn Jahre iTunes mit Meilenstein-Feature
 26.04.2013   7

Apple feiert zehn Jahre iTunes mit Meilenstein-Feature

Am Sonntag, den 28. April 2013, wird der iTunes-Store 10 Jahre alt und Apple hat dort zur Feier ein neues Feature verfügbar gemacht, welches das Event würdigen soll.
App “Presence” verwandelt alte iPhones, iPads und iPods in Überwachungskameras
 11.04.2013   10

App “Presence” verwandelt alte iPhones, iPads und iPods in Überwachungskameras

Wer nicht weiß, was er mit seinen alten iOS-Geräten machen könnte, der sollte einen Blick auf “Presence” werfen. Mithilfe der App für iPhone, iPad und iPod touch können diese zu Überwachungskameras, sogar inklusive Bewegungsmelder, umfunktioniert werden.
Lautsprecher Teufel: Null-Prozent-Finanzierungs-Aktion bis zum 3. April 2013
 28.03.2013   4

Lautsprecher Teufel: Null-Prozent-Finanzierungs-Aktion bis zum 3. April 2013

Der Berliner Lautsprecher-Hersteller Teufel bietet bis zum 3. April 2013 seine Produkte mit einer Null-Prozent-Finanzierung an.
Neue Apple-Patente: iPod-4G-Design, Newsstand-Icon, “Microslot-Antennen” und genauere Fortschrittsanzeige
 12.02.2013   0

Neue Apple-Patente: iPod-4G-Design, Newsstand-Icon, “Microslot-Antennen” und genauere Fortschrittsanzeige

Wie AppleInsider in einer Artikelserie berichtet, hat Apple in den letzten Tagen eine Reihe von Patenten zugesprochen bekommen. Darin befinden sich das Design des iPod der vierten Generation, das Icon von Newsstand, neuartige Microslot-Antennen und eine genauere Fortschrittsanzeige, die bereits bei Safari zum Einsatz kam.
Apple: Mehr Umsatz über iTunes und App Store als durch iPod-Verkäufe
 29.01.2013   4

Apple: Mehr Umsatz über iTunes und App Store als durch iPod-Verkäufe

Mit der Vorstellung der Quartalszahlen für das Dezember-Quartal hat Apple die Aufstellung der einzelnen Posten umstrukturiert. Das erlaubt es, genauer festzustellen, wie viel Umsatz iTunes und die dazugehörigen Dienste im Vergleich mit anderen Geschäftsbereichen generieren. Zusammenfassung: Das Geschäft mit iTunes lohnt sich für Apple.
Apple “verhindert” portable Ladestation: Edison Junior beendet POP-Projekt
 21.12.2012   2

Apple “verhindert” portable Ladestation: Edison Junior beendet POP-Projekt

Apples Lightning-Lizensierung stoppt ein ein interessantes Kickstarter-Projekt: Die tragbare POP-Ladestation für iPhone, iPad, iPod und diverse Android-Geräte wird mangels der Erlaubnis zur Nutzung des Lightning-Connectors nicht hergestellt. Via Crowdfunding auf Kickstarter konnte das Entwicklerteam von Junior Edison 139.170 Dollar für sich verbuchen. Das Projekt: die sogenannte POP-Ladestation, mit der sich bis zu vier Geräte gleichzeitig laden lassen. Mit einer Kapazität von 26.000 mAh wäre die Ladestation in der Lage, 10 iPhones komplett aufzuladen, so die Designer. Neben der Mobilität hätte das Ladegerät einen weiteren Vorteil: Es ließe sich problemlos in Krisenregionen oder im Rahmen von Naturkatastrophen nutzen, um eine Grundversorgung (...). Weiterlesen!
Scosche kündigt Lightning-(Auto-)Ladegeräte für iPhone, iPad und iPod an
 14.11.2012   2

Scosche kündigt Lightning-(Auto-)Ladegeräte für iPhone, iPad und iPod an

Nach Belkin hat nun Scosche offizielles Zubehörfür Apples Lightning-Geräte vorgestellt. Im Angebot sind verschiedene Autoladegeräte für iPad, iPad mini, iPhone 5 und iPods mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen sowie ein Kombi-Kabel mit Lightning- und Micro-USB-Stecker. Kurioserweise handelt es sich um das Zubehör, das bereits Ende August geleakt wurde.

Seite 2 von 38« Erste...23...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de