31.08.2011
iTunes Match: Streamen oder nicht streamen, das ist hier die Frage

iTunes Match: Streamen oder nicht streamen, das ist hier die Frage

Gestern wurde Beta 6.1 von iTunes 10.5 veröffentlicht, die iTunes Match – derzeit nur für Entwickler – ermöglicht. Dabei kam die Frage auf, wie genau Apple die Sache mit dem “Streamen” gelöst hat, um auch auf instabile Netzwerke vorbereitet zu sein.
30.08.2011
iTunes Match Beta für Entwickler freigegeben

iTunes Match Beta für Entwickler freigegeben

iTunes Match, der kostenpflichtige Dienst, um Inhalte der eigenen iTunes-Mediathek aus der iCloud zu laden, ist nun als Beta-Version für registrierte Entwickler verfügbar. Leider funktioniert der $24.99 teure Dienst derzeit nur in den USA. Ebenfalls vorausgesetzt wird die neuveröffentlichte iTunes-Version 10.5 Beta 6.1. Wer wissen möchte, wie der Service funktioniert, für den haben wir zwei (...). Weiterlesen!
iTunes 10.5 Beta 6.1: iTunes Match für US-Betatester freigeschaltet

iTunes 10.5 Beta 6.1: iTunes Match für US-Betatester freigeschaltet

Apple hat eine neue Betaversion von iTunes 10.5 veröffentlicht, die primär für den US-Markt spannend ist: iTunes Match, Apples “Musik in der Cloud”-Dienst wird mit Beta 6.1 testweise aktiviert. Profitieren können davon aktuell allerdings nur Beta-Tester in den USA.
17.06.2011
Numero Group: iTunes Match legalisiert Piraterie

Numero Group: iTunes Match legalisiert Piraterie

Die Plattenfirma Numero Group wird sich nicht am mit der iCloud vorgestellten Musikerkennungsdienst iTunes Match beteiligen. Angaben des Unternehmens zufolge werden durch den neuen Dienst Gesetze, die die Kompositionen und Urheberrechte schützen, “mit Füßen getreten”.
06.06.2011
Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5, iCloud: Alles von der WWDC-Keynote

Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5, iCloud: Alles von der WWDC-Keynote

Bei der Eröffnungs-Keynote der WWDC wurde neben Mac OS X 10.7 Lion unter anderem iOS 5 näher vorgestellt sowie ein erster Einblick in Apples iCloud gegeben. Das von manchen erwartete iPhone blieb hingegen aus.
WWDC 2011: iCloud ersetzt MobileMe

WWDC 2011: iCloud ersetzt MobileMe

Im Rahmen der Keynote hat Apple nicht nur OS X Lion und iOS 5 vorgestellt, sondern auch den neuen Service iCloud. Er soll MobileMe ersetzen, aber noch viel mehr Optionen bieten. iCloud gratis Steve Jobs selbst sagte über MobileMe, es sei, salopp formuliert, nicht unbedingt der Brüller. Mit iCloud soll vieles besser und leichter werden. (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert