31.03.2011
iPods könnten vom menschlichen Herz geladen werden, Blue Stones-Videos mit Facetime & Updates: Notizen vom 31.3

iPods könnten vom menschlichen Herz geladen werden, Blue Stones-Videos mit Facetime & Updates: Notizen vom 31.3

iPods könnten vom menschlichen Herzschlag aufgeladen werden Alternative Energiequelle für iPods: Ein „Apple iPod könne mit dem menschlichen Herzen aufgeladen werden“, schreibt The Telegraph und berichtet von einem Chip, den Wissenschaftler als Nanogenerator eingesetzen. Genügend Power für elektrische Geräte, wie beispielsweise einen iPod, könne der Chip demnach durch jede Bewegung, und selbst durch den schwach (...). Weiterlesen!
30.03.2011
iPod: Lieferengpässe durch Akkumangel wegen Erdbeben

iPod: Lieferengpässe durch Akkumangel wegen Erdbeben

Das Erdbeben in Japan könnte Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von iPods haben. Wie das Wall Street Journal berichtet, kann die Kureha Corp. zurzeit keine Polymere liefern, die für den Akkus der MP3-Playern gebraucht werden.
23.03.2011
Steve Jobs: iPod classic wird nicht eingestellt

Steve Jobs: iPod classic wird nicht eingestellt

Gute Nachrichten für Musikfreunde mit großen Mediatheken: Auch wenn die Zeichen mehr als schlecht standen für den iPod classic, wird er mittelfristig zumindest nicht eingestellt. Steve Jobs schrieb das auf eine entsprechende Anfrage per Mail.
22.03.2011
Steve Jobs zur Anhörung wegen iTunes-Kartellklage geladen

Steve Jobs zur Anhörung wegen iTunes-Kartellklage geladen

Lang ist’s her: Im Juli 2004 fand RealNetworks mit Harmony eine Möglichkeit, Lieder aus ihrem eigenen Music-Store auf einen iPod zu übertragen. Im Oktober 2004 veröffentlichte Apple ein Firmware-Update für den iPod, das genau dies unterbindet. Apple versuchte dagegen zu klagen, ist nun aber selbst der Angeklagte. Steve Jobs wurde jetzt einberufen, Fragen zu beantworten.
02.03.2011
Zeppelin Air – Premiumlautsprecher mit AirPlay-Unterstützung

Zeppelin Air – Premiumlautsprecher mit AirPlay-Unterstützung

Zusammen mit dem mStore hat Bowers & Wilkins auf der CeBIT das neue Flaggschiff seiner iPod-Lautsprecher vorgestellt, den Zeppelin Air. Noch im März soll die Markteinführung sein; wichtigstes neues Feature ist die AirPlay-Unterstützung.
19.01.2011
Rekordergebnis im Q1/2011 für Apple

Rekordergebnis im Q1/2011 für Apple

Apple hat die Quartalszahlen für das 4. Quartal 2010 präsentiert, das dem 1. Fiskalquartal 2011 des Unternehmes entspricht. Wie zu erwarten, konnte Apple ein Rekordergebnis erzielen und unter anderem über 16 Millionen iPhones verkaufen. Apple berichtet von einem Umsatz in Höhe von $26.74 Milliarden, bei $6 Milliarden Gewinn. Man erreichte einen neuen Rekordabsatz von 4,13 (...). Weiterlesen!
iPod im OP, Brush Pilot 2.0, Glee-Pilotfolge gratis & Updates: Notizen vom 19.1

iPod im OP, Brush Pilot 2.0, Glee-Pilotfolge gratis & Updates: Notizen vom 19.1

iPod im OP „Schwester, iPod bitte!“ schreibt die Welt und erzählt vom Kölner Orthopäden Holger Bäthisin, der einen iPod touch als Hilfsgerät während Operationen verwendet. Bereits rund 40 OPs wurden mit dem iPod-Zusatz durchgeführt. Der Mediziner arbeitet mit einem System, das in der Klinik selbst entwickelt wurde und seit einigen Monaten im Testlauf ist. Das (...). Weiterlesen!
18.01.2011
Apple Q1 2011: Erneutes Rekordquartal, Mac und iPhone stark

Apple Q1 2011: Erneutes Rekordquartal, Mac und iPhone stark

Gerade hat Apple die Quartalszahlen für den am 25. Dezember 2010 beendeten 3-Monats-Zeitraum veröffentlicht. Demnach hat die Firma mal wieder die eigenen Erwartungen deutlich geschlagen und konnte sich in einem derzeit leicht rückläufigen Markt behaupten.
22.11.2010
iOS 4.2 für iPhone, iPad und Co. kommt heute

iOS 4.2 für iPhone, iPad und Co. kommt heute

Wie Apple soeben per Pressemitteilung bekanntgeben hat, wird das für November angekündigte iOS 4.2 nun nach längerem erwarten heute veröffentlicht. Zusätzlich wird Apple, das bislang nur im kostenpflichtigen MobileMe integrierte „Find my iPhone“ ohne  Mitgliedschaft anbieten. Vermutlich wird Apple die neue Firmware gegen 19 Uhr unserer Zeit veröffentlichen.
11.11.2010
Wi-Gear dementiert Übernahme durch Apple, steht weiterhin zum Verkauf

Wi-Gear dementiert Übernahme durch Apple, steht weiterhin zum Verkauf

Wi-Gear dementiert Übernahme durch Apple: Weder wurde ein Angebot unterbreitet noch die ganze Firma aufgekauft. Anfang der Woche machten Gerüchte die Runde, Apple habe den Hersteller von Bluetooth-Kopfhörern aufgekauft.

Zuletzt kommentiert

1 4 5 6 7 8 45