12.07.2011
iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD, iWeb: Updates für Kreativ-Anwendungen

iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD, iWeb: Updates für Kreativ-Anwendungen

Apple hat Updates für iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD 7 sowie iWeb 3 bereitgestellt. Neu ist unter anderem der iMovie-Support für Projekte, die aus iMovie für iOS importiert wurden.
27.06.2011
iCloud: Galerie, iDisk und iWeb-Veröffentlichungen gehen, Web-Apps bleiben

iCloud: Galerie, iDisk und iWeb-Veröffentlichungen gehen, Web-Apps bleiben

Apple hat eine Support-Webseite online gestellt, die beschreibt, wie man sich in Cupertino den Übergang von MobileMe zur iCloud vorstellt. Die meisten MobileMe-Dienste sollen hierfür übernommen werden, geopfert werden nur die Galerie, iDisk und Veröffentlichungen von Webseiten in iWeb.
13.06.2011
Neues von Lion und iCloud: iTunes wird 64-bit und iWeb beerdigt

Neues von Lion und iCloud: iTunes wird 64-bit und iWeb beerdigt

Vergangene Woche wurden auf der Eröffnungskeynote der World Wide Developers Conference (WWDC) OS X Lion und die iCloud genauer vorgestellt. iCloud soll dabei den Nachfolger von MobileMe darstellen. Doch in beiden Themen gibt es Überraschungen, die nicht erwähnt wurden.
Weiterentwicklung von iWeb eingestellt?

Weiterentwicklung von iWeb eingestellt?

Medienberichten zufolge wird die Entwicklung von iWeb nicht mehr fortgesetzt. Das Programm zum einfachen Design von Webseiten erhielt bereits in iLife 11 kein neues Update. Nun mit dem Auslaufen von MobileMe und dem Übergang zu iCloud steht auch iWeb vor dem Ende: Steve Jobs selbst soll die Einstellung der Entwicklung von iWeb in einer E-Mail-Antwort (...). Weiterlesen!
03.04.2011
Apple patentiert iWeb für iPad

Apple patentiert iWeb für iPad

Vor allem seit der Vorstellung der zweiten Generation des iPad hat Apple eine Reihe von Desktop-Anwendungen auf das Tablet portiert, beispielsweise iMovie, GarageBand und PhotoBooth. Nun wurde ein Patentantrag bekannt, nachdem wir in Zukunft iWeb auf dem iPad erwarten dürfen.
16.02.2011
Neues Allzeithoch für Apple Aktie, iWeb 3.0.3, Zoomaufsatz & Updates: Notizen vom 16.2

Neues Allzeithoch für Apple Aktie, iWeb 3.0.3, Zoomaufsatz & Updates: Notizen vom 16.2

Neues Allzeithoch für Apple Aktie Die Apple Aktie schafft ein neues Allzeithoch: Schon zum zweiten Mal diese Woche bricht Apple den eigenen Rekordwert des Aktienwerts bei Börsenschluss. Montag schloss Apple mit $359,18, gestern mit $359,90. Basierend auf diesen Werten liegt Apples Börsenwert nun bei $331.57 Milliarden und damit über 100 Milliarden über dem Marktwert von (...). Weiterlesen!
02.12.2010
Test: iLife ’11 – iPhoto, iMovie und GarageBand in der Praxis

Test: iLife ’11 – iPhoto, iMovie und GarageBand in der Praxis

Fast 2 Jahre mussten die Nutzer auf ein Update der iLife-Suite warten. iLife ’11 liefert neben einigen Verbesserungen für iPhoto und iMovie vor allem für GarageBand neue Features, die für den professionell ambitionierten Nutzer hilfreich sind. Was genau die Suite kann und lohnt sich ein Update von iLife ’09?
07.09.2010
iWeb 3.0.2: Update für iLife-Komponente erschienen

iWeb 3.0.2: Update für iLife-Komponente erschienen

Apple hat soeben ein Update für die iLife ’09-Komponente iWeb veröffentlicht. Das Update patcht das Programm auf Version 3.0.2 und wiegt satte 185 MB. Behoben wurden „einige kleinere Fehler“ sowie ein Problem mit dem Publizieren auf Apples MobileMe-Plattform.
09.12.2009
Notizen vom 9. Dezember 2009

Notizen vom 9. Dezember 2009

Probleme durch Schriftdatenbank in iWork Apple hat ein neues Support-Dokument veröffentlicht, das einen guten Tipp für alle 10.6.2-Nutzer vom iWork-Bundle bereithält: Nach dem Update auf Mac OS X 10.6.2 beenden sich die Programme Keynote, Pages, Numbers und iWeb bei einigen Usern unerwartet, heißt es. Der Fehler kann mit den Schriften zusammenhängen, deshalb empfiehlt Apple, die (...). Weiterlesen!
10.04.2009
Apple stellt Support für .Mac-Homepages ein

Apple stellt Support für .Mac-Homepages ein

Apple hat MobileMe-Nutzer darüber informiert, dass der Support für .Mac-Homepages und -Gruppen am 7. Juli eingestellt wird. Bereits vorhandene Seiten bleiben online, können aber nicht mehr bearbeitet oder aktualisiert werden.

Zuletzt kommentiert