MACNOTES
Seite 1 von 212

Apple testet iTunes Radio in Ecuador
 15.04.2014   5

Apple testet iTunes Radio in Ecuador

Wie ein Leser der Kollegen von AppleInsider berichtet, ist Apples Streaming-Service iTunes Radio eingeschränkt in Ecuador verfügbar. Dies deutet darauf hin, dass dieses zusätzliche Feature derzeit von Apple zum baldigen Release in Lateinamerika getestet wird. Zum aktuellen Zeitpunkt profitieren lediglich Apple-Kunden in den USA sowie in Australien von iTunes Radio.
iTunes Radio schon jetzt vor Spotify in den USA
 11.03.2014   1

iTunes Radio schon jetzt vor Spotify in den USA

Apples iTunes Match soll Medienberichten folgend 6 Monate nach dem Start bereits 8% Marktanteil beim Musik-Streaming in den USA erzielt haben, und liegt damit vor der Konkurrenz von Spotify. Vor Spotify und knapp hinter iHeart Radio landet Apple mit iTunes Radio bei der Verteilung von Marktanteilen im Musik-Streaming in den USA. Das reicht für Platz 3. Pandora vorn Auf Platz 1 findet sich mit großem Abstand Pandora mit 31% wieder. iHeart Radio erzielt auf Rang 2 9% Marktanteil, und Apple auf Rang 3 8%. Diese Zahlen gehen aus einer Umfrage unter 2.023 Amerikanern hervor, die 2014 vorgenommen wurde und auf (...). Weiterlesen!
iTunes Radio bald in Großbritannien?
 27.01.2014   15

iTunes Radio bald in Großbritannien?

Ende letzter Woche häuften sich Meldungen und Berichte von Nutzern, die Zugriff auf iTunes Radio auf ihrem iPhone in Großbritannien hatten. Dies soll immer dann möglich gewesen sein, wenn die Nutzer ihr iOS-Smartphone gelöscht und neuinstalliert hatten.
Spotify jetzt auch auf mobilen Geräten gratis – mit Einschränkungen
 13.12.2013   4

Spotify jetzt auch auf mobilen Geräten gratis – mit Einschränkungen

Ab sofort kann man Spotify Free auch auf mobilen Endgeräten, wie iPad oder iPhone nutzen, auf letzterem allerdings mit Einschränkungen.
iTunes 11.1 mit iOS-7-Support veröffentlicht
 18.09.2013   0

iTunes 11.1 mit iOS-7-Support veröffentlicht

Apple hat soeben iTunes 11.1 für OS X bereitgestellt. Neben dem Support für iOS 7 bringt das Update auch iTunes Radio, Genius Shuffle und die Podcast Stations mit. iTunes 11.1 ist notwendig, um iOS 7 zu installieren, das am Abend ebenfalls veröffentlicht werden soll. Ein Update via Wi-Fi auf dem Gerät ist nicht möglich. Stattdessen muss man iPhone, iPod touch oder iPad an den Computer anschließen und mittels iTunes aktualisieren. iTunes Radio iTunes Radio ist Teil von iTunes 11.1, allerdings ist der Service derzeit lediglich in den USA verfügbar. Dort könnten die Nutzer aus über 250 vorgefertigten Radio-Stationen wählen oder (...). Weiterlesen!
iTunes Radio ab September mit exklusiven Werbepartnern wie McDonalds und Pepsi
 20.08.2013   0

iTunes Radio ab September mit exklusiven Werbepartnern wie McDonalds und Pepsi

Medienberichten zufolge soll iTunes Radio im September mit einer ganzen Reihe von namhaften Werbepartnern starten. Einige davon erhalten bis Ende 2013 exklusive Vermarktungsoptionen innerhalb ihrer Branche. McDonalds, Nissan, Pepsi und Procter & Gamble gehören zu den Exklusiv-Partnern, die Apple für iTunes Radio gewinnen konnte. Das Musik-Streaming-Angebot wird für die Nutzer gratis ab September 2013 angeboten und soll durch Audio- teilweise aber auch Video-Werbung unterbrochen werden. Alle 15 Minuten soll eine Audio-Werbung abgespielt werden und jede volle Stunde müssen sie sich eine Video-Werbung ansehen, oder einfach wegschauen. iTunes Radio soll überall dort abgerufen werden können, wo iTunes genutzt werden kann, d. (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de