24.03.2010
iTunes Karte geschenkt: DailyDeal verschenkt 10€ iTunes-Guthaben

iTunes Karte geschenkt: DailyDeal verschenkt 10€ iTunes-Guthaben

DailyDeal verschenkt mit einem nicht näher genannten Partner iTunes-Guthaben. Ihr bekommt eine iTunes Karte im Wert von 10€ – einziger Haken dabei ist, dass man eine Versandkosten-Pauschale von 5,90€ zu zahlen hat. Man bekommt also 10€ Guthaben für Apps, Musik, Filme usw. für 5,90€ und spart somit rund 40%.
15.03.2010
Verbotene Frucht, „Welcome To Macintosh“ & Updates: Notizen vom 15.3

Verbotene Frucht, „Welcome To Macintosh“ & Updates: Notizen vom 15.3

Die verbotene Frucht Das Wall Street Journal geht in einem kurzweiligen Artikel auf die „Forbidden Fruit: Microsoft Workers Hide Their iPhones“, also auf die verbotene Frucht bei Microsoft ein. Die Rede ist vom iPhone, dass von den Angestellten „versteckt“ werden muss. Im Artikel erzählen Microsoft-Angstellte unter anderem, dass sie im Beisein von Mr. Ballmer niemals (...). Weiterlesen!
29.12.2009
Notizen vom 29. Dezember 2009

Notizen vom 29. Dezember 2009

Bund der Steuerzahler & Tagesschau-iPhone-App Nachdem sich der Axel Springer Verlag lautstark gegen ein kostenloses Angebot einer iPhone-App der Tagesschau aufgemacht hatte, legt jetzt auch der Bund der Steuerzahler nach. Reiner Holznagel, Bundesgeschäftsführer des Steuerzahlerbundes, befürchtet, dass die ARD solche Angebote für Smartphones zur Rechtfertigung künftiger Gebührenerhöhungen nutzen könnte.
22.12.2009
Tipp: Mit iTunes schenken

Tipp: Mit iTunes schenken

iTunes-Bibliotheken wollen gefüllt werden. Wie das mit einem Geschenk funktionieren kann, wollen wir euch hier erklären. Dabei geht es nicht um die einfachste Art, das Kaufen eines Gutscheins im Laden und dem Einlösen im Store, wir zeigen euch wie ihr zum Beispiel monatliche Geschenke einrichten könnt oder einzelne Songs, Hörbücher und Videos verschenkt.
03.11.2009
Notizen vom 3. November 2009

Notizen vom 3. November 2009

Verlängertes Rückgaberecht Wer zu Weihnachten etwas im Apple Online Store* kaufen möchte, kann vom verlängerten Rückgaberecht Gebrauch machen. Apple hat die Geschäftsbedingungen dahingehend geändert: 7.4 Wenn Sie ein Produkt zwischen dem 31. Oktober 2009 und dem 24. Dezember 2009 gekauft haben, können Sie die gekauften Artikel bis zum 8. Januar 2010 zurückgeben. Austauschgeräte: außen hui, (...). Weiterlesen!
19.10.2009
Notizen vom 19. Oktober 2009

Notizen vom 19. Oktober 2009

Twitter-Gründer: iPhone als Kreditkartenlesegerät Engadget glaubt heraus gefunden zu haben, wer hinter dem Projekt, das iPhone als Kreditkartenlesegerät zu verwenden, steckt. Twitter-Gründer Jack Dorsey soll der Kopf hinter Square sein, ein Probeballon läuft unter diesem Namen in New York. Dorsey arbeitet seit Mai an einem Projekt mit dem Codenamen Squirrel, das sich mit Zahlung von (...). Weiterlesen!
24.06.2009
Notizen vom 24. Juni 2009

Notizen vom 24. Juni 2009

Apple hat gelogen Apple hat gelogen – was die Gesundheit des CEO Steve Jobs angeht. Zwischen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit und einer Leber-Transplantation liegen Welten, gibt Paul Argenti (Professor Corporate Communication an der Tuck School of Business Dartmout) zu bedenken. Diese Diskrepanz kommt einer Gesetzesverletzung nah, denn Apple untersteht den Bedingungen der SEC, die vor allem Investoren (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert