05.12.2012
Apple stellt Texas Instruments Mitarbeiter für Produktion in Israel ein

Apple stellt Texas Instruments Mitarbeiter für Produktion in Israel ein

Nachdem Texas Instruments Personalkürzungen vornehmen musste, stellte Apple „dutzende“ Mitarbeiter der Firma für die Produktion des aufsteigenden Werkes in Israel ein.
11.01.2012
Apple bestätigt Kauf von israelischem Flash-Speicher-Spezialist Anobit

Apple bestätigt Kauf von israelischem Flash-Speicher-Spezialist Anobit

Mitte Dezember wurde bekannt, dass Apple den Flash-Speicher-Spezialisten Anobit aus Israel gekauft hatte. Apple hat diesen Vorgang nun bestätigt, will sich aber über Preis und tieferen Sinn nicht äußern.
20.12.2011
Apple übernimmt israelischen Flash-Speicher-Hersteller Anobit

Apple übernimmt israelischen Flash-Speicher-Hersteller Anobit

Apple hat den Anobit, den Hersteller von Flash-Speicher aus Israel, übernommen. Gerüchte diesbezüglich gab es bereits vor einiger Zeit, nun berichtet eine israelische Zeitung über die vollendete Übernahme. Zu einem Preis von 400 bis 500 Millionen US-Dollar soll das Unternehmen nun in Apple eingegliedert werden.
30.03.2011
Plant Apple einen Riesen-Store in Jerusalem?

Plant Apple einen Riesen-Store in Jerusalem?

Apple befindet sich anscheinend in Verhandlungen über eine 5000 Quadratmeter große Anlage in Jerusalem. Dies könnten sie als Apple Store und Bildungseinrichtung nutzen.
26.01.2011
iPhone-Strumpf-Schmuggel-Trick, iPad kommt nach Indien & Updates: Notizen vom 26.1

iPhone-Strumpf-Schmuggel-Trick, iPad kommt nach Indien & Updates: Notizen vom 26.1

iPhone-Strumpf-Schmuggel-Trick Was für ein Fund: Bei der Einreise nach Israel ist eine über 60-jährige Frau aufgefallen, die 6 Kilogramm iPhone 4 ins Land schmuggeln wollte. Die Frau war am Ben-Gurion International Airport beim Versuch, 44 iPhones durch den Zoll zu schleusen, aufgegriffen wurden. Durch den Einsatz eines Ganzkörperscanners fanden die Zöllner in den Strümpfen der (...). Weiterlesen!
Israel hebt iPad-Importverbot auf

Israel hebt iPad-Importverbot auf

Israel hat sein Importverbot für iPads wieder aufgehoben. Seit Sonntag dürfen die Apple-Tablets wieder in das Land gebracht werden – nachdem geprüft wurde, ob das Gerät andere kabellose Geräte stört.
14.04.2010
„Import-Verbot“ für das iPad in Israel, Behörden beschlagnahmen iPads

„Import-Verbot“ für das iPad in Israel, Behörden beschlagnahmen iPads

Noch hat Apple das iPad nicht offiziell in anderen Ländern außer den USA in den Verkauf gebracht, noch gibt es keine offiziellen Genehmigungen der Kommunikationsbehörden außerhalb der USA. Genau das scheint dem iPad nun in Israel zum Verhängnis zu werden.
10.12.2009
Notizen vom 10. Dezember 2009

Notizen vom 10. Dezember 2009

iPhone-Start in Israel Heute startet das iPhone ganz offiziell in Israel. Apple hat sich dort zwei Carrier gesucht: Cellcom und Pelephone. Beide hoffen, trotz gut florierenden Schwarzmarkt noch einen guten Start hinlegen zu können. Inoffizielle Schätzungen gehen immerhin von bereits 100.000 illegal importierten iPhone in Israel aus.

Zuletzt kommentiert