MACNOTES
Seite 15 von 16« Erste...10...1516

Notizen vom 14. Mai 2007
 14.05.2007   1

Notizen vom 14. Mai 2007

Bald neue MacBooks? In der Gerüchteküche riecht es nach einem bevorstehenden Update für die MacBook-Reihe: AppleInsider und Thinksecret berichten einstimmig, dass das 13″-Gerät in Kürze in einer überarbeiteten Version verfügbar sein soll. Äußerlich wird sich demnach nichts ändern, mit schnellerer CPU und größerer Festplatte kann dagegen wohl ziemlich sicher gerechnet werden. Sommerloch im Mai Bei MacPrime findet sich ein lesenswerter Kommentar zur aktuellen Produktsituation von Apple. Die Schweizer Kollegen weisen nicht zu Unrecht darauf hin, dass nach den vollmundigen Ankündigungen auf der Macworld im Januar bisher wenig Neues in den Regalen der Apple Stores gelandet ist. Aber vielleicht kommt ja (...). Weiterlesen!
Notizen vom 10. Mai 2007
 10.05.2007   0

Notizen vom 10. Mai 2007

Verzögert fernsehen Equinux hat gestern für seine TV-Software The Tube ein Update auf Version 1.1 veröffentlicht und dem Programm damit neue Funktionen spendiert. Hinzugekommen ist eine Timeshift-Funktion, mit der sich Fernsehprogramme zeitversetzt anschauen lassen. Darauf baut auch die Funktion Déjà Vu auf, die es ermöglicht auch bereits begonnene Sendungen noch aufzuzeichnen. The Tube liegt dem Fernseheempfänger The Tube (Test bei uns) bei. Dauerbrenner Die Film-Verkäufe des Disney-Konzerns über den iTunes Store laufen weiterhin gut. So berichtet Forbes, dass man bisher 2 Millionen Filme und 23.7 Millionen Serien verkaufen konnte. Insgesamt werden laut AppleInsider pro Tag etwa 9000 Filme über iTunes (...). Weiterlesen!
Notizen vom 12. April 2007
 12.04.2007   2

Notizen vom 12. April 2007

Neue Get a Mac-Spots Es scheint Werbewoche bei Apple zu sein. Erst die Zeitungsanzeige und der Clip für Apple TV, heute zwei neue Werbefilme für die Get a Mac-Kampagne. Der Spot “Flashback” zeigt dabei die bereits in jungen Jahren vorhandene Rivalität zwischen PC (Arbeitscomputer) und Mac (Kreativcomputer). Beim zweiten Spot “Computer Cart” geht’s für PC zur Reperatur, weil eine DLL-Datei Fehlermeldungen verursacht. Mit auf dem Wagen sind andere PCs, die ebenfalls erschreckende Fehlermeldungen erhalten. Mac kennt keine von diesen ‘kryptischen’ Error-Meldungen. Die Get a Mac-Kamapagne wächst mit den beiden neuen Spots auf stattliche 24 25 Clips. Benchmark Mac Pro 8 (...). Weiterlesen!
Notizen vom 22. März 2007
 22.03.2007   3

Notizen vom 22. März 2007

Beigetreten Nachdem das W3C-Konsortium eine neue HTML-Arbeitsgruppe ins Leben gerufen hat, tritt nun Apple dieser Arbeitsgruppe bei. Wie im Weblog des Webkit-Teams zu lesen ist, werden zunächst drei Mitglieder des Teams an der Weiterentwicklung des HTML-Standards mitwirken. Ausgepackt Nachdem das Wallstreet Journal das Apple TV bereits gestern getestet hat, beglückt uns Gizmodo heute mit den Bildern der Auspackzeremonie. Ein wenig enttäuschend ist, dass neben dem Netzkabel für das Gerät keinerlei Anschlusskabel (Composite- oder HDMI-Kabel) beigelegt sind. Exklusiv Ab nächste Woche Montag (26. März) werden sämtliche Alben und Songs von Elton John bis Ende April exklusiv im iTunes Store zu haben (...). Weiterlesen!
Notizen vom 7. Februar 2007
 07.02.2007   7

Notizen vom 7. Februar 2007

Reaktionen Die ersten Reaktionen auf Steve Jobs DRM-Artikel sind nicht überraschend: Torgeir Waterhouse von den norwegischen Verbraucherschützern sieht Apple weiterhin in der (Mit-)Verantwortung, schließlich habe Apple die angesprochene Vereinbarung mit den Musikvertrieben getroffen und verkaufe die Musik an die Endkunden, sieht es aber als gutes Zeichen, dass Apple bereit wäre auf DRM und die Verzahnung von iTunes Store und iPod zu verzichten. Von der RIAA wurden Jobs Aussagen als Angebot FairPlay zu lizensieren interpretiert. Seitens der Vertriebe sieht man die Aufforderung auf DRM zu verzichten doch eher skeptisch: “How can you be in the digital business of content and say (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31. Januar 2007
 31.01.2007   1

Notizen vom 31. Januar 2007

iPhone Bei Think Secret wird über einen früheren Erscheinungstermin für das iPhone spekuliert. Früher im zweiten Quartal als Juni wird als Möglichkeit genannt, einige Quellen nennen April als möglichen Beginn der Auslieferung. Die Macworld berichtet, dass Apple vor Cingular bereits Verizon das iPhone exklusiv angeboten habe. Verizon habe dieses Angebot aber abgelehnt, da die Forderungen von Apple zu hoch gewesen seien. Bunt Die Kollegen von iLounge haben sich gleich die bunten iPod shuffles geholt und präsentieren sie in einer Fotogalerie. Videos im Frühjahr Der Wirtschaftsminister von Luxemburg, Jeannot Krecke hat verraten, dass Apple im Frühjahr mit dem Verkauf von Fernsehserien (...). Weiterlesen!
Notizen vom 28. Dezember 2006
 28.12.2006   4

Notizen vom 28. Dezember 2006

Jobs im Zentrum des Options-Skandals? Das “Jahr des Jobs” (Der Standard) könnte noch ein böses Ende nehmen: Nachdem gestern erstmals Gerüchte laut wurden, dass die Affäre um rückdatierte Aktienoptionen bei Apple wohl doch noch nicht ausgestanden sei, meldet die Financial Times heute, dass Jobs selbst von den Rückdatierungen profitiert haben könnte. Laut FT wurde im Jahr 2001 mittels gefälschter Aufsichtsrats-Protokolle ein Options-Paket für Jobs rückdatiert. Bewahrheitet sich der Bericht, so stünde gleichzeitig fest, dass die Ergebnisse der internen Untersuchung, die Apple noch im Oktober bekanntgegeben hatte, falsch waren. Klar ist bisher nur: Die Sache wird langsam zum ernsthaften Problem für (...). Weiterlesen!
Notizen vom 15. Dezember 2006
 15.12.2006   0

Notizen vom 15. Dezember 2006

Schäppchen Der Preis für einzelne Songs im iTunes Store ist seit seinem Start konstant bei 0,99€. Spiegel Online berichtet jetzt von findigen Geschäftemachern, die die Promotions-Codes aus Coca-Cola-Flaschen zu Hunderten zu Schnäppchenpreisen bei eBay verkaufen. Dabei entsprechen 4 Codes einem Song im iTunes Store und so ergeben sich Preise, die teilweise nur bei 30% des ursprünglichen Einzelpreises liegen. Apples Rechtsabteilung schaut dem Treiben (noch?) tatenlos zu und sagt nur “Kein Kommentar!”. Weihnachtsaktion Danholt Consulting Services bietet noch bis zum 24.12.2006 einen speziellen Weihnachtsrabatt auf die 2D CAD und Illustrationsanwendungen High Design und High Design Professional. Beide Produkte werden im Preis (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 11.10.
 11.10.2006   0

Randnotizen vom 11.10.

Neuer Hersteller: AppleInsider berichtet, dass die Firma Foxconn als zusätzlicher Hersteller für MacBooks engagiert worden ist. Bislang wurden die Geräte von den Produktionsfirmen Asustek und Quantas hergestellt. Ob Apple damit die Bestellungen bei einem der Hersteller zurückschrauben will, oder ob man schlicht und einfach der großen Nachfrage an MacBooks nachkommen möchte, ist nicht bekannt. Foxconn war zuletzt wegen schlechter Arbeitsbedingungen bei der iPod-Produktion in Asien in die Schlagzeilen geraten. Größeres Angebot: Glaubt man den Aussagen des Piper-Jaffray-Analysten Gene Munster, so könnten Anfang 2007 zwei weitere große Filmstudios ihre Filme im iTunes Store anbieten. Entsprechende Andeutungen habe es bei einem Treffen (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 09.10.
 09.10.2006   0

Randnotizen vom 09.10.

Werbung: Laut dem Bericht eines Autors auf Mac Zone wurde bei einer gekauften Episode der Fernsehserie Lost aus dem iTunes Store eine dreißigsekündige Werbeunterbrechung gefunden. Dies ist bei bezahlten Online-Inhalten mehr als ungewöhnlich. Ob dies nun Usus im iTunes Store wird bleibt unklar: von Seiten Apples gibt es bisher dazu keine Verlautbarung. Mehr Konkurrenz: Wie Techtree berichtet, wird es für Apples iPod und iTunes langsam eng auf dem Markt. Neben dem bald erscheinen Konkurrenten Zune aus dem Hause Microsoft, haben sich nun auch der Online-Händler Best Buy, die Experten für Musik-Software von Realnetworks und die Firma Sandisk zusammengeschlossen, um mit (...). Weiterlesen!

Seite 15 von 16« Erste...10...1516

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de