MACNOTES
  • Thema

    Spirit-Jailbreak für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht

    Spirit-Jailbreak für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht

    Hacker Comex veröffentlichte das vom Dev-Team bereits angekündigte Jailbreak-Tool “Spirit”, das den untethered Jailbreak von allen iPhone und iPod touch unter iPhone OS 3.1.2 und OS 3.1.3 ermöglicht. Mit dem neu veröffentlichten Spirit ist auch der Jailbreak des iPad unter iPhone OS 3.2 möglich. Spirit steht online sowohl für Mac als auch für Windows zum Download bereit. Kein Unlock Das neue Spirit ist zwar ein Jailbreak-Tool, aber kein Unlock. Wer einen tethered Jailbreak auf seinem iPhone nutzt, muss zuvor einen Restore durchführen. In der Zwischenzeit wurde Spirit in einer überarbeiteten Version veröffentlicht, welche den Fehler unter Windows verhindern soll. Auch (...). Weiterlesen!

Seite 48 von 90« Erste...10...4849...60...Letzte »

HDR-Fotografie auf iPhone 3G und 3Gs aktivieren
 13.09.2010   3

HDR-Fotografie auf iPhone 3G und 3Gs aktivieren

Die HDR-Fotofunktion ist eines der Top-Features des neuen iOS 4.1. Dieses Top-Feature ist jedoch dem iPhone 4 und nun auch dem iPod touch der vierten Generation vorbehalten. Sie lässt sich laut Hacker und Entwickler “cdevwill” auf dem iPhone 3G und dem iPhone 3GS ebenfalls aktivieren. Voraussetzung für den Eingriff ist natürlich ein Jailbreak von iOS 4.1. Der Jailbreak von iOS 4.1 lässt sich derzeit jedoch nur auf iPhone 3Gs mit altem Bootrom bewerkstelligen. Wie aktiviert man HDR-Fotografie auf dem iPhone 3Gs? Ihr benötigt ein iPhone 3Gs mit Jailbreak und müsst über Tools wie den iPhone Explorer oder über SSH eine (...). Weiterlesen!
Saurik übernimmt Rock Your Phone / Rock.app
 11.09.2010   0

Saurik übernimmt Rock Your Phone / Rock.app

Die “Feindschaft” zwischen der seit 1 1/2 Jahren verfügbare Rock App und Cydia ist bereits seit langem ein Thema und brachtet keiner Seite etwas. Nun haben sich Mario Ciabarra (Rock.app) und Jay “Saurik” Freeman  (Cydia) zusammengesetzt und den besten Weg für die Jailbreak Community gesucht. Laut Mario Ciabarra hat Cydia den technischen und Qualitätsvorteil und seine Rock.app einige weitere Funktionen und den Geschwindigkeitsvorteil. Beide haben sich darauf geeinigt einige Funktionen in Cydia zu übernehmen und die Rock App einzustellen, weitere Details zur (Firmen-)Übernahme sind leider nicht bekannt. Somit soll Cydia in den nächsten 10 Tagen, um die in der Rock.app (...). Weiterlesen!
Apple trennt Firmware- und Baseband-Update des iOS
 09.09.2010   0

Apple trennt Firmware- und Baseband-Update des iOS

Mit der neuen iOS 4.1 Firmware geht Apple neue Wege, was den Updatevorgang von Firmware und Baseband angeht. So signiert Apple nun nicht nur Updates der kompletten Firmware mit einer SHSH-Datei, das Baseband erhält eine eigene Signatur. Dadurch ergibt sich eine Möglichkeit das Basesband 05.14.01_BL01 von iOS 4.1 auf das vorhergehende Baseband des iOS 4.0.2 und 4.0.1, 01.59.00, downgraden zu können. Dies funktioniert jedoch nur, solange Apple iOS 4.0.2 noch signiert. Wer also versehentlich iOS 4.1 installiert hat und keinen Unlock mehr besitzt, sollte schnell handeln! Und so geht man vor: Stellt zunächst sicher, dass eure iTunes hosts-Datei nicht bearbeitet (...). Weiterlesen!
Jailbreak mit neuem Exploit für iPhone, iPad und iPod Touch
 09.09.2010   2

Jailbreak mit neuem Exploit für iPhone, iPad und iPod Touch

Wie Dev-Team Mitglied MuscleNerd via Twitter mitteilte, ist es möglich mit dem im OS 4.1 neu gefundenen Exploit nicht nur das iPhone 4 und den neuen iPod Touch, sondern wohl auch das iPad zu jailbreaken. Ob der Hacker und Entwickler sich damit auf das im November kommende iOS 4.2 bezieht, oder der gefundene Exploit auch für die iPad-Firmware iOS 3.2.2 funktioniert, geht aus dem Tweet leider nicht hervor. Fakt ist, der Jailbreak bleibt möglich und das für alle iOS-Geräte. Die Frage ist nur wann ein neuer Jailbreak veröffentlicht wird. Informationen zu einem möglichen Unlock für das Baseband des iOS 4.1 (...). Weiterlesen!
Exploit für iOS 4.1 Jailbreak gefunden
 09.09.2010   17

Exploit für iOS 4.1 Jailbreak gefunden

Der wichtigste Schritt ist getan: pod2g hat die Sicherheitslücke im aktuellen iOS 4.1 gefunden, die den Jailbreak ermöglicht und damit einhergehend auch die Voraussetzung für einen Unlock schafft. Damit wird die aktuelle Firmware Apples in Bälde wieder zum sicheren “Jailbreak-Hafen”.
Kommt der nächste Jailbreak erst im November?
 08.09.2010   0

Kommt der nächste Jailbreak erst im November?

Mit der Veröffentlichung von iOS 4.0.2 wurde der Exploit geschlossen, der vom Userland-Jailbreak Jailbreakme genutzt wurde. Nun wurde iOS 4.1 für iPhone und iPod Touch veröffentlicht. Die bekannten Hacker haben bereits wieder mit der Suche nach neuen Exploits und Arbeiten an einem neuen Jailbreak begonnen. Teilerfolge konnten bereits verzeichnet werden. Doch das iPad wartet nach wie vor auf die Ankunft von iOS 4. Im November wird es soweit sein, dann will Apple das iOS 4.2 veröffentlichen und damit die erste einheitliche iOS-Version für aktuelle Geräte liefern. Sollte nun aus einem gefundenen Exploit ein neuer Jailbreak entstehen, werden die Entwickler diesen (...). Weiterlesen!
Neuer Jailbreak Exploit für iOS 4.1 entdeckt
 08.09.2010   1

Neuer Jailbreak Exploit für iOS 4.1 entdeckt

Das Dev Team Mitglied pod2g hatte bereits den unter dem Namen 24kpwn bekannten Exploit entdeckt, nun scheint er den nächsten Exploit entdeckt zu haben. Beim neuen Exploit scheint es sich erneut um einen Bootrom Exploit zu handeln, der es ebenfalls erlaubt den Jailbreak bei Geräten mit neuem Bootrom durchzuführen und kann (gegebenenfalls) nur per Hardwareänderung seitens Apple geschlossen werden. Noch ist einiges an Arbeit notwendig, daher ist es noch unklar wann die nächste Version der Jailbreak Tools erscheint.
iOS 4.1: Dev Team warnt Jailbreaker vor kommendem Update
 08.09.2010   5

iOS 4.1: Dev Team warnt Jailbreaker vor kommendem Update

Man ist es gewohnt: kommt eine neue iOS/iPhoneOS-Version, sollte man als Jailbreaker seinen Klickfinger unter Kontrolle behalten. Das wohl im Lauf der nächsten Stunden erscheinende iOS 4.1 ist keine Ausnahme, das Dev Tean warnt, dass das versehentliche Update Jailbreak und Unlock kostet – schlimmstenfalls für länger.
DevTeam warnt Jailbreaker vor 4.1er Firmware
 08.09.2010   17

DevTeam warnt Jailbreaker vor 4.1er Firmware

Wie sollte es auch anders sein, auch wenn der Jailbreak für die 4.1er Firmware bereits angekündigt ist, bleibt das übliche Risiko und die Warnung vor der neuen Firmware. Die neue 4.1er Firmware schließt nicht nur die bisher bekannten bzw. öffentlichen Jailbreak Lücken, sondern updatet auch das Baseband. Solltet ihr also auf den Software Unlock angewiesen sein, lasst vorerst die Finger von der wahrscheinlich heute erscheinenden Firmware lassen.  Ein Downgrade des Basebands ist nur bei den frühen iPhone 3G Geräten möglich, ein Update könnte somit den Software-Unlock dauerhaft unmöglich machen. Um den allgemeinen Jailbreak abzusichern, solltet ihr eure SHSH Blobs z. B. (...). Weiterlesen!
Open-Source-Version von PS3-Jailbreak PSGroove veröffentlicht
 01.09.2010   0

Open-Source-Version von PS3-Jailbreak PSGroove veröffentlicht

Eine Open-Source-Version des PS3-Jailbreak PSGroove ist veröffentlicht worden, das geht aus Berichten der Hacker-Szene hervor. Mathieulh und seine Crew haben einen Open-Source-Klon des PS3-Jailbreak namens PSGroove veröffentlicht. Damit ist es möglich das eigene PlayStation-3-Systeme zu entsperren. Mathieulh gibt an, dass mit dem Code alle derzeit im Handel befindlichen Konsolen geflasht werden können, sofern sie die Betriebssoftware-Version 3.41 benutzen. Auf PS3-Hacks (engl.) wird darüber informiert, dass man mit dem jetzt verfügbaren Open Source Code in der Lage ist, die PlayStation 3 im Eigenbau zu jailbreaken. Notwendig sind dazu lediglich Hardware wie das Teensy++ USB Development Board. Dies ist ein flash-fähiges Modul (...). Weiterlesen!

Seite 48 von 90« Erste...10...4849...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.