MACNOTES
  • Thema

    AppuloHa1l ist ein Fake

    AppuloHa1l ist ein Fake

    Der groß angekündigte Jailbreak AppuloHa1l ist ein Fake. Am heutigen Sonntag, der zum “Ha1lday” umbenannt wurde, sollte gegen 8 PM Ortszeit (PST), also gegen 5 Uhr in der Früh in Deutschland das Jailbreak-Tool AppuloHa1l veröffentlicht werden. Doch alles, was Nutzer am Ende des Jailbreak-Prozess zu sehen bekommen ist ein Spaß-Video auf YouTube, das den “Wanky Shit Demon” zeigt. Aufmerksamkeit Schon zuvor tobte auf Twitter der Kampf zwischen den Hackern. iH8sn0w und Geohot bezeichneten das AppuloHa1l-Team als Fake. Man wolle nur Aufmerksamkeit erregen. Das war den Personen hinter AppuloHa1l in der Tat gelungen. Mit der Ankündigung ein Jailbreak-Tool für alle iPhones (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 53 von 90« Erste...10...5354...60...Letzte »

GeoHot äußert sich zum iPhone 4 Jailbreak [UPD]
 10.07.2010   3

GeoHot äußert sich zum iPhone 4 Jailbreak [UPD]

GeoHot hat sich nach vielen Absagen per Twitter, nun auch in seinem eigenen Blog geäußert. Er stellt klar, dass er zwar einen Jailbreak bzw. eine Möglichkeit für das iPhone 4 gefunden hat, ihn aber (aktuell) wohl nicht veröffentlichen möchte. Der “Jailbreak” pwned4life, sei eine reine Blogger-Erfindung und auch seine eigene Webseite limera1n.com ist nicht viel mehr als eine Webseite. Mit “pwned for life”, meinte er nichts anders als das bestehen PwnageTool für das iPhone 3G, iPod touch und Co. Nutzer bzw. Leser sollen von weiteren Anfragen zur Veröffentlichung abzusehen, jede weitere Fragen sorgt für (k)eine spätere Veröffentlichung, so GeoHot. [UPDATE] (...). Weiterlesen!
Geohot knackt iPhone 4 – und erteilt einem Jailbreak-Release seinerseits eine Absage
 10.07.2010   4

Geohot knackt iPhone 4 – und erteilt einem Jailbreak-Release seinerseits eine Absage

Nach langen Wochen des “Schweigens” hat sich heute überraschend Geohot alias Georg Hotz zurück gemeldet. Eigentlich hatte man damit gerechnet, Geohot wolle dem ganzen Rummel umgehen und sein iOS 4-Jailbreak-Projekt limera1n zugunsten seines Jobs nicht weiter verfolgen.
Jailbreak: Geohot knackt iPhone 4
 10.07.2010   1

Jailbreak: Geohot knackt iPhone 4

Unerwartet meldet sich Hacker-Urgestein Geohot zu Wort und präsentiert ein Foto seines neuen iPhone 4, das er bereits gejailbreakt hat. Er ist zwar nicht der erste, der das iPhone 4 gejailbreakt hat, die Tatsache, dass der Jailbreak aber zwei oder mehrere Ursprünge besitzt (Comex, Dev-Team und nun auch Geohot), kann für den Endanwender nur gut sein. Erinnern wir uns zurück an den letzten Sommer, als das Dev-Team den ersten Jailbreak für das iPhone 3Gs nicht veröffentlichen wollte, weil man auf ein Update des damaligen iPhone OS warten wollte. Damals veröffentlichte Geohot sein Jailbreak-Tool purplera1n, und bereitete dem Warten ein Ende. (...). Weiterlesen!
Flash auf dem iPad: Frash 0.01 installieren
 07.07.2010   8

Flash auf dem iPad: Frash 0.01 installieren

Vor einigen Tagen, hatten wir hier über die aktuelle Comex Flash Portierung für das iOS berichtet, nun steht die erste Beta Version zur Verfügung. Hier eine kleine Anleitung zur Installation, die Datei selbst können wir aus rechlichen Gründen nicht anbieten. Voraussetzung: - Frash-0.01.deb -> Google ;) - iPad mit Jailbreak und installiertem OpenSSH - SSH bzw. SFTP Client wie z. B. WInSCP oder Cyberduck Kleiner Hinweis: Noch läuft Frash etwas wackelig, daher nicht vergessen es die erste Vorabversion. Kurz-Anleitung: Verbindet euch per SFTP mit eurem iPad Nun in den Ordner /var/root/Media wechseln Dort den Ordner Cydia öffnen oder erstellen Hier nun (...). Weiterlesen!
Jailbreak für iOS 4 bestätigt
 05.07.2010   0

Jailbreak für iOS 4 bestätigt

Dev-Team Mitglied MuscleNerd bestätigte in einer Unterhaltung auf Twitter einen kommenden Jailbreak für alle Geräte auf denen iOS 4 läuft. Dabei soll es sich um eine weiterentwickelte Version des Userland Jailbreaks Spirit handeln. Wann genau der Jailbreak veröffentlicht wird, steht noch nicht fest. Da Apple bereits ein Update für iOS 4 angekündigt hat, kann es gut möglich sein, dass die Hacker mit der Veröffentlichung des Jailbreaks auf das iOS-Update warten, um die Funktion des neuen Jailbreaks nicht preiszugeben. In der Zwischenzeit arbeitet MucleNerd gemeinsam mit Hacker planetbeing weiter an einem Unlock für iOS 4 auf dem iPhone 4.
iPhone 4 Baseband Unlock in Arbeit [UPDATE]
 05.07.2010   29

iPhone 4 Baseband Unlock in Arbeit [UPDATE]

Wie üblich gibt MuscleNerd, den aktuellen Jailbreak und Unlock Status per Twitter bekannt, so arbeitet das DevTeam aktuell am Unlock des iPhone 4 Basebands und hält wie bereits hier berichtet die Lösung für den iPhone 4 Jailbreak in der Hand. So arbeitet Comex weiter an seinem vor einigen Tagen entdecken Userland Jailbreak, da  aber aktuell noch Apple Quellcode für den Jailbreak genutzt wird, kann dieser noch nicht veröffentlicht werden. Das Baseband der 3G / 3GS unter iOS 4.0 ist bereits mit dem aktuellen Ultrasn0w entsperrbar, allerdings ist ein Jailbreak des 3GS mit neuem Bootrom (unter 4.0) nur bedingt möglich. [UPDATE] (...). Weiterlesen!
Video: Jailbreak iPhone 3Gs mit neuem Bootrom unter iOS 4
 02.07.2010   7

Video: Jailbreak iPhone 3Gs mit neuem Bootrom unter iOS 4

Das eingebettete Video zeigt den Jailbreak eines iPhone 3Gs mit neuem Bootrom unter iOS 4. Zur Durchführung des Jailbreaks wurde eine von Hacker iH8Sn0w veränderte Version seines Sn0wbreeze Jailbreak-Tools verwendet. Bislang ist es nur möglich das iPhone 3Gs mit altem Bootrom unter iOS 4 zu jailbreaken, und zwar mit Sn0wbreeze 1.6.2 unter Windows und Pwnage 4.0 für Mac. Wann iH8Sn0w eine entsprechende Version von Sn0wbreeze veröffentlicht, die iPhone 3Gs mit neuem Bootrom und den iPod touch der dritten Generation unterstützt, ist unklar. Eine Einschränkung im Gebrauch wird es jedoch weiterhin geben. So werden für den gezeigten Jailbreak die gespeicherten SHSH-Daten (...). Weiterlesen!
Jailbreak: Sn0wbreeze 1.6.2 veröffentlicht
 01.07.2010   0

Jailbreak: Sn0wbreeze 1.6.2 veröffentlicht

Hacker iH8Sn0w hat sein Sn0wbreeze Jailbreak-Tool auf Version 1.6.2 geupdatet. Fehler in YouTube, iBooks und der Wiederherstellung über iTunes (Error 2) sollen nun der Vergangenheit angehören. Downloaden kann man das Jailbreak-Tool für Windows-Betriebssysteme wie gewohnt von der Webseite des Entwicklers. Weiterhin werden, wie bei Version 1.6 das iPhone 3G, das iPhone 3Gs und der iPod touch der zweiten Generation für den Jailbreak unterstützt.
Jailbreak: redsn0w 0.9.5 Beta 5-5 veröffentlicht
 30.06.2010   1

Jailbreak: redsn0w 0.9.5 Beta 5-5 veröffentlicht

Die News über das Update des redsn0w Jailbreak-Tools 0.9.5 ist zwar bereits einige Stunden alt, dennoch wollen wir sie euch der Vollständigkeit halber nicht vorenthalten. Auch in der aktualisierten Version ist redsn0w auf die Anwendung auf dem iPhone 3G und dem iPod touch 2G unter iOS 4 beschränkt, behebt jedoch Fehler bei den APN und dem Versenden von MMS. Wer bereits eine frühere Version von redsn0w genutzt hat, kann die Beta 5-5 ganz einfach ohne Wiederherstellung der kompletten Firmware anwenden. Vergesst nur nicht das Häkchen bei “Install Cydia” nicht zu setzen.
Redsn0w 0.9.5b5-5 fixt MMS-Bug, jaibreakt noch kein iPhone 4
 30.06.2010   9

Redsn0w 0.9.5b5-5 fixt MMS-Bug, jaibreakt noch kein iPhone 4

Während Apple selber beim iPhone 4 noch am Nachbessern in Sachen Antenne und Proximity Sensor ist, kümmern sich auch die Jailbreaker um die Verbesserung der aktuellen Redsn0w-Version 0.9.5. Die nun erschienene 0.9.5b5-5 knackt noch immer kein iPhone 4 mit iOS 4.0, aber behebt einen MMS-Bug, der bei vielen Usern dazu führte, dass keine Multimedia-SMS mehr verschickt werden konnten.

Seite 53 von 90« Erste...10...5354...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de