15.06.2010
Ulysses, iTunes-Filme in Originalsprache, FileChute & Updates: Notizen vom 15.6

Ulysses, iTunes-Filme in Originalsprache, FileChute & Updates: Notizen vom 15.6

Ulysses “zensiert” auf dem iPad Apple schreckt vor nichts zurück: Die App Store-Kontrolleure verlangten die Überarbeitung einer Comic-Umsetzung vom Klassiker “Ulysses” von James Joyce für das iPad. Zu viel nackte Haut, da versteht Apple keinen Spaß. Die App hat es mittlerweile dennoch in den Store geschafft, pünktlich zum morgigen Bloomsday: “Ulysses Seen on the iPad“. (...). Weiterlesen!
11.06.2010
Einreichung von iOS 4-Apps möglich, iBooks 1.1 zeigt sich, iTunes Connect Mobile für Devs

Einreichung von iOS 4-Apps möglich, iBooks 1.1 zeigt sich, iTunes Connect Mobile für Devs

Ab sofort können für das iOS 4 geschriebene Apps für den App Store eingereicht werden. iBooks 1.1 für iPhone wirft außerdem seine Schatten voraus. Für die Verwaltung aller Apps wurde zudem iTunes Connect Mobile für Entwickler veröffentlicht, mit Hilfe derer Developer Zugriff auf ihre Verkaufsstatistiken bekommen können.
08.06.2010
iTunes 9.2: iPhone 4-Sync, iBooks-Synchronisierung, schnellere Backups

iTunes 9.2: iPhone 4-Sync, iBooks-Synchronisierung, schnellere Backups

Neben der Golden Master des iOS 4 steht iTunes 9.2 als Beta für Entwickler bereit. iTunes 9.2 ist Grundvoraussetzung für das iPhone 4 sowie alle Geräte mit iOS 4 und bietet einige Neuerungen.
Beta von iTunes 9.2 veröffentlicht

Beta von iTunes 9.2 veröffentlicht

Apple hat neben iOS 4 auch eine neue Version von iTunes veröffentlicht. iTunes 9.2 steht ab sofort zum Download bereit. iTunes 9.2 unterstützt nun das iPhone 4, iBooks und das Verwalten und Synchronisieren von PDF-Dateien. Apps werden nun auch in Ordnern (Folders) synchronisiert. Das Synchronisieren mit Geräten mit iOS 4 geht nun deutlich schneller als (...). Weiterlesen!
01.06.2010
Lala.com offline: Vorbote zur WWDC?

Lala.com offline: Vorbote zur WWDC?

Lala.com ist offline – ist dies ein Vorbote zur WWDC am 7. Juni? Schließlich könnte Apple wie schon desöfteren vermutet, den Streamingdienst für iTunes Replay nutzen.
28.05.2010
Kolumne: From Hell

Kolumne: From Hell

Kaum ist das iPad in Deutschland angekommen, schon ist es Mainstream. Wenn schon der iPad-Jailbreak im Fernsehen kommt, muss man sich Spannenderem zuwenden. iPad-Verboten vielleicht? iPad-Porno-Ads? iPad-induzierten Selbstmorden? Oder doch nochmals der iPad-Synchronisationssoftware iTunes, die, wie ich nicht müde werde zu behaupten, direkt aus der Hölle kommt?
Wi-Fi Sync nun auch für Windows und iPad

Wi-Fi Sync nun auch für Windows und iPad

Das von uns hier vorgestellte Wi-Fi Sync, ermöglichte bisher nur die Synchronisierung per OS X und iPhone. Nun steht Wi-Fi Sync ebenfalls für iPads und Windows zur Verfügung und ermöglicht so iPhones/iPads per iTunes direkt per WLAN zu synchronisieren. Wi-Fi Sync ist mit Windows XP, Vista und Windows 7 kompatible und benötigt mindestens iTunes 9.1 (...). Weiterlesen!
20.05.2010
Deutscher AppStore nun auf dem iPad verfügbar

Deutscher AppStore nun auf dem iPad verfügbar

Nachdem Apple bereits gestern die iTunes AGBs für den iBooksstore angepasst hat, steht der deutsche App Store nun auch direkt auf dem iPad zur Verfügung. Bisher mußten iPad (Import-) Nutzer einen US Account benutzten um iPad Apps direkt auf dem iPad zu laden oder alternativ iTunes um Apps zu laden/synchronisieren . Die Freischaltung ermöglicht nun (...). Weiterlesen!
04.05.2010
iTunes.com: Verhandlungen mit Musiklabels verzögern Apple-Streamingdienst

iTunes.com: Verhandlungen mit Musiklabels verzögern Apple-Streamingdienst

Apples webbasierte Musikdienst iTunes.com wird aller Voraussicht nach noch auf sich warten lassen. Lala wird Ende Mai seinen Streamingdienst einstellen, die Vorstellung des neuen Angebots wurde während der WWDC vermutet – dieser Termin wird nun nicht eingehalten.
03.05.2010
US-iTunes-Store-Account für iPad oder Promocodes erstellen

US-iTunes-Store-Account für iPad oder Promocodes erstellen

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum man sich wünscht, einen iTunes-Account für den US-Store zu haben. Wer ein aus den USA importiertes iPad besitzt, kann es nur mit einem US-Account im iTunes Store einrichten. Auch wer die Promo-Codes für Apps nutzen möchte, benötigt einen US-Account. Dabei ist die Einrichtung eines US-Accounts keine Raketenwissenschaft – jeder kann (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 29 30 31 32 33 76