MACNOTES
  • Thema

    Mehr iPhones, mehr iPads, mehr Macs, aber weniger iPods: Apples Quartalszahlen Q2 2012

    Mehr iPhones, mehr iPads, mehr Macs, aber weniger iPods: Apples Quartalszahlen Q2 2012

    Um 94% konnte Apple den Nettogewinn des zweiten Quartals 2012 im Vergleich zum Vorjahresquartal steigern. Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2012, das am 31. März endete, konnte Apple einen Umsatz von 39,2 Milliarden US-Dollar generieren. Das entspricht einem Netto-Quartalsgewinn von 11,6 Milliarden US-Dollar und 12,30 US-Dollar pro Aktie. Im selben Quartal des Vorjahres lag der Umsatz bei 24,7 Milliarden US-Dollar, sowie einem Netto-Gewinn von 6,00 Milliarden US-Dollar bzw. 6,40 US-Dollar pro Aktie. Die Bruttogewinnspanne lag im beobachteten Zeitraum 2012 bei 47,4 Prozent, im Vorjahresquartal bei 41,4 Prozent. Dies geht aus einer Pressemeldung hervor, die Apple im Anschluss an seinen “Conference (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 38« Erste...34...10...Letzte »

AirPlay Direct auf iPhone-5-Keynote: Musik bald auch ohne Wi-Fi streamen?
 29.08.2012   0

AirPlay Direct auf iPhone-5-Keynote: Musik bald auch ohne Wi-Fi streamen?

Auf der Keynote, auf der das iPhone 5 präsentiert werden soll, möchte Apple eine Aktualisierung seiner AirPlay-Technologie ebenfalls der Öffentlichkeit vorstellen. Nutzer sollen dann auch ohne ein lokales W-Lan-Netzwerk Musik von iPhone oder iPad auf kompatible Empfangsgeräte “streamen” können.
Gerüchte um kommende iOS-Geräte: Dock-Connector, iPod touch mit 4-Zoll-Bildschirm, neuer Nano
 24.07.2012   0

Gerüchte um kommende iOS-Geräte: Dock-Connector, iPod touch mit 4-Zoll-Bildschirm, neuer Nano

Während im letzten Jahr die iPods leer ausgingen, was Hardware-Updates angeht, soll in diesem Jahr richtig Bewegung in die iOS-Landschaft kommen. So soll das neue iPhone einen neuen Dock-Anschluss einführen, der in anderen Geräten auch zu finden sein wird, der iPod nano soll generalüberholt werden und der iPod touch soll einen größeren Bildschirm bekommen.
iPod nano könnte wieder größer werden und einen Home-Button erhalten
 11.07.2012   2

iPod nano könnte wieder größer werden und einen Home-Button erhalten

Back to the roots? Neusten Gerüchten zufolge soll der iPod nano wieder etwas in die Höhe wachsen. Im Gegensatz zur vorletzten Generation soll aber das Clickwheel nicht wieder implementiert werden, stattdessen soll aus dem kleinen iPod eher ein “echtes” iOS-Device mit Home-Button werden.
Stellenausschreibung von Apple ein Hinweis auf Ende des Dock Connectors?
 30.05.2012   0

Stellenausschreibung von Apple ein Hinweis auf Ende des Dock Connectors?

Matt Burns spekuliert über das Ende des Dock Connectors von Apple. Denn das Technologie-Unternehmen aus Cupertino hat in einer Stellenausschreibung nun wohl einen Ingenieur gesucht, der sich genau um ebenjenen Stecker kümmert, den Apple im Jahr 2003 auf dem iPod der dritten Generation zum ersten Mal zur Anwendung brachte. Stellenausschreibungen sind, egal in welcher Branche, immer auch ein Fingerzeig. Ob allerdings eine Firma nur Know-how einstellen möchte, um Tests durchzuführen, oder tatsächlich auch neue Produkte entwickeln mag, kann man daran nie ablesen. In diesem Fall ist es entsprechend genauso. Niemand kann sagen, ob Apple tatsächlich über ein Ende des Dock (...). Weiterlesen!
Apple: Sammelklage wegen iPod aus den Jahren 2006 bis 2009 fortgesetzt
 10.05.2012   0

Apple: Sammelklage wegen iPod aus den Jahren 2006 bis 2009 fortgesetzt

Am 2. Mai 2012 hat ein Richter eine neue Entscheidung getroffen in einem Verfahren gegen Apple, das bereits im Jahr 2005 angestrengt wurde. Die Klägerseite hat eine eigene Webseite eingerichtet und vertritt symbolisch “alle” Käufer von iPod classics, iPod shuffles oder iPod nanos, die zwischen dem 12. September 2006 und dem 31. März 2009 gekauft wurden. Die Causa RealNetworks Schon im Jahr 2004 hatte seinerzeit RealNetworks, wie Rob LeFebvre bei Cult of Mac beschreibt, einen Weg gefunden, wie man die in RealNetworks-Formaten gekauften Songs auf den eigenen iPod transferieren konnte. Apple hingegen stellte RealNetworks als Hacker dar, der sich widerrechtlich (...). Weiterlesen!
wirkaufens.de: iPhones, iPods, Macs, und andere Hardware zum Fixpreis verkaufen, iPad 3 zu gewinnen
 15.03.2012   20

wirkaufens.de: iPhones, iPods, Macs, und andere Hardware zum Fixpreis verkaufen, iPad 3 zu gewinnen

Ab morgen steht das neue iPad in den Läden. Für viele Kaufwillige stellt sich die Frage: Wohin mit der vorhandenen alten Hardware? Eine Alternative ist das Online-Auktionshaus, eine andere Gebrauchtplattformen wie wirkaufens.de. Wir haben uns das Angebot einmal genauer angeschaut und erklären, was es zu beachten gibt.
Soundfreaq Sound Stack SFQ-03: Lautsprecher-Dock für iOS-Geräte, drahtlose Übertragung per Bluetooth
 13.03.2012   0

Soundfreaq Sound Stack SFQ-03: Lautsprecher-Dock für iOS-Geräte, drahtlose Übertragung per Bluetooth

Auf der CeBIT hat das Unternehmen Soundfreaq sein neustes Modell vorgestellt. Es hört auf den Namen Sound Stack SFQ-03 und ist auf den ersten Blick ein normales Lautsprecher-Dock für iOS-Gerätschaften. Dank Bluetooth-Streaming steckt aber noch ein wenig mehr in dem überschaubaren Kasten.
Gerücht: Apple arbeitet an kleinerem Dock-Connector für iOS-Geräte
 24.02.2012   1

Gerücht: Apple arbeitet an kleinerem Dock-Connector für iOS-Geräte

Der gute, alte Dock-Connector, der seit Jahren iPods, iPhones und iPads mit Daten aus dem PC oder anderen Geräten versorgt hat, könnte in der kommenden iDevice-Generation eingemottet werden. Das jedenfalls will iMore gehört haben – Apple arbeite demnach an einem kleineren Anschluss, um Platz im Gehäuse zu schaffen.
Patente: Thunderbolt für iOS-Geräte
 06.01.2012   0

Patente: Thunderbolt für iOS-Geräte

Apple hat eine Reihe von neuen Patenten beantragt, die sich um die Thunderbolt-Schnittstelle kümmern. Diese hat das United States Patent and Trademark Office nun veröffentlicht.

Seite 3 von 38« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de