MACNOTES
Seite 54 von 62« Erste...10...5455...60...Letzte »

Notizen vom 9. Januar 2008
 09.01.2008   12

Notizen vom 9. Januar 2008

iTunes 7.6 in den Startlöchern? Im TUAW-Blog wird von einem Leser berichtet, der bereits eine DVD des Filmes Blue Harvest erhielt, die es erst ab 15. Januar 2008 offiziell zu kaufen gibt. Diese DVD beinhaltet bereits eine mit dem Fairplay-Kopierschutz versehene MPEG-4-Datei, die es erlaubt, den Film direkt auf den iPod und das iPhone zu übertragen. Ein Kopieren des Films auf das mobile Gerät ist allerdings noch nicht möglich, da hierfür das bislang unveröffentlichte iTunes 7.6 benötigt wird. Dies ist ein weiteres Indiz dafür, dass die Keynote zur Macworld auch für Filmfreunde interessant werden dürfte. MacBooks werden knapp Zufall oder (...). Weiterlesen!
Notizen vom 3. Januar 2008
 03.01.2008   6

Notizen vom 3. Januar 2008

Radiohead bei iTunes Das Radiohead-Album “In Rainbows” ist jetzt bei iTunes erhältlich. Das wäre nicht weiter erwähnenswert, wenn die Band das Album nicht schon online angeboten hätte. Ohne DRM, als MP3 mit 160kbps und zu dem Preis, den man als Käufer zu zahlen bereit war. Diese Wahl hat man im iTunes Store nicht, dort kostet der Album-Download wie üblich 9,99 Euro, das Angebot umfasst dafür neben den 10 DRM-freien Songs in besserer Qualität (iTunes Plus mit 256kbps) ein digitaes Booklet. Kostenlos ist der “Radiohead ‘In Rainbows’ Podcast” mit bislang neun Videos. PowerPoint und Entourage 2008 Nach Word 2008 und Excel (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31. Dezember 2007
 31.12.2007   0

Notizen vom 31. Dezember 2007

iPhone Firmware 1.1.3 Gear Live präsentiert nun ein Video, in dem die neuen Features der Firmware 1.1.3 zu sehen sind. Damit will man bei Gear Live auch dem Vorwurf entgegen treten, die bereits veröffentlichten Fotos seien Fakes. Gizmodo bietet ebenfalls ein kurzes Video und bringt die wenig überraschende Nachricht, dass mit der Firmware 1.1.3 wieder die bisherigen Jailbreak-Möglichkeiten unterbunden werden. Video-Verleih in iTunes Leo weisst auf neue Informationen bei Variety zum Filmverleih bei iTunes hin. So soll ein Film für 24 Stunden Leihdauer zwischen 2 und 5$ kosten. Die Partner-Studios – bisher sollen Fox und Disney dabei sein – sollen (...). Weiterlesen!
Rückblick auf das Mac-Jahr 2007 (Teil 1/2)
 29.12.2007   3

Rückblick auf das Mac-Jahr 2007 (Teil 1/2)

Das Jahr 2007 neigt sich dem Ende zu. Zeit für Macnotes auf die zurückliegenden 12 Monate zu schauen. Wenn das Mac-Jahr 2007 mit einem Wort zusammen zu fassen wäre, dann wäre das Wort “iPhone”. Nichts hat das Jahr mehr geprägt, als das Mobiltelefon von Apple. Doch der Reihe nach. Januar Traditionell wird das Mac-Jahr in der zweiten Januar-Woche von der Macworld in San Francisco eingeläutet. Dem Mac widmete Steve Jobs in seiner Eröffnungskeynote lediglich 10 Minuten. Dann wandte er sich der Multimedia-Box Apple TV und für den Rest der Keynote dem iPhone zu. Die Macworld konntet ihr in unserem Macworld-Tagebuch (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. Dezember 2007
 04.12.2007   3

Notizen vom 4. Dezember 2007

Macworld Expo 2008 Wie der Macworld-Veranstalter am gestrigen Montag mitteilte, wird Steve Jobs am 15. Januar um 9 Uhr pazifischer Zeit (18:00 Uhr MEZ) die Keynote zur Macworld 2008 halten. Die Macworld findet vom 14. Januar bis zum 18. Januar in San Francisco statt und ist weltweit die größte Mac-Messe. Macnotes arbeitet bereits hinter den Kulissen, um wieder live aus San Francisco berichten zu können. Entfernt Nachdem die Verhandlungen zwischen NBC und Apple über eine Verlängerung des Serien- und Filmangebots im iTunes Store geplatzt sind (Macnotes berichtete), hat Apple am Wochenende jetzt die letzten Serien und Filme von NBC aus (...). Weiterlesen!
Notizen vom 13. November
 13.11.2007   5

Notizen vom 13. November

Neues ultraflaches MacBook Wie AppleInsider erfahren haben will, wird Apple Anfang nächsten Jahres ein ultraportables MacBook 13″ verkaufen. Das Notebook wird extrem flach sein und ohne optisches Laufwerk daherkommen. Auch eine Festplatte wird man vergeblich suchen. An deren Stelle kommt ein Solid State Drive (Harddrive auf Speicherchip-Basis) zum Einsatz. Es ist davon auszugehen, dass im neuen MacBook eine Intel-CPU der Santa-Rosa-Generation werkelt. Das Gerät soll auf der Macworld Expo 2008 in San Francisco vorgestellt werden Mietmodel in iTunes Die Blogger von iPod & iPhone iNfo haben im Programmcode von iTunes 7.5 einen Hinweis auf ein künftiges Mietmodel gefunden. Demnach wäre (...). Weiterlesen!
iTunes 7.5 & QuickTime 7.3 veröffentlicht
 05.11.2007   0

iTunes 7.5 & QuickTime 7.3 veröffentlicht

Vor der Veröffentlichung des iPhone in Europa wartet Apple iTunes. Die Softwareprogrammierer aus Cupertino hieven das Programm (41,3 MB) auf Version 7.5 und schreiben zu den Neuerungen folgendes: Auch QuickTime erhält eine Aktualisierung (51,8 MB). Der Changelog zur Version 7.3 liest sich allerdings nicht gerade spektakulär: Beide Updates sind über die Software-Aktualisierung erhältlich.
GimmeSomeTune 4.0 mit last.fm-Unterstützung
 19.10.2007   6

GimmeSomeTune 4.0 mit last.fm-Unterstützung

iTunes-Erweiterungen gibt es wie Sand am Meer, aber nur wenige bringen soviel zusätzlichen Nutzen wie GimmeSomeTune. Dazu gehören Features wie der automatische Download von Songtexten und Plattencovern (selbst die, die iTunes nicht findet) oder systemweite Hotkeys. Seit ein paar Minuten steht nun Version 4.0 der Freeware aus Österreich mit einigen interessanten Neuerungen bereit. Unter anderem bringt das Update neue Downloadquellen für Songtexte, Unterstützung für last.FM und Fernbedienungen und volle Kompatibilität zu Leopard. GimmeSomeTune ist Freeware, Spenden nimmt der Autor aber gerne entgegen.
iTunes Plus Songs ab sofort für 99 Cent
 17.10.2007   2

iTunes Plus Songs ab sofort für 99 Cent

Nachdem in den letzten Tagen im iTunes Store schon vereinzelt DRM-freie Songs für 0,99 statt der üblichen 1,29 Euro aufgetaucht waren, bestätigte Apple jetzt per Pressemitteilung: Alle iTunes Plus Songs sind ab sofort für 99 Cent erhältlich Der Katalog wurde auf über 2 Millionen Titel erweitert und ist damit das größte Download-Angebot ohne Kopierschutz weltweit Neben der Bibliothek von EMI sind künftig auch viele Songs von unabhängigen Plattenfirmen im Angebot.
Notizen vom 1. Oktober 2007
 01.10.2007   2

Notizen vom 1. Oktober 2007

Veröffentlicht Über Nacht hat man in Cupertino die Interface-Guidelines (HIG) für das iPhone freigegeben, welche Entwicklern einen detaillierten Einblick in das bei dem Mobiltelefon verwendete User Interface ermöglicht. Das scheint ein Schritt in die richtige Richtung zu sein, denn bisher laufen nur web basierte Anwendungen auf dem Gerät und Apple sah bisher keinerlei Veranlassung auch native Applikation auf dem iPhone zuzulassen. Ferner findet sich in der Dokumentation folgender Satz: “Currently, developers create web applications for iPhone, not native applications.”, welcher wohl genügend Raum für Spekulationen liefern dürfte. Gesichtet Die Gerüchte-Seite MacRumors.com hat beim letzten Leopard Build 9A559 einige neue Effekte (...). Weiterlesen!

Seite 54 von 62« Erste...10...5455...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.