MACNOTES

App-spezifische Fingerabdrücke,  DVDRemaster Pro & Updates: Notizen vom 12.2
 12.02.2011   1

App-spezifische Fingerabdrücke, DVDRemaster Pro & Updates: Notizen vom 12.2

App-spezifische Fingerabdrücke Typische Spuren von iPad-Apps: Design Language News zeigt, wie ein iPad typischerweise nach Benutzung einer bestimmten Anwendung aussieht. Die hinterlassenen Fingerabdrücke sind sehr App-spezifisch, wodurch sich anhand der Spuren die App identifizieren lässt – das wäre hierzulande doch etwas für Wetten, dass…! [via MacStories]
Notizen vom 16. Dezember 2009
 16.12.2009   2

Notizen vom 16. Dezember 2009

Chrome überholt Safari beim Web-Traffic Nach der jüngsten Anaylse von Net Applications hat Googles Browser Chrome den Safari auf dem Browser-Markt eingeholt. Net Applications trackt die Anteile der diversen Browser im Web-Traffic und kam nach der Veröffentlichung der Mac- und Linux-Beta-Versionen von Chrome in der vergangenen Woche auf einen Zuwachs von etwa 0,4 Prozent auf 4,4 Prozent. Safari kam in diesem Zeitraum auf 4,37 Prozent. Chrome hat sich damit Platz 3 der Browser-Anteile erobert und Safari auf Platz 4 verwiesen. Ob das nur ein kurzfristiger Effekt ist, da viele Chrome ausprobiert haben, wird die nächste Auswertung zeigen.
Notizen vom 2. Dezember 2009
 02.12.2009   2

Notizen vom 2. Dezember 2009

iPhone 3G bald aus dem Programm In Japan lockt Softbank mit einem super Angebot ab dem 4. Dezember. Ein 16 GB iPhone 3GS gibt es demnach kostenlos, wenn man einen beliebigen Zweijahresvertrag abschließt, für das 32 GB-Modell werden $6 im Monat extra fällig. Softbank soll außerdem zu den ersten Carriern gehören, die das iPhone 3G aus dem Programm nehmen. [via CultofMac]
Snow Leopard: iSync-Icon ausblenden
 31.08.2009   5

Snow Leopard: iSync-Icon ausblenden

Mit der Einführung von Snow Leopard ist es möglich, den Kalender und die Kontakte mit Yahoo und Google zu synchronisieren. Das hat allerdings zur Folge, dass das iSync-Icon in der Menüleiste eingeblendet wird. [singlepic id=4431 w=0]
Nova media iSync Plugins unterstützen neue Handys
 04.08.2008   0

Nova media iSync Plugins unterstützen neue Handys

Die nova media iSync-Plugins unterstützen in Version 6.2 36 neue Mobiltelefone von Nokia und Sony Ericsson. Zu den neu unterstützten Geräten gehören u.a. die Nokia-Telefone 6124 classic, E66, E71 und N78 sowie die Sony Ericsson W380i, K610i, W980 und Z780i. Eine vollständige Liste der unterstützten Geräte findet man auf dieser Seite. Die Plugins kosten knapp 12 Euro und laufen ab Mac OS X 10.4.9 bzw. 10.5.3.
Notizen vom 7. April 2008
 07.04.2008   8

Notizen vom 7. April 2008

iPhone: Neue Tarife jetzt erhältlich Die neuen iPhone-Konditionen sind wie angekündigt ab heute erhältlich. Auch die T-Mobile-Website (Affiliate-Link) zeigt nun die neuen Tarife ab 29 Euro pro Monat mit iPhone ab 99 Euro. (Danke für den Hinweis, Pat). UTMS-iPhone in 60 Tagen? Walt Mossberg, Technik-Kolumnist des Wallstreet Journals, sagte auf einer Konferenz in der vergangenen Woche, dass das UMTS-iPhone innerhalb der nächsten 60 Tage vorgestellt werde. Mossberg gehört zu der handverlesenen Schar von Journalisten, die von Apple besonders hofiert werden und Testgeräte häufig bereits vor der Markteinführung erhalten. Photoshop Elements 6: Jetzt verfügbar Adobe teilt mit, dass das neue Photoshop (...). Weiterlesen!
Test: Fone2Phone
 15.02.2008   3

Test: Fone2Phone

Software aus dem Hause nova media ist Mac-Benutzern schon länger ein Begriff, wenn es um Mobiltelefone und den Mac geht. Bekannt wurde die Firma aus Berlin durch seine iSync-Plug-ins mit denen sich auch nicht von Apple unterstützte Mobiltelefone mit dem Mac synchronisieren ließen. Inzwischen bietet nova media einen ganzen Strauß an Soft- und Hardwarelösungen für die mobile Kommunikation auf dem Mac an. Der neueste Sprössling aus der nova-media-Familie ist die Software Fone2Phone. Auf der diesjährigen Macworld wurde das Produkt sogar mit dem Mac Observer Editors Choice Award ausgezeichnet. Im Macnotes-Test musste Fone2Phone zeigen, was es leistet und welche Stärken und (...). Weiterlesen!
Widget der Woche: Bluetooth & Firewall Switch
 21.04.2007   2

Widget der Woche: Bluetooth & Firewall Switch

Wirklich gute Widgets zeichnen sich durch zwei Dinge aus. Erstens, dass sie auf Knopfdruck nützliche Informationen, wie Wetteraussichten, Computerstatus oder To-Do-Listen, liefern. Zweitens, wenn sie Wege verkürzen, die man sich sonst durch Menüs und Unternmenüs erklicken müsste, um Einstellungen vorzunehmen (auch wenn das bei OS X grundsätzlich sehr benutzerfreundlich abläuft). Bluetooth Switch und Firewall Switch erfüllen die letzte Bedingung und geben ein Paradebeispiel für wirklich gute Widgets. Beide Widgets zeigen mit kräftigen Farben, ob Bluetooth bzw. die Firewall aktiviert ist. Sind sie eher blass, ist die Funktion deaktiviert. Mit einem Mausklick auf das Widget werden die jeweiligen Funktionen de- oder (...). Weiterlesen!
Notizen vom 14. März 2007
 14.03.2007   0

Notizen vom 14. März 2007

Markanteil Auf dem US-Markt konnte Apple im Januar einen Marktanteil von 10 Prozent erreichen. Das haben Marktforscher der NPD Group ermittelt. Beim iPod lag Apples Marktanteil komfortabel bei über 72 Prozent. Der nächste Konkurrent Sandisk kommt auf lediglich 8,9 Prozent. Update fürs Update Mit gewohnter Regelmäßigkeit geht die korrekte Funktion von iSync-Plugins nach einem Update von iSync verloren. iSync 2.4 unterstützt zwar mehr Telefone aber leider bleiben etliche beliebte Modelle immer noch außen vor. Abhilfe schaffen hier die iSync phone plugins von nova media, für die bereits wenige Minuten nach der Verfügbarkeit von Mac OS X 10.4.9 eine aktualisierte Version (...). Weiterlesen!
iSync auf die Sprünge helfen
 15.12.2006   0

iSync auf die Sprünge helfen

iSync ist ‘ne tolle Sache – wenn das zu synchronisierende Gerät denn unterstützt wird. Mein neues Nokia 6131 befindet sich leider nicht auf Apples Geräteliste, also musste ich suchen und wurde schließlich fündig. Auf der deutschsprachigen Seite “Selbsthilfe mit iSync” gibt es zahlreiche Plugins, Icons und Hilfestellung, um das nicht unterstützte Gerät mit iSync einwandfrei und uneingeschränkt kommunizieren zu lassen. Steffen Zimmermann, der Betreiber der Seite, stellt alles kostenfrei zu Verfügung und bittet um freiwillige Unterstützung für seine Arbeit in Form von Spenden.


Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de