MACNOTES
Seite 29 von 38« Erste...10...2930...Letzte »

Notizen vom 10. April 2007
 10.04.2007   0

Notizen vom 10. April 2007

Apple wirbt I Apple schaltete am Wochenende einen Werbespot für Apple TV im US-amerikanischen Fernsehen. Das Motto: “It’s on your Mac, it’s on your iPod, now it’s on your TV.” Das Ganze wird demonstriert mit einem Filmausschnitt der großartigen Komödie “School of Rock”. zu sehen gibt’s den Spot bereits bei YouTube. Apple wirbt II Der Verkauf des 100 millionsten iPods war Apple am Montag eine doppelseitige Anzeige im amerikanischen Wall Street Journal wert. Ein Photo der Anzeige gibt es im Mac Rumours-Forum. Firmware Update für AirPort Extreme Basis Station 802.11n. mit dem AirPort Utility lässt sich ein Firmware Update auf (...). Weiterlesen!
100 Millionen iPods verkauft
 09.04.2007   1

100 Millionen iPods verkauft

Der Einhundertmillionste iPod seit dem Verkaufsstart Ende 2001 (siehe auch unser Special zum Fünfjährigen) ging kürzlich über die Ladentheke. Ein Ereignis, das Apple eine eigene Pressemitteilung und eine Dankesbotschaft auf der Website wert ist: Neben Apple können sich vor allem auch die Zubehör-Hersteller bedanken. Die Zahl der mehr oder weniger sinnvollen Ergänzungen für Apples Mp3-Player dürfte mittlerweile mehrere Tausend erreicht haben und ein Ende dieser äußerst lukrativen Fahnenstange scheint nicht in Sicht.
Der iPod als Lebensretter?
 09.04.2007   0

Der iPod als Lebensretter?

Derzeit macht eine Geschichte im amerikanischen Teil des Internets die Runde, die nach zu guter PR klingt, um wahr zu sein. US-Infanteriesoldat Kevin Garrad sei im Irak von einem Geschoss einer AK-47 getroffen worden, aber dank des iPod in seiner Tasche ohne einen Kratzer davongekommen. Doch die Geschichte hat zwei Haken. Zum einen war es nach Angaben des Soldaten nicht der iPod, sondern seine schusssichere Weste, die die Kugel stoppte. Wer das dazugehörige Bild sieht (via flickr), wird daran keinen Zweifel haben, schließlich ist der iPod glatt durchschossen worden. Zum anderen handelte es sich um einen iPod von Hewlett Packard. (...). Weiterlesen!
Notizen vom 14. März 2007
 14.03.2007   0

Notizen vom 14. März 2007

Markanteil Auf dem US-Markt konnte Apple im Januar einen Marktanteil von 10 Prozent erreichen. Das haben Marktforscher der NPD Group ermittelt. Beim iPod lag Apples Marktanteil komfortabel bei über 72 Prozent. Der nächste Konkurrent Sandisk kommt auf lediglich 8,9 Prozent. Update fürs Update Mit gewohnter Regelmäßigkeit geht die korrekte Funktion von iSync-Plugins nach einem Update von iSync verloren. iSync 2.4 unterstützt zwar mehr Telefone aber leider bleiben etliche beliebte Modelle immer noch außen vor. Abhilfe schaffen hier die iSync phone plugins von nova media, für die bereits wenige Minuten nach der Verfügbarkeit von Mac OS X 10.4.9 eine aktualisierte Version (...). Weiterlesen!
Notizen vom 12. März 2007
 12.03.2007   0

Notizen vom 12. März 2007

Kritik Nicht neu, aber erneuert. Die Verbraucherschutzkommissarin der EU Meglena Kuneva kritisiert Apple für die Kopplung von iPod und iTunes und findet, dass sich da etwas ändern muss. Eine Sprecherin der EU-Kommission stellte allerdings klar, dass dies nicht die offizielle Haltung der Kommission sei, sondern nur die Meinung von Frau Meglena Kuneva. Mehrwert Ein interessierter Harvard Professor hat sich daran gesetzt, den Wert der kostenlosen Berichterstattung über das iPhone zu errechnen. Er kommt dabei auf eine Summe von 400 Millionen Dollar, die Apple bisher an kostenloser Werbung bekommen hat. Updates Boinx Software hat FotoMagico auf Version 2 aktualisiert. FotoMagico eignet (...). Weiterlesen!
Notizen vom 5. März 2007
 05.03.2007   1

Notizen vom 5. März 2007

Leopard mit Bugs Ende letzter Woche hat Apple das Leopard-Build 9A377a für Entwickler freigegeben. Neben einer Fehlerbereinigung u.a. in QuickTime und iChat, wurden auch neue Funktionen in Spotlight und Automator inkludiert. Die bekannten Fehler sind allerdings immer noch sehr zahlreich vertreten, sodass ein Leopard-Release im März immer unwahrscheinlicher wird. iPod in der Luft Wie iTnews heute meldet, wird der amerikanische Flugzeugbauer LoPresti den iPod als sogenannte “Black Box” einsetzen. In seinem Zweisitzer “Fury” kommt der MP3-Player vor allem wegen seiner geringen Abmessungen, seines Gewichtes und des geringen Strombedarfes zum Einsatz. Fusion im 64-Bit-Modus Der Virtualisierungsexperte VMware hat eine neue Beta-Version (...). Weiterlesen!
Notizen vom 28. Februar 2007
 28.02.2007   3

Notizen vom 28. Februar 2007

Verspielt Apple hat ein neues Spiel für den iPod veröffentlicht: den Klassiker Ms. Pac Man. Wenn man es für 4,99€ im iTunes Store erworben hat, kann man sich zu seiner eigenen oder der Musik des Spiels durch 256 unterschiedliche Levels kämpfen. Inzwischen sind insgesamt 12 Spiele für den iPod erhältlich. Poliert Bevor Apple demnächst mit Leopard zum nächsten großen Sprung ansetzt, wird noch einmal Hand an die aktuelle Raubkatze gelegt. Apple verteilte eine neue Version von Mac OS X 10.4.9 an die Entwickler, die keine bekannten Fehler mehr enthalten soll. Das Update wird mit 127 MB (PowerPC) bzw. 248 MB (...). Weiterlesen!
Neue iPod-Firmware?
 27.02.2007   4

Neue iPod-Firmware?

Das iPhone hat es, iTunes auch. Der iPod hat es (noch) nicht: Die Albumsuche mit CoverFlow. Steve Jobs stellte das Feature während der iPhone-Präsentation zur MacWorld erstmalig für ein mobiles Gerät vor. Auf YouTube gibt es seit heute ein Video zu bestaunen, dass genau diese Funktion auf einem iPod der 5.Generation zeigt. Es bleibt offen, ob es sich bei diesem Video um einen gut gemachten Fake oder tatsächlich um eine neue Firmware für den iPod handelt. Ebenso unklar ist, ob bei Apple Pläne für ein Firmware-Update der aktuellen iPod-Modelle schon in der Schublade liegen und ob die Albumsuche für eine (...). Weiterlesen!
Notizen vom 16. Februar 2007
 16.02.2007   1

Notizen vom 16. Februar 2007

Aufgeladen Neue iPod-Generationen könnten künftig über eine Induktions-Docking-Station aufgeladen werden. Dies lässt sich aus einem auf AppleInsider zitierten Patentantrag aus Cupertino herauslesen. Durch die neue Technik ließen sich die Geräte ohne direkten Kontakt aufladen, was vor allem dem Verschleiß von Adaptern und Steckern entgegenwirken würde. Wer das Prinzip einmal bei sich zu Hause beobachten will, der sollte sich in seinem Badezimmer genau umsehen – elektrische Zahnbürsten werden ebenfalls mit dieser Technik geladen. Update-Welle Nachdem Apple über Nacht bereits eine Fülle verschiedener Patches und Updates veröffentlicht hat, hagelt es nun auch allerlei neue Versionen von Drittanbietern. Aus dem Hause Lemkesoft kommt (...). Weiterlesen!
Spiele von EA für das iPhone
 12.02.2007   1

Spiele von EA für das iPhone

Einem Bericht der amerikanischen BusinessWeek zufolge, hat Apple Verhandlungen mit Electronic Arts über mobile Spiele-Versionen für das iPhone aufgenommen. Das Wirtschafts-Magazin zitiert den Senior Vice-President von EA Mobile, Mitch Lasky mit den Worten: “Wir sehen beim iPhone eine Menge Übereinstimmungen zu der Technik, die wir für den iPod verwendet haben”. Der Spielespezialist EA programmierte bereits zahlreiche Spieleklassiker für den iPod. Inwieweit die Technik von iPhone und iPod vergleichbar ist, bleibt Spekulation. Eines ist allerdings Fakt: Apple hat sich bisher nicht zur Aussage von Lasky geäußert.

Seite 29 von 38« Erste...10...2930...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de