MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: iPhone-Jailbreak unter iOS 4.3.1 mit Pwnage

    Anleitung: iPhone-Jailbreak unter iOS 4.3.1 mit Pwnage

    Nach der folgenden Anleitung könnt ihr den untethered Jailbreak eures iPhone 3Gs und iPhone 4 unter iOS 4.3.1 durchführen. Dabei spielt es keine Rolle, welches iOS aktuell auf eurem iPhone installiert ist. Bei der Durchführung des Jailbreak mit dem Pwnage Tool wird eine Custom Firmware erstellt, die das Baseband vor dem ungewünschten Update schützt und euer iPhone somit entsperrbar bleibt, vorausgesetzt ihr hattet vor dem Jailbreak ein Baseband installiert, das entsperrt werden kann. Voraussetzungen für den Jailbreak mit Pwnage ist in jedem Fall ein Mac, da das Tool nicht für Windows erhältlich ist. Außerdem benötigt ihr die aktuelle Version Pwnage (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 22 von 90« Erste...10...2223...30...Letzte »

Tethered Jailbreak für iOS 4.3.2 erschienen
 15.04.2011   0

Tethered Jailbreak für iOS 4.3.2 erschienen

Nur kurze Zeit, nachdem iOS 4.3.2 erschienen ist, folgt schon der erste Jailbreak. Er ist, genau jener von 4.3.1, zunächst nur tethered möglich – ihr braucht also einen Mac und müsst jedes Mal, wenn ihr das iOS-Device neu startet, den Jailbreak-Modus neu aktivieren. Wer den Unlock benötigt, sollte noch nicht updaten, ein Unlock ist noch nicht verfügbar! Ansonsten funktioniert der Jailbreak ganz ähnlich wie damals bei iOS 4.3.2 – ihr braucht nur neue PwnageTool Bundles. Im Falle des iPhone 4 findet sie bei Rapidshare – sie kommen von der Webseite Redmond Pie. Für andere Devices stehen sie noch aus. Update: (...). Weiterlesen!
PS3 Jailbreak: George Hotz und Sony Computer Entertainment America schließen Vergleich
 11.04.2011   0

PS3 Jailbreak: George Hotz und Sony Computer Entertainment America schließen Vergleich

Im offiziellen PlayStation-Blog von Sony findet sich nun ein Hinweis von Patrick Seybold aus dem Bereich Corporate Communcations demzufolge Sony Computer Entertainment America und der in New Jersey lebende Hacker Geohot sich im Fall des PlayStation-3-Jailbreaks geeinigt haben. Man hätte gedacht, dass der Streit vielleicht sogar noch länger andauern könnte, doch nun wurde ein Vergleich geschlossen zwischen SCEA und George Hotz. Laut dem Eintrag im offiziellen US-PlayStation-Blog willigte der Hacker aus New Jersey ein, eine Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Den Inhalt des Dokuments präsentiert Sony allerdings nicht im Blog. Beide Seiten, so heißt es in der Stellungnahme weiter, sind zufrieden, dass (...). Weiterlesen!
iKeyGuard: Enterprise-Keylogger für jailbroken iPhones, iPads und iPod touches
 08.04.2011   0

iKeyGuard: Enterprise-Keylogger für jailbroken iPhones, iPads und iPod touches

Mit iKeyGuard steht ab sofort ein Keylogger im Cydia-Store (Bigboss-Repository) zur Verfügung. Seine Aufgabe ist es, so verspricht es der Hersteller, sicher, zuverlässig und unsichtbar alle Tastatureingaben zu protokollieren, die auf dem iOS-Device getätigt werden. Als mögliche Anwendungszwecke werden Firmengeheimnisse genannt, die nicht den Weg nach draußen finden sollen und die Überwachung eines Mitarbeiters, das Smartphone wirklich nur für den vorgesehenen Zweck zu benutzen. In regelmäßigen Abständen werden Logfiles an eine festgelegte E-Mail-Adresse geschickt. Wer es haben will, braucht ein jailbroken iOS-Gerät und muss in Cydia nach “Key Logger – iKeyGuard” suchen. Installiert wird zunächst die Test-Version, die nur ein (...). Weiterlesen!
Jailbreak/Unlock: Von Undergroundphänomen bis Millionengeschäft
 08.04.2011   1

Jailbreak/Unlock: Von Undergroundphänomen bis Millionengeschäft

Wie viel Geld steckt wirklich im Jailbreak-Markt? Für manche ist das Hacken von iPhones eine Lebensgrundlage: Ein Student aus Virginia bietet seine Jailbreak- und Unlock-Dienste via Craigslist an und macht damit rund 50.000 Dollar im Jahr. Via Cydia konnten außerdem rund 10 Millionen Dollar Umsatz innerhalb eines Jahres generiert werden, Tendenz steigend.
Showtime-Mediacenter-App für PlayStation 3 kann jetzt 1080p
 08.04.2011   0

Showtime-Mediacenter-App für PlayStation 3 kann jetzt 1080p

Mitte März haben wir bereits über eine Mediacenter-Lösung namens Showtime für Jailbreak-PS3-Konsolen berichtet. Der Entwickler Andoma hat nun der Homebrew-App die Unterstützung für die Full-HD-Auflösung 1080p spendiert. Statt auf die mitgelieferten Bibliotheken zu setzen hat Enwickler Andoma in seinem neuesten Update der App Showtime Beine gemacht, indem er sie mit Bibliotheken koppelte, die bereits auf der PlayStation 3 verfügbar sind (vgl. PSX-Scene, engl.). Dies sorgt nun dafür, dass die Media-Center-Anwendung, über die wir bereits im März schrieben, bei der Wiedergabe von h264-kodierten Videos eine Beschleunigung durch das System erfährt und auch in der Lage ist, MPEG2-Videos zu dekodieren. Somit steht (...). Weiterlesen!
redsn0w 0.9.6 RC12 ermöglicht animierte Bootlogos
 07.04.2011   9

redsn0w 0.9.6 RC12 ermöglicht animierte Bootlogos

Nachdem Sn0wBreeze 2.5.1 die Benutzung animierter Bootlogos möglich macht, zieht das Dev-Team nun nach und veröffentlicht redsn0w 0.9.6 RC12. Die aktualisierte Version von redsn0w bringt neben einigen Fehlerbehebungen auch die Unterstützung für animierte Bootlogos mit. An der Durchführung des Jailbreaks ist nichts verändert wurden. Somit könnt Ihr die bereits veröffentliche Anleitung nutzen. Zuvor waren bereits RC10 und RC11 veröffentlicht worden, die aber jeweils noch fehlerhaft waren und die Funktionalität der animierten Bootlogos nicht auf allen Geräten unterstützten.
Sn0wbreeze auf Version 2.5.1 aktualisiert
 07.04.2011   0

Sn0wbreeze auf Version 2.5.1 aktualisiert

Hacker iH8Sn0w hat seinem Jailbreak-Tool Sn0wbreeze in der vergangenen Nacht ein Update auf Version 2.5.1 spendiert. Nach dem Jailbreak mit Sn0wbreeze ist es nun möglich animierte Bootlogos zu verwenden, wie man sie von greenPois0n kennt. Zusätzlich wurde einige Fehler der Version 2.5 behoben. Weiterhin kann man nun mit Sn0wbreeze 2.5.1 das iPad-Baseband 06.15.00 auf ein iPhone 3Gs installieren, um dieses dann mit ultrasn0w zu entsperren. Sn0wbreeze unterstützt nun ferner das Apple TV 2G und hilft dabei in den DFU-Modus zu gelangen. YouTube funktioniert nach dem Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.5.1 nun auch auf hacktivierten Geräten problemlos.
iPad 1, iPhone 4, iPod touch 4: Displayinhalt auf große Screens spiegeln
 06.04.2011   14

iPad 1, iPhone 4, iPod touch 4: Displayinhalt auf große Screens spiegeln

Wer bisher den Bildschirminhalt von iPad 1, iPhone 4 oder iPod touch spiegeln wollte, brauchte dafür spezielle Cydia-/Jailbreak-Tools, die nur zum Teil das taten, was man von ihnen erwartete. Zwar auch mit Jailbreak, dafür aber nativ kann man das Spiegeln der Displayinhalte mit Hilfe einer kleinen Einstellungsänderung bewerkstelligen.
Cydia-Werbung von Toyota: Auf Apples Bitte hin entfernt
 06.04.2011   2

Cydia-Werbung von Toyota: Auf Apples Bitte hin entfernt

Das war wohl nichts: Nachdem Toyota mit einem iPhone-Theme auf jailbroken iPhones für ihr neues Auto werben wollte, stellte sich die Frage, ob iAds nun Konkurrenz bekommen und ob andere Werbekunden nachziehen könnten. Nun hat Toyota aber auf die Bitte von Apple hin das Theme entfernt.
Anleitung: Apple TV 2 Jailbreak unter iOS 4.3.1 mit Seas0npass
 05.04.2011   5

Anleitung: Apple TV 2 Jailbreak unter iOS 4.3.1 mit Seas0npass

Mit der neusten Version von Seas0npass lässt sich auch unter iOS 4.3.1 ein Jailbreak für das Apple TV der zweiten Generation durchführen. Wir zeigen euch in der Anleitung wie. Beim Jailbreak mit Seas0npass wird eine Custom Firmware erstellt, vergleichbar mit Pwnage. Allerdings benötigt ihr keine originale Firmware. Den Download übernimmt Seas0npass. Dafür aber die neuste Seas0npass-Software für PC oder Mac, ein Apple TV 2 und ein Micro-USB-Kabel. Anleitung Entpackt Seas0npass und startet das Jailbreak-Tool. Klickt auf “Create IPSW”. Seas0npass lädt nun die aktuellste Firmware für das ATV 2G herunter. Nachdem dies geschehen ist, müsst Ihr euer Apple TV in den (...). Weiterlesen!

Seite 22 von 90« Erste...10...2223...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de