MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: untethered Jailbreak unter iOS 4.3.1 mit Sn0wbreeze 2.5

    Anleitung: untethered Jailbreak unter iOS 4.3.1 mit Sn0wbreeze 2.5

    Die folgende Anleitung beschriebt, wie ihr den untethered Jailbreak eures iOS-Geräts unter iOS 4.3.1 durchführt und zwar mit Sn0wbreeze 2.5 unter Windows. Dabei spielt es keine Rolle, welches iOS aktuell auf eurem iPhone installiert ist. Bei der Durchführung des Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.5 wird eine Custom Firmware erstellt, die das Baseband vor dem ungewünschten Update schützt und euer iPhone somit entsperrbar bleibt, immer gesetzt den Fall ihr hattet vor dem Jailbreak ein Baseband installiert, das entsperrt werden kann. Voraussetzungen für den Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.5 sind ein Windows-Computer, das Jailbreak-Tool Sn0wbreeze 2.5 von iH8sn0w, iOS 4.3.1 für euer iDevice (iPhone, (...). Weiterlesen!

Seite 22 von 90« Erste...10...2223...30...Letzte »

redsn0w 0.9.6 RC14 bringt untethered Jailbreak für iOS 4.3.2
 19.04.2011   0

redsn0w 0.9.6 RC14 bringt untethered Jailbreak für iOS 4.3.2

Überraschenderweise gab es heute Nacht eine neue redsn0w-Version. Mit dieser ist es nun möglich das neue iOS 4.3.2 untethered zu jailbreaken. redsn0w 0.9.6 RC14 steht sowohl für Mac als auch für Windows zur Verfügung. Pwnage und Sn0wbreeze werden in den nächsten 1-2 Tage ebenfalls mit einer neuen Version folgen. Um einen untethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.6 RC14 zu installieren, könnt Ihr folgende Anleitung nutzen, die, abgesehen von den Softwareversionen im Ablauf identisch ist. Beachtet bitte, dass redsn0w keine Custom Firmware erstellt wie Sn0wbreeze oder Pwnage. redsn0w setzt voraus, dass die originale Firmware auf dem iPhone 3GS/4, iPad 1 oder iPod (...). Weiterlesen!
Sony Stores vorsorglich geschlossen, um Anonymous-Aktion zuvor zu kommen
 18.04.2011   0

Sony Stores vorsorglich geschlossen, um Anonymous-Aktion zuvor zu kommen

Die Untergrund-Gruppe Anonymous hatte in der letzten Woche Unmut über die außergerichtliche Einigung zwischen Sony und Hacker GeoHot geäußert und kündigte für letztes Wochenende Streiks in den Ladengeschäften von Sony an. Der Hersteller kam allerdings den Streiks zuvor. Am Samstag sollten Sony Stores weltweit bestreikt werden. Die Hacker-Gruppe Anonymous hatte zu den Streiks aufgerufen, weil man die Entscheidung, dass Geohot eine Unterlassungserklärung unterzeichnet hatte, nicht gutheißen wollte. Personen sollten sich innerhalb der Läden aufhalten aber nichts kaufen und somit den regulären Ladenverkehr beeinträchtigen. Im Vorfeld wurde bereits darüber diskutiert, schreibt PSX-Scene (engl.), wie erfolgreich eine derartige Aktion überhaupt sein könnte. (...). Weiterlesen!
PS3 Jailbreak: Geohot spendet 10.000 US-Dollar an EFF
 18.04.2011   0

PS3 Jailbreak: Geohot spendet 10.000 US-Dollar an EFF

Als der Hacker George Hotz Spenden sammelt, um das Gerichtsverfahren gegen Sony begehen zu können, kündigte er an, den Überschuss an Spendengeldern nach positivem Ausgang dem Interessenverband EFF zu spenden. Er ist diesem Versprechen nun nachgekommen. Der in New Jersey ansässige Hacker George “Geohot” Hotz hat nun 10.000 US-Dollar an die Electronic Frontier Foundation gespendet. Via PayPal hat Hotz die Summe der EFF zukommen lassen und veröffentlichte auch einen Screenshot, der die Aktion belegt. In der letzten Woche hatten Hotz und Sony Computer Entertainment America sich außergerichtlich geeinigt, der Hacker in der Folge eine Unterlassungserklärung unterzeichnet. Über den Inhalt vereinbarten (...). Weiterlesen!
PS3-Jailbreak: Portal 2 erstes Spiel für PlayStation 3, das Firmware 3.60 benötigt
 18.04.2011   0

PS3-Jailbreak: Portal 2 erstes Spiel für PlayStation 3, das Firmware 3.60 benötigt

Die Szene-Seite PS3Crunch informierte kürzlich darüber, dass Portal 2 das erste einer Reihe von neuen PlayStation-3-Games sein soll, das auf die Firmware 3.60 zurückgreift. Damit müssen Jailbreaker nun offenbar umdisponieren. Man hatte sich in der jüngeren Vergangenheit wohl prima mit einer Custom Firmware der Version 3.4x oder 3.5x eingerichtet, doch demnächst wird der Puzzle-Blockbuster Portal 2 von Valve veröffentlicht und benötigt laut Angaben von PS3Crunch die Firmware-Version 3.60, zumindest aber die Signatur der wichtigsten Dateien mit ebenjener Versionsnummer. Letzteres ist aktuell scheinbar noch nicht möglich, heißt es doch im Beitrag auf PS3Crunch “So, I hope someone will find the solution (...). Weiterlesen!
Anleitung: tethered Jailbreak unter iOS 4.3.2 mit redsn0w 0.9.6 RC12
 16.04.2011   0

Anleitung: tethered Jailbreak unter iOS 4.3.2 mit redsn0w 0.9.6 RC12

iOS 4.3.2 wurde kürzlich veröffentlicht. Für die ganz Ungeduldigen haben wir eine erste Anleitung notiert, die euch zeigt, wie ihr mit redsn0w 0.9.6 RC12 einen “tethered” Jailbreak ausführt. Zu beachten gilt, dass redsn0w keine Custom Firmware erstellt wie Sn0wbreeze unter Windows, oder das Pwnage Tool am Mac. redsn0w benötigt in jedem Fall die originale Firmware auf dem iPhone 3GS oder 4, iPad 1 oder iPod touch 3G oder 4G. Listen mit Downloadlinks für diese haben wir schon seit einiger Zeit angefertigt (iPhone, iPod touch, iPad). Anleitung Startet redsn0w und wählt die originale iOS 4.3.2 Firmware aus, die Ihr zusätzlich heruntergeladen (...). Weiterlesen!
Untethered Jailbreak unter iOS 4.3.2 weiterhin möglich
 15.04.2011   1

Untethered Jailbreak unter iOS 4.3.2 weiterhin möglich

Wie Stefan Esser soeben via Twitter mitteilte, wurde der Exploit, der den untethered Jailbreak unter iOS 4.3.1 ermöglichte, in iOS 4.3.2 nicht geschlossen. Einige Anpassungen vorausgesetzt, wird der untethered Jailbreak unter iOS 4.3.2 unter Nutzung Essers Exploit möglich sein. Esser wird die Anpassungen vornehmen, wird damit jedoch nicht vor dem Ende dieses Wochenendes fertig sein. Dann wird es wieder am Dev-Team sein, aktualisierte Jailbreak-Tools zu veröffentlichen.
iOS 4.3.2: Tethered Jailbreak bereits verfügbar
 15.04.2011   1

iOS 4.3.2: Tethered Jailbreak bereits verfügbar

Erst in der vergangenen Nacht ist iOS 4.3.2 erschienen. In den wenigen Stunden seit Release haben es einige ganz eilige bereits geschafft, die neue iOS-Version zu jailbreaken – vorerst allerdings nur tethered.
Tethered Jailbreak für iOS 4.3.2 erschienen
 15.04.2011   0

Tethered Jailbreak für iOS 4.3.2 erschienen

Nur kurze Zeit, nachdem iOS 4.3.2 erschienen ist, folgt schon der erste Jailbreak. Er ist, genau jener von 4.3.1, zunächst nur tethered möglich – ihr braucht also einen Mac und müsst jedes Mal, wenn ihr das iOS-Device neu startet, den Jailbreak-Modus neu aktivieren. Wer den Unlock benötigt, sollte noch nicht updaten, ein Unlock ist noch nicht verfügbar! Ansonsten funktioniert der Jailbreak ganz ähnlich wie damals bei iOS 4.3.2 – ihr braucht nur neue PwnageTool Bundles. Im Falle des iPhone 4 findet sie bei Rapidshare – sie kommen von der Webseite Redmond Pie. Für andere Devices stehen sie noch aus. Update: (...). Weiterlesen!
PS3 Jailbreak: George Hotz und Sony Computer Entertainment America schließen Vergleich
 11.04.2011   0

PS3 Jailbreak: George Hotz und Sony Computer Entertainment America schließen Vergleich

Im offiziellen PlayStation-Blog von Sony findet sich nun ein Hinweis von Patrick Seybold aus dem Bereich Corporate Communcations demzufolge Sony Computer Entertainment America und der in New Jersey lebende Hacker Geohot sich im Fall des PlayStation-3-Jailbreaks geeinigt haben. Man hätte gedacht, dass der Streit vielleicht sogar noch länger andauern könnte, doch nun wurde ein Vergleich geschlossen zwischen SCEA und George Hotz. Laut dem Eintrag im offiziellen US-PlayStation-Blog willigte der Hacker aus New Jersey ein, eine Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Den Inhalt des Dokuments präsentiert Sony allerdings nicht im Blog. Beide Seiten, so heißt es in der Stellungnahme weiter, sind zufrieden, dass (...). Weiterlesen!
iKeyGuard: Enterprise-Keylogger für jailbroken iPhones, iPads und iPod touches
 08.04.2011   0

iKeyGuard: Enterprise-Keylogger für jailbroken iPhones, iPads und iPod touches

Mit iKeyGuard steht ab sofort ein Keylogger im Cydia-Store (Bigboss-Repository) zur Verfügung. Seine Aufgabe ist es, so verspricht es der Hersteller, sicher, zuverlässig und unsichtbar alle Tastatureingaben zu protokollieren, die auf dem iOS-Device getätigt werden. Als mögliche Anwendungszwecke werden Firmengeheimnisse genannt, die nicht den Weg nach draußen finden sollen und die Überwachung eines Mitarbeiters, das Smartphone wirklich nur für den vorgesehenen Zweck zu benutzen. In regelmäßigen Abständen werden Logfiles an eine festgelegte E-Mail-Adresse geschickt. Wer es haben will, braucht ein jailbroken iOS-Gerät und muss in Cydia nach “Key Logger – iKeyGuard” suchen. Installiert wird zunächst die Test-Version, die nur ein (...). Weiterlesen!

Seite 22 von 90« Erste...10...2223...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.