09.08.2011
iTunes: Kopierschutz lässt Accountwechsel nur alle 90 Tage zu

iTunes: Kopierschutz lässt Accountwechsel nur alle 90 Tage zu

Bislang konnte man 5 Computer und uneingeschränkt viele iOS-Geräte mit einem iTunes-Account synchronisieren. Mit der letzten Aktualisierung der iTunes-Richtlinien innerhalb der letzten 14 Tage gab es diesbezüglich eine Änderung. Nun ist die Gesamtanzahl von Geräten limitiert worden (Computer und iOS-Devices), die mit einer Apple-ID verknüpft und aktiviert werden können. Bei maximal 10 Geräten ist Schluss. (...). Weiterlesen!
iTunes Replay: Launch erst in einigen Monaten, Gespräche dauern an

iTunes Replay: Launch erst in einigen Monaten, Gespräche dauern an

Lässt Apples iTunes Replay-Dienst doch noch länger auf sich warten? Bereits vergangene Woche wurde berichtet, dass Apple in abschließenden Gesprächen mit verschiedenen Fimstudios stecken soll, diese sollen allerdings noch einige Monate dauern.
06.08.2011
iOS 5 Beta 5 und iTunes 10.5 Beta 5 veröffentlicht

iOS 5 Beta 5 und iTunes 10.5 Beta 5 veröffentlicht

Apple gab vor kurzem die fünfte Beta-Version von iOS 5 für registrierte Entwickler frei. Um iOS 5 Beta 5 zu installieren wird Beta 5 von iTunes 10.5 benötigt. Dieses kann das iOS-Gerät unter iOS 5 Beta 4 jedoch nicht synchronisieren. Ihr müsst also folgendermaßen vorgehen: Synchronisiert euer iOS-Gerät mit installierter iOS 5 Beta 4 mit (...). Weiterlesen!
03.08.2011
iTunes Replay: Film-Streaming bereits in den Startlöchern?

iTunes Replay: Film-Streaming bereits in den Startlöchern?

Vor zwei Jahren gab es das erste mal Informationen über iTunes Replay, einen Streamingdienst für iTunes. Nun wird berichtet, dass der Dienst fast fertig ist und Apple die letzten Nutzungsrechte einholt.
01.08.2011
Gerücht: iTunes 11 wird komplett neu entwickelt, Neugestaltung der grafischen Oberfläche

Gerücht: iTunes 11 wird komplett neu entwickelt, Neugestaltung der grafischen Oberfläche

iTunes ist sicher nicht jedermanns Freund, vor allem redaktionsintern wird gerne mal betont, dass es aus der Hölle kommt. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass es historisch gewachsen ist seit der ersten Version und sich optisch wie technisch kaum verändert hat. Laut iDownloadblog soll sich das mit iTunes 11 im Herbst ändern.
23.07.2011
iOS 5 Beta 4 veröffentlicht

iOS 5 Beta 4 veröffentlicht

Apple hat in der vergangenen Nacht die vierte Beta-Version von iOS 5 veröffentlicht. Die wohl auffälligste Neuerung ist, dass Beta 4 als erstes Firmware-Update „Over-The-Air“ (OTA) installierbar ist. Natürlich kann kann man das Update auch ganz normal über iTunes durchführen. Dazu veröffentlichte Apple die passende und benötigte vierte Beta von iTunes 10.5. Weiterhin steht auch (...). Weiterlesen!
21.07.2011
iTunes 10.4 veröffentlicht

iTunes 10.4 veröffentlicht

Apple hat im Zuge der Veröffentlichung von Mac OS X Lion, iTunes ebenfalls geupdatet. Die neue Version 10.4 lässt sich über die Softwareaktualisierung herunterladen. Wie gewohnt hat Apple auch an der Stabilität gearbeitet und Fehler behoben.
20.07.2011
Safari, Java, iWork, iTunes und andere: Updates dem Löwen zu Ehren

Safari, Java, iWork, iTunes und andere: Updates dem Löwen zu Ehren

Apple hat anlässlich des heute erschienenen OS X Lion eine Reihe von Software-Updates herausgebracht, die unter anderem von neuen Features in OS X 10.7 Gebrauch machen. Das wären im Einzelnen Safari, Java, iWork und iTunes.
11.07.2011
iOS 5 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht

iOS 5 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht

Im mehr oder weniger üblichen Rhythmus hat Apple vor einigen Stunden die nächste iOS 5 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht. Die gut 860 MB große Beta bringt neben einem zumindest subjektiven Geschwindigkeitsschub, im Vergleich zur Beta 2, z. B. auch einige zusätzliche Ortungsdienst Einstellungen mit. Zusätzlich zur passenden iOS Firmware, steht iTunes 10.5 Beta 3 im (...). Weiterlesen!
14.06.2011
Schätzung: Betrieb des iTunes-Stores kostet $1,3 Milliarden pro Jahr

Schätzung: Betrieb des iTunes-Stores kostet $1,3 Milliarden pro Jahr

Horace Dediu von Asymco hat die offiziellen Zahlen des iTunes-Stores (und allem, was dazu gehört, inkl. Music Store, App Store usw.) aus Apple Keynotes genommen und daraus einige interessante Schätzungen darüber überschlagen. Er kommt so darauf, dass der Betrieb des iTunes-Stores 1,3 Milliarden Dollar pro Jahr kostet – und Apple kaum etwas daran verdient.

Zuletzt kommentiert

1 14 15 16 17 18 74