MACNOTES
  • Thema

    Downgrade/Restore: iTunes-Hosts-Datei verändern

    Downgrade/Restore: iTunes-Hosts-Datei verändern

    Apple überprüft, welche iOS Firmware-Version auf ein Gerät installiert werden soll und verhindert das Aufspielen älterer Firmware-Versionen und so auch den Downgrade. Um die Anfrage von Apples Update-Server auf einen anderen Server umzulenken und so das Aufspielen der älteren Firmware-Version möglich zu machen, kann man die hosts-Datei manipulieren. Auf dem Mac findet ihr die hosts-Datei im Verzeichnis /etc. In Windows befindet sie sich im ../Windows/System32/drivers/etc. Nun muss die hosts-Datei mit einem Editor geöffnet und verändert werden. Am Mac kann das gerne auch im Terminal geschehen. Fügt nach dem Öffnen folgende Zeile unter dem letzten Eintrag in der hosts-Datei hinzu: 74.208.10.249 (...). Weiterlesen!

Seite 9 von 62« Erste...910...20...Letzte »

iTunes Store: Apple bekommt Patent auf Benutzeroberfläche nach 8 Jahren zugesprochen
 18.04.2012   0

iTunes Store: Apple bekommt Patent auf Benutzeroberfläche nach 8 Jahren zugesprochen

Beinahe acht Jahre hat es gedauert, bevor Apple ein Patent bezüglich der grafischen Oberfläche für den iTunes Music Store zugesprochen bekommen hat, doch nun ist es soweit. Das US-Amerikanische Patentamt hat den Antrag mit der Nummer 8,161,411 akzeptiert und veröffentlicht. Genauer gesagt geht es bei dem Patent darum, wie man in einem Online-Shop für Musik die Daten so auflistet, dass der Anwender stöbern, gezielt suchen kann und auf die Highlights hingewiesen wird. Im Jahre 2004, ein Jahr nachdem der iTunes Music Store online ging, wurde das Patent beantragt. Beschrieben wird, wie der Store in drei Spalten und eine große Fläche (...). Weiterlesen!
iTunes 11: Vorbereitungen für iOS 6 und verbesserte iCloud-Anbindung
 11.04.2012   0

iTunes 11: Vorbereitungen für iOS 6 und verbesserte iCloud-Anbindung

Medienberichten zufolge hat Apple damit begonnen, “intern” bereits erste Versionen von iTunes 11 zu Testzwecken auszuliefern. Die Arbeiten an dem nächsten größeren Release der Software sollen bereits im Vorfeld der Veröffentlichung von iTunes 10.6 begonnen haben. iTunes 11 soll offenbar intern bereits getestet werden. Es handelt sich dabei um eine Version, die auch das kommende iOS 6 vorbereiten, bzw. unterstützen wird. Nicht zwingend notwendig für iOS 6? Wenngleich Apple bei größeren iOS-Updates immer auch eine neue Version von iTunes veröffentlichte, ist noch unklar, ob nicht vielleicht auch vor dem Release von iTunes 11 erst noch eine weitere 10.x-Version veröffentlicht wird, (...). Weiterlesen!
Mitarbeiter mit Cook höchstzufrieden, Reduzierte iTuneskarten, Nokias schräge Anti-iPhone Kampagne & Updates: Notizen vom 2.4
 02.04.2012   0

Mitarbeiter mit Cook höchstzufrieden, Reduzierte iTuneskarten, Nokias schräge Anti-iPhone Kampagne & Updates: Notizen vom 2.4

Mitarbeiter mit CEO Tim Cook höchstzufrieden Die Zufriedenheit unter den Apple Mitarbeitern mit ihrem Chef, CEO Tim Cook, topt noch die Werte, die einst Apple-Mitgründer Steve Jobs erhalten hatte. In der jüngste Umfrage um Thema von glassdoor.com kam Tim Cook auf 97% und damit auf Rang 1 der bestbewertesten CEOs. Jobs war 2011 mit 95% noch hinter Eric Schmidt von Google (96%) gelandet. [via All Things D]
iTunes 10.6.1 veröffentlicht
 29.03.2012   0

iTunes 10.6.1 veröffentlicht

Apple hat ein Update für iTunes auf Version 10.6.1 veröffentlicht. Es bereinigt einige Fehler, welche unter iTunes 10.6 aufgetreten sind. Der Download ist über Apples Homepage möglich, oder über die Softwareaktualisierung am Mac. In jedem Fall sollten keinerlei Probleme oder Fehler mit jailbroken Devices auftreten. iTunes 10.6.1 umfasst zahlreiche Verbesserungen. So soll die Software nicht mehr unerwartet beendet werden, während Videos abgespielt werden, oder CD-Cover in der Rasterdarstellung skaliert und Fotos auf Geräte synchronisiert. Weiterhin werden einige iTunes-Oberflächenelemente jetzt von VoiceOver und WindowEyes korrekt beschrieben und iTunes 10.6.1 arbeitet beim Synchronisieren von iPod nano oder iPod shuffle korrekt weiter. Darüber (...). Weiterlesen!
Square register macht das iPad zum Kassensystem, 15% auf iTunes-Karten bei REWE & Updates: Notizen vom 6.3
 06.03.2012   0

Square register macht das iPad zum Kassensystem, 15% auf iTunes-Karten bei REWE & Updates: Notizen vom 6.3

Square register macht das iPad zum Kassensystem Square bietet in den USA ab sofort eine neue App an, mit der das iPad zur mobilen Kassensystem für kleine Unternehmen werden kann. Die App unterstützt ein rudimentäres Kassensystem mit Anschluss an Registrierkassen und Druckern, ein Warensystem und ein Kassenbuch. Kauft ein Kunde ein, kann man per Square register Rechnung erstellen und senden, sowie per Square-Dongel eine Kreditkartenzahlung einbuchen. Square verlangt dafür wie schon beim Kartenlesegerät eine Umsatzbeteiligung.
App Store: 25-milliardste App war kostenlos, Gewinner kommt aus China
 05.03.2012   0

App Store: 25-milliardste App war kostenlos, Gewinner kommt aus China

Der Meilenstein ist erreicht. Bereits am Sonnabend waren die 25 Milliarden App-Downloads beisammen. Wer der glückliche Gewinner ist, hat Apple über das Wochenende verschwiegen. Nun ist die Katze aber aus dem Sack: Der Gewinner kommt aus China und hat eine kostenlose Testversion eines Spiels heruntergeladen.
App Store: 25-milliardste App wird in den kommenden 24 Stunden heruntergeladen
 02.03.2012   1

App Store: 25-milliardste App wird in den kommenden 24 Stunden heruntergeladen

Das Gewinnspiel von Apple neigt sich dem Ende. In Cupertino zählt man die App-Downloads – und wer den 25-milliardsten Download anstößt, gewinnt einen iTunes-Gutschein über $10.000 in seiner Währung. Wenn die Anzahl der Downloads pro Zeiteinheit konstant bleibt, dürfte der Gewinner in weniger als 24 Stunden feststehen.
Apple kauft Chomp: Suchplattform für einen besseren App Store?
 24.02.2012   1

Apple kauft Chomp: Suchplattform für einen besseren App Store?

Der Countdown zu 25 Milliarden App-Downloads in Apples App Store läuft – in wenigen Tagen wird die magische Marke geknackt. Mit dem Erfolg des App Stores manifestiert sich allerdings ein großes Problem: Wie findet man im Store unter 500.000 Apps das, was man sucht? Apple hat nun offenbar Chomp gekauft, eine Plattform für App-Suchen und zum Entdecken selbiger.
Ab sofort bei iTunes: Beatles-Klingeltöne, ‘weltweit verfügbar’
 23.02.2012   4

Ab sofort bei iTunes: Beatles-Klingeltöne, ‘weltweit verfügbar’

Bei iTunes gibt es ab heute, “weltweit”, Klingeltöne von The Beatles käuflich zu erwerben. Den Anfang machen die 27 Nummer-Eins-Titel, die auf dem Album “1” zu finden sind, das im November 2000 erschienen ist. Deutschland scheint allerdings keine Teilmenge von “weltweit” zu sein.
25 Milliarden App-Downloads: $10.000-Gutschein für den Jubiläums-Download
 23.02.2012   0

25 Milliarden App-Downloads: $10.000-Gutschein für den Jubiläums-Download

Apple bringt den nächsten Countdown: In Kürze knackt der App Store die Marke von 25 Milliarden Downloads. Wer die 25-milliardste App herunterlädt, hat die Chance auf einen App Store-Gutschein über $10.000.

Seite 9 von 62« Erste...910...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.