MACNOTES
Seite 60 von 62« Erste...10...6061...Letzte »

Rezension: iLife ’06
 15.10.2006   1

Rezension: iLife ’06

Von iPhoto bis Podcast – das Handbuch für die digitalen Seiten des Lebens Apples iLife Softwaresuite hat den Mac in den letzten Jahren zur zentralen Plattform für Heimanwender gemacht, wenn es darum geht digitale Inhalte zu bearbeiten. Trotz einfacher Benutzeroberflächen der Programme iTunes, iPhoto, iMovie, Garage Band, iDVD und iWeb ist die Komplexität und der Funktionsumfang in den letzten Jahren gestiegen. Das macht es für den Neueinsteiger schwieriger, die volle Funktionalität dieser Produkte zu erschließen. Um diese Hürde zu überwinden, hat Alexandra Brodmüller-Schmitz das Buch “iLife ’06 – von iPhoto bis Podcast, das Handbuch für die digitalen Seiten des Lebens” (...). Weiterlesen!
Update für iTunes 7
 27.09.2006   0

Update für iTunes 7

Nachdem Apple die Version 7 seiner Software iTunes vorgestellt hatte, häuften sich die Berichte über Bugs. So kam es zu Problemen beim Abspielen von Videos, aber auch von Soundproblemen und über schlechte Performance wurde berichtet. Apple hat nun offensichtlich auf die Beschwerden der Nutzer reagiert. Ab sofort steht die iTunes Version 7.0.1. zum Download bereit. Die Aktualisierung behebt laut Apple Stabilitäts- und Leistungsprobleme. Mac-User (und neuerdings auch Windows-User) können iTunes über die Software-Aktualisierung updaten.
Randnotizen vom 21.09.
 21.09.2006   0

Randnotizen vom 21.09.

Zune nicht für den Mac: Der neue iPod-Konkurrent aus dem Hause Microsoft wird nicht zum Mac kompatibel sein. Die Nutzung als externe Festplatte soll nicht unterstütz werden und die Zune-Marketplace Software wird vorerst nicht für OS X erscheinen. Ob die Mac-Plattform zu uninteressant für den Konzern aus Redmond ist, oder ob man sich schlicht und ergreifend keine Chance gegen den iPod ausrechnet bleibt dabei unklar. Zune soll noch Ende diesen Jahres in den USA erhältlich sein. Hilfestellung: Zur Lösung einiger der meist diskutierten Probleme mit iTunes 7 hat Apple nun drei Support-Dokumente in englischer Sprache veröffentlicht. Darin wird auf die (...). Weiterlesen!
iTunes 7 aussehen lassen wie iTunes 6
 16.09.2006   0

iTunes 7 aussehen lassen wie iTunes 6

Obwohl iTunes 7 einige Verbesserungen zum Vorgänger hat, kann ich mich persönlich nicht mit dem neuen Design anfreunden. Die blau-violetten Scrollbalken zum Beispiel, stören mich ungemein. Wer ebenfalls Gewohnheitstier ist, kann sich bei MacThemes eine Ressourcen-Datei laden, die der 7er Version dann wieder Auqua-Scrollbalken verpasst und es aussehen lässt wie iTunes 6. Eine Anleitung steht im Forum und liegt auch dem Download bei. Für den Fall, dass es dann doch nicht gefällt, gibt es auch noch die ursprüngliche .rsrc-Datei. Im selben Forum gibt es außerdem einen verbesserten Icon. Damit kann man sich von mal vom grünen Icon verbschieden und sich (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 13.09.
 13.09.2006   0

Randnotizen vom 13.09.

Der Tag danach: Um 19 Uhr MEZ war es gestern endlich soweit. Das lang ersehnte Showtime-Event hatte begonnen. Dazu haben wir Euch zeitnah die neuen iPod-Modelle, iTunes 7 und iTV vorgestellt, sowie die neue iTunes Version einem Schnelltest unterzogen. Im Laufe des Tages folgt dann von uns noch eine Zusammenfassung und ein Kommentar der gestrigen Ereignisse. Software-Aktualisierung: Es stehen nun alle Updates auch über die Software-Aktualisierung zur Verfügung. iTunes 7.0, Quicktime 7.1.3 sowie Front Row 1.3 können heruntergeladen werden. Des weiteren wurden die beiden zu Final Cut Pro gehörenden Programme Compressor und Qmaster auf Version 2.3 gebracht. Neuer Nano-Werbespot: Nicht (...). Weiterlesen!
iTunes 7 im Schnelltest
 12.09.2006   5

iTunes 7 im Schnelltest

Nach dem heutigen Showtime-Event hat Apple das neue iTunes 7 zum Download bereitgestellt. Wir haben es bereits einem Schnelltest unterzogen. Beim ersten Start von iTunes 7 wird man gefragt, ob man den neuen Albumcover-Downloaddienst nutzen möchte. Dann wird man mit allerlei optischen Veränderungen konfrontiert. Das fängt bei einem neuen Programm-Icon an, geht über die Wiedergabeknöpfe bis hin zu den Scrollbalken. Anscheinend durften sich hier die UI-Designer mal wieder voll austoben. Damit setzt iTunes 7 die Tradition fort mit jeder neuen Version eine neue Oberfläche zu präsentieren. Jetzt kann man erstmal getrost einen Kaffee oder Tee trinken gehen, denn nun scannt (...). Weiterlesen!
Filme im iTunes-Store
 12.09.2006   1

Filme im iTunes-Store

Auch das war nach der Gerüchtelage in den letzten Tagen keine Überraschung: Apple startet in den USA ab sofort und weltweit ab 2007 den Verkauf von Spielfilmen im iTunes-Store. Zunächst kann aus einer Bibliothek von 75 Filmen der Studios Disney, Pixar, Touchstone und Miramax ausgewählt werden, das Angebot wird aber kontinuierlich ausgebaut. Der reguläre Preis beträgt 9,99 Dollar pro Film, wobei Neuerscheinungen mit bis zu 14,99 Dollar zu Buche schlagen. Die Videodateien haben die gleichen DRM-Spezifikationen wie bisher schon die TV-Serien. Die Auflösung beträgt 640 x 480 Pixel und der Ton kommt im Dolby Sorround Qualität. Entsprechend groß ist die (...). Weiterlesen!
iTunes 7 ist da
 12.09.2006   2

iTunes 7 ist da

Wie erwartet hat Steve Jobs gerade auch iTunes 7 vorgestellt. Die neue Version der Software, die sich von der reinen Musik-Jukebox immer mehr zur Entertainment-Zentrale entwickelt, bringt viele lang herbeiersehnte Features, darunter die Möglichkeit, mehrere Bibliotheken (auch auf mehreren Macs) zu verwalten oder die lückenlose Wiedergabe, was sich insbesondere bei Live-Alben oder Mix-CDs bezahlt macht. Neu ist außerdem eine integrierte Cover-Suche, die auch bei von CD gerippten Songs die passenden Cover-Bilder automatisch und kostenlos hinzufügt. Die Musiksammlung soll sich dann wie der herkömmliche Plattenschrank endlich auch visuell durchstöbern lassen. Die Auflösung der Videos aus dem iTunes Store wird auf 640 (...). Weiterlesen!
Apple stellt neue iPod Modelle vor
 12.09.2006   1

Apple stellt neue iPod Modelle vor

Es ist soweit. Steve Jobs hat soeben die Bühne im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco betreten. Nach der obligatorischen Vorstellung der Verkaufszahlen hat der Apple Chef den begeisterten Journalisten soeben ein neues iPod Modell vorgestellt. Neben einem bis zu 60% helleren Display soll das neue Modell 3,5h Stunden Videos nonstop abspielen können. Außerdem wird eine Suchfunktion integriert sowie lückenlose Wiedergabe der Inhalte unterstützt. Als besonderes Schmankerl sollen kleinere Spiele für zwischendurch erhältlich sein, welche für 4.99$ im iTunes Store erworben werden können. Besitzer eines 5G Ipods sollen diese Spiele ebenfalls nutzen können. Die oftmals kritisierten Apple-Kopfhörer (...). Weiterlesen!
Gerüchte zum Apple-Event It’s Showtime zusammengefasst
 12.09.2006   1

Gerüchte zum Apple-Event It’s Showtime zusammengefasst

Vor dem Apple-Event “It’s Showtime”, das in knapp 6 Stunden beginnt, wollen wir noch einmal alle Gerüchte zusammenfassen: Die Rede ist von einem iTunes Video Store, dem iPod 6G und mehr.

Seite 60 von 62« Erste...10...6061...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.