MACNOTES
Seite 44 von 62« Erste...10...4445...50...Letzte »

EU fordert einheitliche Lizenzbestimmungen für Musik-Downloads
 26.05.2009   4

EU fordert einheitliche Lizenzbestimmungen für Musik-Downloads

Wenn es nach den Wettbewerbs-Beauftragten der EU geht, könnten Apple und andere künftig europaweit digitale Musik verkaufen, unabhängig von länderspezifischen Stores. Der Wunsch der EU-Regulierungsbeauftragten: Die Musikindustrie soll auf schnellstem Wege die Lizenzbedingungen ändern, die z. B. iTunes derzeit davon abhalten, in allen europäischen Ländern den gleichen Musikkatalog anzubieten.
BravoTunes: iTunes in der Menubar
 19.05.2009   1

BravoTunes: iTunes in der Menubar

[singlepic id=3480 w=0 float=right] BravoTunes ist eine neue App für die Menubar, mit der sich rudimentäre Funktionen von iTunes steuern lassen. Version 1.0 ist gestern veröffentlicht worden. Das kostenlose Programm wird einfach in den Programmordner gezogen und kann dann sowohl über die Menubar wie über das Dock gestartet werden.
99 Cent Film der Woche: Rocky III
 17.05.2009   5

99 Cent Film der Woche: Rocky III

[singlepic id=3465 w=66 float=right] Den dritten Teil des Boxerepos Rocky gibt es derzeit noch im iTunes Store als iTunes Film der Woche für 99 Cent Film zum Ausleihen (iTunes-Link). Der dritte Teil der Rocky-Filmreihe ist zwar nicht gerade der beste Teil der Serie, aber für alle Stallone-Fans ein Muss. Für 99 Cent ist Rocky III perfektes Popcorn-Kino für zu Haus mit super Filmmusik („Eye of the Tiger“)!
DevNews: Fehlerberichte über iTunes Connect
 04.05.2009   0

DevNews: Fehlerberichte über iTunes Connect

Seit dem 30. April ist es nun auch Entwickler möglich, in die an Apple gesendeten Fehlerberichte Einblick zu erhalten. Bislang war es so, das Apple alle empfangenen Fehlerberichte für sich behalten hat und es so teilweise doch problematisch war z.B Speicherfehler einzukreisen. Die Fehlerberichtete stehen per iTunes Connect unter “Manage your Applications” innerhalb der App Details -> View Crash Report zur Verfügung. via
iPhone OS 3.0: Neue Beta, neues iTunes- und Blu-ray-Unterstützung?
 29.04.2009   1

iPhone OS 3.0: Neue Beta, neues iTunes- und Blu-ray-Unterstützung?

Heute Nacht ist die vierte Beta des iPhone OS 3.0 veröffentlicht worden. Gerade einmal zwei Wochen sind seit der Beta 3 vergangen, Apple bleibt also im Rhythmus. Für die Installation benötigen die Entwickler die gleichzeitig veröffentlichte iTunes 8.2 beta, um Notizen zu synchronisieren wird Mac OS X 10.5.7 vorausgesetzt. Es gibt offenbar nur kleinere Veränderungen, eine wurde aber schon lange erhofft: Es besteht die Möglichkeit, sich ohne Umweg über den Rechner direkt auf iPhone und iPod touch einen iTunes-Account anzulegen und diese auch zu verändern.
iTunes-Alternativen im BluWiki: EFF klagt gegen Apples DMCA-Forderung
 28.04.2009   2

iTunes-Alternativen im BluWiki: EFF klagt gegen Apples DMCA-Forderung

Apple mag es bekanntermaßen nicht, wenn Nutzer ihre Musik auf dem iPod und dem iPhone mit anderen Mitteln als iTunes verwalten. Die Diskussionen, wie Alternativen funktionieren können, haben aus der Sicht Cupertinos ebenfalls nicht öffentlich stattzufinden: deshalb wurde das BluWiki von Apple per Digital Millennium Copyright Act zum Entfernen von Anleitungen und Diskussionen geztwungen. Die Electronic Frontier Foundation hat nun wie angekündigt Klage gegen den Maulkorb Apples eingereicht.
iTunes Plus-Updates für iTunes Plus-Alben: Obacht geben bei Komplett-Updates
 28.04.2009   5

iTunes Plus-Updates für iTunes Plus-Alben: Obacht geben bei Komplett-Updates

So schön die Abkehr vom Kopierschutz ist: ein wenig Vorsicht beim Umstieg auf iTunes Plus ist nach wie vor angesagt. Apple scheint nicht zwischen “alten” kopierschutzbehafteten Files und “frühen” iTunes-Plus-Angeboten mit 192kBit-Bitrate zu unterscheiden. So kann es offenbar passieren, dass man im iTunes-Store ein drei Euro teures “Update” auf iTunes plus angeboten bekommt – für ein iTunes-Plus-Album.
Apple will iTunes Pass markenrechtlich schützen lassen
 16.04.2009   0

Apple will iTunes Pass markenrechtlich schützen lassen

Apple will das Konzept des iTunes Pass zum als Marke schützen lassen. Mit dem iTunes Pass lässt sich auf den kompletten Katalog einer Band zugreifen, außerdem besteht die Möglichkeit, zusätzliches Material wie Videos oder Exklusiv-Tracks zu bekommen. Neben dem iTunes Pass für Depeche Mode gibt es den Pass momentan auch für The Fray- nur in den USA allerdings.
Leihfilme jetzt bei iTunes verfügbar
 16.04.2009   10

Leihfilme jetzt bei iTunes verfügbar

Seit heute Nacht kann man im iTunes Store nicht nur Filme kaufen, sondern eine Reihe der angebotenen Filme (Affiliate) auch leihen. Nach dem Download steht der Film dann 30 Tage bereit, einmal gestartet verbleiben 48 Stunden, um ihn zu schauen, wenn gewünscht auch mehrfach. Die geliehenen Filme können auch auf iPod und iPhone überspielt werden. Voraussetzung: Die Filme wurden auf dem Rechner gekauft und nicht via Apple TV.
iTunes: Filmverleih auch online
 16.04.2009   3

iTunes: Filmverleih auch online

Inzwischen steht das komplette Leih- und Kauf -Angebot für Spielfilme im iTunes Store (Affiliate-Link) zur Verfügung. Zum Kauf stehen ca. 500 Filme, teilweise nur als OV, teilweise nur mit deutscher Synchoisation oder aber auch in OV und DE. Die Preis für Leihfilme liegen um die 3,99 für einen SD-Film, diese können dann innerhalb von 30 tagen für 48 Stunden abgespielt werden. Und laufen übrigens auch auf dem iPhone bzw. iPod Touch . HD Leihfilme können aktuell nur per Apple TV geladen werden, sollte aber auch in Zukunft direkt über iTunes möglich sein. Zusätzlich gibt es immer einen Film der Woche (...). Weiterlesen!

Seite 44 von 62« Erste...10...4445...50...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.