MACNOTES
Seite 36 von 49« Erste...10...3637...40...Letzte »

SongGenie: App erkennt Musikstücke und repariert Songtitel
 05.01.2009   7

SongGenie: App erkennt Musikstücke und repariert Songtitel

[singlepic id=2360 w=80 float=right] Die Softwareschmiede equinux hat heute das Programm SongGenie vorgestellt. Wer in seiner Musik-Bibliothek Songs mit so tollen Titelinfos wie “01 Title 1_”, “Kati Peerry” oder “Unbekannter Interpret” liegen hat, findet im SongGenie eine hervorragende Hilfe. SongGenie erkennt Musikstücke, repariert Songtitel-Informationen und deckt so schnell und einfach anonyme oder falsch geschriebene Interpreten und unbekannte Album- und Titelangaben auf.
Steuern: EU plant für Handys, New York für iTunes
 18.12.2008   2

Steuern: EU plant für Handys, New York für iTunes

Für “Multifunktions-Handys” sind im EU-Raum einheitliche Steuern in Vorbereitung, so der Euphemismus für eine geplante Zusatzabgabe für Smartphones mit GPS-Chips oder TV-Funktionen. In den USA wird – mal wieder- eine “iTunes-Steuer” für digitale Downloads diskutiert, Anlass sind entsprechende Pläne in New York. In beiden Fällen folgt die unvermeidliche Kritik.
12 Tage Geschenke: iTunes-Aktion ab 26.12.
 18.12.2008   0

12 Tage Geschenke: iTunes-Aktion ab 26.12.

Ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag gibt es Geschenke bei iTunes: nicht so drastisch, wie Gerüchte besagten, aber immerhin jeden Tag ausgewählte Musikraritäten und “klassische TV-Folgen”. Bis 6.1. kann man sich die täglichen Giveaways per Mail melden lassen. Wers weitersagt, kann einen iPod Touch und weitere kostenlose Titel gewinnen.
Amazon MP3-Store auf Platz 2 nach dem iTunes Store
 17.12.2008   0

Amazon MP3-Store auf Platz 2 nach dem iTunes Store

Selten war ich weniger überrascht über einen Wirtschaftsbericht als in diesem Fall. Wie Schätzungen ergeben haben, liegt Amazons MP3-Download-Dienst mit 130 Millionen verkauften Songs meilenweit unter den 2,4 Milliarden Stücken, die bei iTunes für das Jahr 2008 geschätzt werden. Gründe dafür gibt es mehrere: Zum einen ist iTunes weiter verbreitet-während Amazon Anfang Dezember in Großbritannien gerade mal den zweiten MP3-Shop aufgemacht hat, sind es bei iTunes über 20. Zum anderen macht Amazon kaum Werbung für den Downloaddienst, während Apple stetig nicht nur Werbung für iTunes, sondern auch die dazugehörige Hardware macht. Amazon hat aktuell einen geschätzten Marktanteil von 8 Prozent, (...). Weiterlesen!
App Store: Neues Layout
 12.12.2008   1

App Store: Neues Layout

In den letzten Tagen berichteten einige Leser über kurzzeitige Layoutänderungen im App Store, die allerdings nach dem nächsten Reload wieder verschwanden. Was die User beobachteten, waren offensichtlich letzte Tests “am offenen Herzen” des ITunes Stores. Die Änderungen sind nunmehr im iTunes Store sichtbar und betreffen hauptsächlich die Kategorien im App Store wie z.B. Buch, Wirtschaft, Bildung usw.
Nazis im iTunes-Store: Landser-Löschung zieht Kreise
 11.12.2008   9

Nazis im iTunes-Store: Landser-Löschung zieht Kreise

An sich hätte die Gelegenheit schnell aus der Welt sein können: eine kriminelle Vereinigung nutzt iTunes als Propagandaplattform, Apple wird darauf hingewiesen, das Material verschwindet. Alle glücklich? Nein, diesseits wie jenseits des Atlantik werden plötzlich seltsame Vergleiche gezogen.
iTunes: Filmschwund auf Druck von Hollywood und TV-Sendern
 10.12.2008   2

iTunes: Filmschwund auf Druck von Hollywood und TV-Sendern

Verkaufsstopp: Wenn Filme aus dem iTunes-Angebot verschwinden, liegt der Grund offenbar häufig bei Pay-TV und Kabelsendern, die via Hollywood Druck ausüben. Das Prinzip dahinter: wenn ein Sender einen Film ausstrahlt, schadet das gleichzeitige Shop-Angebot den Einschaltquoten. Was im DVD-Business ein undenkbarer Vorgang wäre, scheint online noch praktikabel: der Film wird anläßlich eines TV-Sendetermins aus dem Verkaufsangebot genommen.
CoverSutra kurzzeitig günstiger
 10.12.2008   0

CoverSutra kurzzeitig günstiger

Die iTunes-Steuerungssoftware CoverSutra wurde von uns schon im letzten Jahr für gut befunden, aktuell gibt es die Software vergünstigt für 7,95€ anstatt für 14,95€. Auch die Preise für die Familienlizenz und das 10er-Paket wurden temporär gesenkt. Kaufen kann man CoverSutra bei der Entwicklerin selbst.
iTunes ohne DRM: Gerücht trifft Wirklichkeit
 09.12.2008   1

iTunes ohne DRM: Gerücht trifft Wirklichkeit

Zugegeben, man trifft immer öfter auf “iTunes Plus”-Angebote im iTunes-Store, die auf das ärgerliche “FairPlay”-DRM verzichten. Für heute wurde eine DRM-Befreiung für alle Tracks der Labels Sony, Warner und Universal angekündigt. Ist dem so? Zu sehen ist bislang wenig von der Aktion – den “iTunes Plus”-Hinweis findet man wie gewohnt insbesondere bei Indies, schaut man sich bei den einschlägigen Chart-Acts um, ist von DRM-Freiheit wenig zu sehen.
FluidTunes: Gestensteuerung für iTunes
 02.12.2008   2

FluidTunes: Gestensteuerung für iTunes

Auch wenn ich meinen Mac oft zum Arbeiten nutze, manchmal benutze ich auch begeistert Programme, die keinen tiefergehenden Zweck haben. Damit meine ich aber nicht nur Spiele, sondern auch Programme wie FluidTunes, welches ich dieses Wochenende ausprobiert habe. FluidTunes ist eine Gestensteuerung für iTunes, die es einem erlaubt, mittels Webcam iTunes zu steuern. Wischt man beispielsweise mit der Hand von links nach rechts, kann man im Coverflow-Stil durch seine Bibliothek gehen. Außerdem gibt es Buttons, die man mit kreisenden Bewegungen drücken kann. So kann man durch seine Musik steuern, ohne auch nur Tastatur und Maus- jedenfalls in der Theorie. In (...). Weiterlesen!

Seite 36 von 49« Erste...10...3637...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de