MACNOTES
Seite 18 von 62« Erste...10...1819...30...Letzte »

Apples Clouddienst aus Lizenzgründen Google und Amazon einen Schritt voraus?
 12.05.2011   1

Apples Clouddienst aus Lizenzgründen Google und Amazon einen Schritt voraus?

Sowohl Amazon als auch Google haben ihre Cloud-Musik-Lösung bereits vorgestellt, von Apple ist bisher nichts bekannt. Dennoch haben sie ein Ass im Ärmel: Im Gegensatz zur Konkurrenz hat Apple offenbar mehr Möglichkeiten.
Tipp: iTunes Fehler 3194 beheben
 08.05.2011   39

Tipp: iTunes Fehler 3194 beheben

Solltet ihr bei der Wiederherstellung von iOS auf den Fehler 3194 bei iTunes stoßen, haben wir eine Lösung für euch parat, wie ihr den Fehler beheben könnt. Er tritt bei manchen Nutzern auf, die iOS wiederherstellen wollen, ganz gleich ob als originale Firmware oder Custom Firmware.
"Over the Air"-Updates bald auch für iPhone?
 05.05.2011   0

"Over the Air"-Updates bald auch für iPhone?

Bislang müssen iOS-Updates mit dem Umweg über iTunes eingespielt werden. Das hat diverse Vorteile, beispielsweise ein aktuelles Backup vor dem Update, aber ebenso den Nachteil, dass dies nicht sehr flexibel ist. Wie mehrere Quellen 9to5mac berichten, befindet sich Apple seit dem Frühjahr mit Verizon in Verhandlungen über Over-the-Air-Updates, wie sie bei Android üblich sind. Den Quellen zufolge soll es ab Herbst soweit sein, dass iPhone-User ihre Smartphones auch ohne iTunes aktualisieren können. Es handele sich dabei um ein iOS 5-Feature. Wenn die Quellen also stimmen, könnte das bedeuten, dass iOS 5 im Herbst veröffentlicht wird. Allerdings wird Apple die Downloads (...). Weiterlesen!
TuneSwitch: iTunes-Accountwechsel mit einem Klick
 28.04.2011   0

TuneSwitch: iTunes-Accountwechsel mit einem Klick

Wer, wie auch wir, mit mehreren iTunes-Accounts arbeitet, der kennt das Problem: Der Accountwechsel nimmt viel Zeit in Anspruch. Mit TuneSwitch braucht es nun nur noch einen Klick, um den Wechsel vorzunehmen.
Apple Music-Locker wird wahrscheinlich kostenpflichtig
 27.04.2011   0

Apple Music-Locker wird wahrscheinlich kostenpflichtig

Bei CNet wird derzeit darüber spekuliert, ob die Apple Musik-Cloud, die als Teil des neuen MobileMe unter dem Namen Music-Locker gehandelt wird, kostenpflichtig wird. Dem Bericht zufolge soll das der Fall sein – spätestens nach einer Einführungsphase.
Werden G3-Macs jetzt vom iTunes-Store ausgeschlossen?
 26.04.2011   2

Werden G3-Macs jetzt vom iTunes-Store ausgeschlossen?

Besitzer historischer Macs werden allem Anschein nach nun vom iTunes-Store ausgeschlossen: Auf PowerPC G3-Maschinen laufen neuere iTunes-Versionen nicht mehr – die neuste ist 8.2.1. Doch statt den Store zu präsentieren, wirbt sie nur noch für ein Update.
iTunes 10.2.2 veröffentlicht
 19.04.2011   0

iTunes 10.2.2 veröffentlicht

Zur späten Stunde hat Apple eine neue iTunes-Version zur Verfügung gestellt. Apple hat mit iTunes 10.2.2 einige Fehlerbehebungen vorgenommen. Wie gewohnt könnt Ihr euch die neue Version über Apples Homepage herunterladen, oder über die “Softwareaktualisierung” von Apple. Das Synchronisieren mit einem iPad wurde unter iTunes 10.2.2 verbessert, die Wartezeiten beim Synchronisieren von Fotos, Videos und Musik wurden verkürzt, und natürlich wurde die Stabilität verbessert und sonstige Fehler behoben. Aus der Jailbreak-Szene gibt es ebenfalls grünes Licht. Alle Funktionen sind weiterhin einsatzbereit.
iTunes 10.2.2 veröffentlicht
 18.04.2011   0

iTunes 10.2.2 veröffentlicht

Apple hat heute ein Update für die Multimedia-Software iTunes veröffentlicht. Die neue Version behebt vor allem Fehler, die im Zusammenhang mit der Synchronisierung von iOS-Devices wie iPad, iPhone und iPod touch auftraten.
iOS 4.3.2 veröffentlicht: Behebt Sicherheitslöcher, 3G-Probleme und repariert FaceTime
 14.04.2011   2

iOS 4.3.2 veröffentlicht: Behebt Sicherheitslöcher, 3G-Probleme und repariert FaceTime

Apple hat soeben iOS 4.3.2 veröffentlicht. Es kommt wieder ein wenig früher als erwartet, aber doch hat der Release seine Schatten voraus geworfen.
Big Brother Award für Apple: iPhone-Datensammelei in der Kritik
 02.04.2011   3

Big Brother Award für Apple: iPhone-Datensammelei in der Kritik

Für die Strategie der “Geiselnahme ihrer Kunden mittels teurer Hardware und darauf folgende Erpressung, den firmeneigenen zweifelhaften Datenschutzbedingungen zuzustimmen” erhält Apple Deutschland einen der Big Brother Awards 2011, mit dem alljährlich Datenkraken ausgezeichnet werden, die sich für die Zerstörung von Privatsphäre und dem Ausspähen privater Daten verdient gemacht haben.

Seite 18 von 62« Erste...10...1819...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.