MACNOTES
  • Thema

    Sicherheitslücke SSH: iPhone-Wurm ändert Springboard-Hintergrund

    Sicherheitslücke SSH: iPhone-Wurm ändert Springboard-Hintergrund

    Wegen einer fortbestehenden SSH-Sicherheitslücke bei Jailbreak-iPhones sehen sich deren Nutzer nun einem iPhone-Wurm ausgesetzt, der allerdings nur den Bildschirmhintergrund auf dem Springboard ändert. In Australien nutzt aktuell ein iPhone-Wurm das gleiche SSH- Hintertürchen wie bereits ein Hacker letzte Woche: Der Wurm befällt iPhones, bei denen SSH aktiviert und das Hauptkennwort nicht geändert wurde. Wie auch in den Niederlanden sind im australischen Optus-Netz die vergebenen IP-Adressen des UMTS-Netzes direkt zu erreichen. Der Wurm macht sich durch einen Rick Roll bemerkbar: Das Wallpaper des betroffenen iPhones wird auf das Antlitz von Rick Astley geändert und entfernt den SSH-Daemon. Außerdem kopiert sich der (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 51 von 90« Erste...10...5152...60...Letzte »

Shortnews vom 30.07.
 30.07.2010   2

Shortnews vom 30.07.

Jailbreak – Übersicht Wer sich einen Überblick über die aktuellen Jailbreak Möglichkeiten verschaffen möchte, kann dies auf jailbreakmatrix.com tun. Die Seite bietet einen Überblick über alle Geräte und Firmwareversionen und die dazu passenden Jailbreak und Unlock Möglichkeiten. via iPhone 4 in 17 weitere Länder Wie bereits hier angesprochen, war/ist heute iPhone 4 Verkaufsstart in weiteren 17 Ländern. So lässt sich das iPhone 4 nun z. B. auch in der Schweiz, Dänemark und in Italien ohne SIM-LOCK direkt im Apple Online Store kaufen  – allerdings nur an eine Lieferanschrift in den jeweiligen Ländern. Wohin! bekommt iOS 4.0 Support Eine der wohl bekanntesten (...). Weiterlesen!
iPhone Downgrade iOS 4 auf 3.x mit RecBoot
 29.07.2010   43

iPhone Downgrade iOS 4 auf 3.x mit RecBoot

Wer kennt das Problem nicht? Man hat ein iPhone 3G oder 3GS auf iOS 4 gebracht und mag nun doch lieber wieder die bewährte 3.x-Firmware einsetzen. Glücklicherweise ist der Downgrade eines 3G auch ohne hinterlegte SHSH-Files recht unproblematisch zu bewerkstelligen. iOS 4.0 und 4.0.1 auf iPhoneOS 3.1.3 ist unsere Musterlösung, für die wir anhand eines iPhone 3G-Downgrade eine ausführliche Anleitung erstellt haben. Für den iPhone 3GS-Downgrade braucht es jedoch hinterlegte SHSH-Files.
redsn0w 0.9.5 Jailbreak kompatibel mit iOS 4.1 Beta 2
 28.07.2010   6

redsn0w 0.9.5 Jailbreak kompatibel mit iOS 4.1 Beta 2

Wie MuscleNerd via Twitter mitteilte, ist redsn0w 0.9.5, das bereits im Juni veröffentlicht wurde, in der Lage die zweite Betaversion des iOS 4.1 auf dem iPhone 3G und dem iPod touch der zweiten Generation zu jailbreaken.
Apple: Jailbreak bringt Garantieverlust
 27.07.2010   5

Apple: Jailbreak bringt Garantieverlust

Es hat etwas positives: dass Apple nun betont, dass Jailbreaker ihre Garantieansprüche verlieren, kann auch gut dahingehend gelesen werden, dass gegen die juristische Begründung seitens Apple nichts eingewendet wird. Gut so – mit der Kriminalisierung der Kunden scheint in den USA Schluss zu sein. Die Garantie-Drohung wird weiter ohnehin nicht so heiß gegessen, wie sie aktuell von Apple aufgekocht wird.
Reaktion: Apple zum legalen Jailbreak
 27.07.2010   1

Reaktion: Apple zum legalen Jailbreak

Nachdem die EFF das Recht für US-Bürger erstritten hat, ihr iPhone ohne Angst vor Strafverfolgung jailbreaken zu können, äußerte sich nun auch Apple zum Thema Jailbreak. Apples Ziel sei es immer gewesen, sicherzustellen, dass die eigenen Kunden ein tolles Erlebnis mit ihren iPhones haben. Jailbreaken könne diese Erfahrung stark einschränken. Man erinnerte noch einmal daran, dass die allermeisten iPhone-Nutzer keinen Jailbreak nutzen würden, weil dies die Garantiebestimmungen verletzen könnte und das iPhone instabil werden lassen kann. Apple versucht hier ganz klar die Kontrolle über sein Betriebssystem behalten zu wollen. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, ist Apple nicht (...). Weiterlesen!
EFF legalisiert Jailbreak in den USA
 26.07.2010   8

EFF legalisiert Jailbreak in den USA

Die Electronic Frontier Foundation war erfolgreich: Mit einem wegweisenden Urteil erreichte die Bürgerrechtsbewegung die Legalisierung des Jailbreaks in den USA durch. Quasi als Nebenwirkung werden auch die Umgehung von Kopierschutztechniken für den privaten Gebrauch in den USA legal, weitere Ausnahmen von der Kriminalisierung per DMCA gibt es für Videospiele.
US Library of Congress legalisiert iPhone Jailbreak
 26.07.2010   5

US Library of Congress legalisiert iPhone Jailbreak

Nach der heute veröffentlichten Entscheidung der Library of Congress, genauer des Copyright Office der Library, ist es nun in den USA legal einen iPhone Jailbreak durchzuführen. Allerdings nur im Rahmen der privaten Nutzung und z. B. zur Installation legal gekauften oder kostenlosen Anwendungen die z. B. keine Apple “Zulassung” erhalten haben. Die EFF (Electronic Frontier Foundation) hatte bereits des öfteren versucht Apple zur Genehmigung zu bewegen, doch bisher immer nur Absagen erhalten und geht hier in der Pressemitteilung auf die heutige Entscheidung ein. Auch der Unlock (gebrauchter) Mobiltelefone wird erwähnt und fällt ebenfalls unter die DMCA (Digital Millennium Copyright Act) Ausnahmeregelung. Natürlich (...). Weiterlesen!
USA: EFF erstreitet Legalität von Jailbreak und Unlock
 26.07.2010   1

USA: EFF erstreitet Legalität von Jailbreak und Unlock

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat gerichtlich die Legalität des Jailbreaks und Unlocks bei Mobiltelefonen in den USA erstritten. Warum in den USA? Dort verbot der Digital Millennium Copyright Act (DMCA) bislang offiziell das Jailbreaken und Unlocken. Und wie sieht es in Deutschland aus? Nach deutscher Rechtsprechung ist Jailbreaken und Unlocken des eigenen Gerätes für den eigenen Gebrauch unkritisch. Anders kann es aussehen, wenn man daraus ein Geschäft macht. Hier drohen heftige Abmahnungen im vier- bis fünfstelligen Bereich.
Weiteres Interview mit Saurik
 25.07.2010   0

Weiteres Interview mit Saurik

In einem weiteren zweiteiligen Videointerview spricht Jay “Saurik” Freeman über die Anfänge des Jailbreak und Unlock von iPhones, und wie er ein Teil dieser Szene wurde, wie und warum er Programme wie Cycoder und Winterboard schrieb. Außerdem nimmt Freeman Stellung zum neuen iPhone-4-Jailbreak von Comex, und dessen Code-Fehler, weshalb Saurik den Jailbreak noch nicht als reif für die Veröffentlichung ansieht. Schon vor kurzem präsentierten wir euch ein ähnliches Video-Interview, in dem es vorwiegend um den Jailbreak auf dem iPhone 4 ging.
Probleme bei neuem Jailbreak
 25.07.2010   4

Probleme bei neuem Jailbreak

Fehler bei der Verbindung mit Apps wie FaceTime verhindern derzeit den Release eines funktionsfähigen Jailbreaks für iPhone 4 und andere unter dem neuen iOS 4.x. Die Testphase des neuen Jailbreaks lief bereits an. Nun wurden erhebliche Fehler in Verbindung mit wichtigen Programmen wie der Videotelefonie-App FaceTime festgestellt. Das berichtet MuscleNerd via Twitter und gibt weiterhin bekannt, dass man den Jailbreak halbfertig nicht veröffentlichen werde. Es liegt nun am Dev-Team die Fehler zu beheben und den Jailbreak voll funktionstüchtig zu machen, um ihn auf die Anwender loslassen zu können. Es heißt also weiterhin warten.

Seite 51 von 90« Erste...10...5152...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de