28.04.2009
iTunes Plus-Updates für iTunes Plus-Alben: Obacht geben bei Komplett-Updates

iTunes Plus-Updates für iTunes Plus-Alben: Obacht geben bei Komplett-Updates

So schön die Abkehr vom Kopierschutz ist: ein wenig Vorsicht beim Umstieg auf iTunes Plus ist nach wie vor angesagt. Apple scheint nicht zwischen „alten“ kopierschutzbehafteten Files und „frühen“ iTunes-Plus-Angeboten mit 192kBit-Bitrate zu unterscheiden. So kann es offenbar passieren, dass man im iTunes-Store ein drei Euro teures „Update“ auf iTunes plus angeboten bekommt – für (...). Weiterlesen!
25.02.2009
Notizen vom 25. Februar 2009

Notizen vom 25. Februar 2009

iPhone ab Mai in China? China Unicom soll nach neuesten Gerüchten das iPhone ab Mai in China vertreiben. Der Telekomanbieter scheint damit aus den nicht enden wollenden Verhandlungen zwischen Apple und China Mobile zu profitieren. Der iTunes Pass Ein interessantes neues Angebot ist im iTunes Store aufgetaucht: Der iTunes Pass. Damit wird ein zeitbegrenzter Download (...). Weiterlesen!
29.01.2009
iTunes Plus – DRM Freiheit nun auch pro Einzeltitel

iTunes Plus – DRM Freiheit nun auch pro Einzeltitel

Seit der MacWorld Keynote am 06.01.  ist es ja bekanntlicherweise möglich, bei iTunes 8 Millionen Songs auch DRM befreit zu kaufen. Für seine bereits vorher gekauften Songs (mit DRM), hatte man allerdings nun die Möglichkeit, alle Songs auf einmal komplett auf iTunes Plus Songs updaten. Was allein bei mir ganze 216,87 Euro ausmachte und da (...). Weiterlesen!
Notizen vom 29. Januar 2009

Notizen vom 29. Januar 2009

„iPhone 2.1″ in Firmware aufgetaucht Via MacRumors kommt ein neuer Hinweis auf das kommende iPhone-Modell. Mal wieder wurden in der Konfigurationsdatei der neuen Firmware versteckte Verweise auf das „iPhone 2.1″ gefunden. Das derzeitige Modell iPhone 3G zeigt sich als „iPhone 1.2″ in den Dateien. Laut MacRumors deutet der Versionssprung von 1.x auf 2.x auf große (...). Weiterlesen!
07.01.2009
Kommentar: iTunes Plus, die unterschätzte Revolution

Kommentar: iTunes Plus, die unterschätzte Revolution

Das schöne Wort „underwhelmed“ fällt aktuell im Zusammenhang mit der letzten Macworld-Keynote Apples, und tatsächlich wurden viele Hoffnungen der Gemeinde nicht erfüllt. Neben der Entäuschung über die nicht gefeatureten Mac Minis oder dem iPhone Nano gerät die Resonanz auf Apples iTunes-Revolution leider ins Hintertreffen. Dabei liegt die These nahe, dass hier eine ähnliche Unterschätzung stattfindet (...). Weiterlesen!
09.12.2008
iTunes ohne DRM: Gerücht trifft Wirklichkeit

iTunes ohne DRM: Gerücht trifft Wirklichkeit

Zugegeben, man trifft immer öfter auf „iTunes Plus“-Angebote im iTunes-Store, die auf das ärgerliche „FairPlay“-DRM verzichten. Für heute wurde eine DRM-Befreiung für alle Tracks der Labels Sony, Warner und Universal angekündigt. Ist dem so? Zu sehen ist bislang wenig von der Aktion – den „iTunes Plus“-Hinweis findet man wie gewohnt insbesondere bei Indies, schaut man (...). Weiterlesen!
25.11.2008
Notizen vom 25. November 2008

Notizen vom 25. November 2008

EMG Technology: Patenverletzung bei mobile Safari Apple steht eine neuen Klage ins Haus: Diesmal dreht sich alles um die mobile Version des Browsers Safari, genauer gesagt um die Vergrößerungsfunktion beim Anzeigen von Webseiten. EMG Technology sieht dabei eigene Patente verletzt. ars technica beschreibt den aktuellen Fall, bei dem EMG Technology übrigens Apple vorerst nur stellvertretend (...). Weiterlesen!
10.11.2008
Notizen vom 10. November

Notizen vom 10. November

iPhone-Preissturz in Frankreich? Orange, der französische iPhone-Anbieter, soll laut Gerüchten einen Preissturz zum Weihnachtsgeschäft planen. Die derzeit gültigen Tarife enden am 12. November. MacBidouille benennt die neuen Preise: Das 8GB-Modell soll dann 99€, das 16GB-Modell 129€ kosten. Kensington: Schlösser funktionieren am neuen MacBook Kensington hat kurz vor dem Wochenende eine Richtigstellung verschickt. Tenor: „Unsere Schlösser (...). Weiterlesen!
17.10.2007
iTunes Plus Songs ab sofort für 99 Cent

iTunes Plus Songs ab sofort für 99 Cent

Nachdem in den letzten Tagen im iTunes Store schon vereinzelt DRM-freie Songs für 0,99 statt der üblichen 1,29 Euro aufgetaucht waren, bestätigte Apple jetzt per Pressemitteilung: Alle iTunes Plus Songs sind ab sofort für 99 Cent erhältlich Der Katalog wurde auf über 2 Millionen Titel erweitert und ist damit das größte Download-Angebot ohne Kopierschutz weltweit (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert