MACNOTES
  • Thema

    iTunes 9.1 veröffentlicht

    iTunes 9.1 veröffentlicht

    Apple hat iTunes 9.1 veröffentlicht. Die neue Software bietet die Kompatibilität zum iPad und erlaubt bereits den Download von E-Books aus dem iBook-Store. Erst am Wochenende, passend zum iPad-Launch, wurde das iTunes-Update auf Version iTunes 9.1 erwartet, jetzt ist es da: Wie erwartet bringt es die iPad-Synchronisations-Möglichkeiten für Musik, Fernsehsendungen, Bücher und weitere Daten. Außerdem kann man mit iTunes 9.1 Bücher aus dem iBook-Store sowie in der iTunes-Bibliothek ordnen und synchronisieren. Ferner können Genius-Mixe umbenannt, umgestellt und entfernt werden, sowie Titel vor dem Sync mit dem jeweiligen Gerät auf 128 kBit AAC konvertiert werden – dies spart Platz auf iPod (...). Weiterlesen!

Seite 49 von 90« Erste...10...4950...60...Letzte »

Kein Jailbreak für iOS 4.0.2, iPhoneOS 3.2.2: Dev Team entscheidet strategisch
 26.08.2010   4

Kein Jailbreak für iOS 4.0.2, iPhoneOS 3.2.2: Dev Team entscheidet strategisch

Es bricht wieder eine Zeit des Wartens an für iPhone/iPad-User, die Geräte mit der aktuellsten Firmware besitzen bzw. kaufen. Die Firmwareversionen, mit denen aktuelle iPhones und ipads ausgeliefert werden, soll keinen eigenen jailbreak bekommen. Das Dev Team spart gefundene Lücken für die Folgeversionen auf.
Keinen iOS 4.0.2 und 4.1er BETA Jailbreak
 26.08.2010   13

Keinen iOS 4.0.2 und 4.1er BETA Jailbreak

Das DevTeam hat soeben mal wieder einen aktuellen Jailbreak Status veröffentlicht. So erklärt das DevTeam erneut, dass die 4.0.2 Firmware “nur” die  PDF Sicherheitslücke schließt und somit den Jailbreak per Jailbreakme.com unmöglich macht. Alle die z. B. per Cydia ihre SHSH Blobs sichern bzw. gesichert haben, können jederzeit auf 4.0.1 downgraden und dort den Jailbreak durchführen. Um das Katz und Maus Spiel nicht eskalieren zu lassen, wird es keinen 4.0.2er “out of the Box” Jailbreak geben. Auch für die aktuelle 4.1er BETA Firmware wird es keinen Jailbreak geben, da der Jailbeakprozess sonst zu schnelllebig wird und so nur Apple gewinnen kann.
TOR für iPhone: Anonym mobiles Surfen, WiFi only – Howto
 24.08.2010   5

TOR für iPhone: Anonym mobiles Surfen, WiFi only – Howto

TOR, ausgeschrieben “The Onion Router” dürfte der bekannteste Anonymisierer im Internet sein – über drei “Nodes” schickt ein Tor-Client seine Anfragen an die Zielseite, die ihrerseits wieder über drei Nodes antwortet. Ziel: Wer welche Seiten aus dem Netz abruft, ist weder für den Webhoster noch den ISP noch irgendwelche Überwacher nachvollziehar. TOR anonymisiert das Surfverhalten auch auf dem iPhone – hierbei jedoch bislang nur Seitenaufrufe via WiFi, nicht per 3G. Voraussetzung einmal mehr: Jailbreak, hinzu kommt das etwas umständliche Einpflegen des nötigen Repositorys.
MyWi, Rock und Cydia: Interview mit Jailbreak-Appentwickler Mario aka Intelliborn
 23.08.2010   3

MyWi, Rock und Cydia: Interview mit Jailbreak-Appentwickler Mario aka Intelliborn

MyWi verwandelt das iPhone (Jailbreak vorausgesetzt) in einen WLAN-Hotspot mit regulierbarer Sendeleistung, alternativ Tethering – und nach der Frage an Entwickler Mario/Intelliborn, wie es zur Bündelung mit der Cydia-Alternative Rock kam, erfuhren wir, dass beide Jailbreak-Apps von ihm entwickelt werden. Ein guter Grund, nochmal nachzuhaken und spannendes über den WiFi-Hotspot via iPhone, der Installer-App Rock und weniger bekannte Engagements der Jailbreaker-Szene zu erfahren.
Patente: Jailbreak-Killswitch für iOS, MacBook mit Touchscreen-Panel
 23.08.2010   2

Patente: Jailbreak-Killswitch für iOS, MacBook mit Touchscreen-Panel

Apple hat eine Patentanmeldung eingereicht, in der es um einen möglichen Killswitch für Jailbreak-Geräte geht. Außerdem wirft ein MacBook mit IPS- bzw. Touchscreen seine Schatten voraus, das in seiner Funktionalität iPhone und iPad folgen könnte.
Jailbreak für iOS 4.0.2 auf iPhone 3Gs mit altem Bootrom
 20.08.2010   0

Jailbreak für iOS 4.0.2 auf iPhone 3Gs mit altem Bootrom

Der hier beschriebene Jailbreak für das iPhone 3GS funktioniert nur für Geräte mit altem Bootrom (iBoot). Weiterhin handelt es sich um keinen offiziellen Jailbreak, die verwendete Version Pwnage-Tool wurde nicht vom Dev-Team, sondern von namentlich leider unbekannten Hackern modifiziert. Die Durchführung des Jailbreaks weist jedoch keine Unterschiede zur gewohnten Nutzung des Pwnage-Tools auf. Man benötigt iTunes 9.2.1, iOS 4.0.2 (Download über iTunes oder unsere Downloadliste) und die modifizierte Version des Pwnage-Tools. Installiert das Pwnage-Tool und erstellt eine Custom-Firmware für eurer Gerät. Die erstellte Custom-Firmware muss dann nur noch auf das iPhone 3Gs aufgespielt werden (manuelle Auswahl) und fertig. Das Pwnage-Tool, (...). Weiterlesen!
Jailbreak und SHSH: Apple signiert iOS 4.0.1 immer noch
 13.08.2010   6

Jailbreak und SHSH: Apple signiert iOS 4.0.1 immer noch

Zu unserer Verwunderung signiert Apple trotz veröffentlichtem iOS 4.0.2 und iOS 3.2.2 die Vorgängerversionen iOS 4.0.1 und iOS 3.2.1 nach wie vor. Das heißt im Klartext, ihr könnt derzeit immer noch das iOS 4.0.1 auf euer iPhone installieren, ohne dazu eine gespeicherte SHSH zu benötigen. Nach der erfolgreichen Installation des iOS 4.0.1 solltet ihr dann die SHSH über Cydia oder TinyUmbrella sichern. Selbiges gilt für iPad-Besitzer und iOS 3.2.1. Warum Apple die “alten” iOS-Versionen noch unterstützt, und ob es sich dabei um einen Fehler handelt, ist nicht bekannt. Ebenso fraglich ist, wie lange es noch möglich sein wird. Wer also (...). Weiterlesen!
Dev Team will PDF-Exploit auf allen iDevices fixen
 12.08.2010   1

Dev Team will PDF-Exploit auf allen iDevices fixen

Sicherheitsbewusster als Apple präsentiert sich aktzuell das Dev Team, das nach dem Release von iOS 4.0.2 und iPhoneOS 3.2.2 ankündigt, Sicherheitspatches auch für geräte bereitzustellen, deren Sicherheitsücken Apple aktuell ungerührt weiter offen stehen lässt. Der PDF-Exploit, der unter anderem mit jailbreakme.com ausgenutzt wurde, soll vom Dev Team auch auf iPhone Classic- und iPod Touch-Geräten der ersten Generation gefixt werden.
App-Piraterie: 4% Kopierer schockierende Quote oder Jammern auf hohem Niveau?
 12.08.2010   6

App-Piraterie: 4% Kopierer schockierende Quote oder Jammern auf hohem Niveau?

Mit einem “Insider” sprach AppAdvice zum Thema App-Piraterie und vermeldet “schockierende” Zahlen – die bei näherer Betrachtung auch vollkommen harmlos scheinen können. 4% aller iOS-Nutzer sollen den Serverstats AppTrackrs zufolge kostenlos Apps kopieren. Die “Insiderausrede” ist altbekannt: die User wollen eben testen vor dem Kauf.
iPhone 3G Jailbreak unter iOS 4.0.2
 12.08.2010   0

iPhone 3G Jailbreak unter iOS 4.0.2

Wie bereits iOS 4.0.1 und die Beta-Versionen von iOS 4.1, lässt sich auch die gestern veröffentlichte iOS 4.0.2 Firmware auf dem iPhone 3G mit Hilfe von redsn0w 0.9.5 b5-5 jailbreaken. Der Jailbreak des iOS 4.0.2 kann auf dem iPhone 3G und dem iPod Touch der zweiten Generation

Seite 49 von 90« Erste...10...4950...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.