23.01.2013
iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing erzielen Fortschritte

iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing erzielen Fortschritte

Wie die beiden Jailbreak-Entwickler planetbeing und pod2g via Twitter mitgeteilt haben, konnten sie in den letzten Tagen enorme Fortschritte beim iOS-6-Jailbreak erreichen. Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass pod2g wieder mit der Entwicklung beschäftigt ist, nachdem zuvor berichtet wurde, dass er sich vorerst komplett um seine eigene Firma kümmern würde.
19.01.2013
iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing machen Fortschritte

iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing machen Fortschritte

Über Twitter haben pod2g und planetbeing verlauten lassen, dass sie einen Fortschritt beim Apple-iOS-6-Jailbreak erreichen konnten. Zunächst einmal gab planetbeing die interessante Neuigkeit bekannt, dass pod2g doch noch an der Entwicklung eines Jailbreaks für iOS 6 beteiligt ist. Danach kam die Antwort von pod2g, der den Erfolg unterstrich, indem er zwei neue gefundene Lücken in (...). Weiterlesen!
11.01.2013
Microsoft Surface: Per Jailbreak zum Windows-Desktop

Microsoft Surface: Per Jailbreak zum Windows-Desktop

Das Surface RT getaufte Microsoft-Tablet ist seit Oktober in den Läden und bietet Windows 8 für ARM-Prozessoren. Genauer gesagt nur die Kachel-Oberfläche nebst Programmen aus dem Market Place – jedenfalls offiziell. Der Programmierer Steve Troughton-Smith hat anhand eines Jailbreaks gezeigt, dass die Möglichkeiten des MS-Tabs durchaus erweiterbar sind.
06.01.2013
Untethered Jailbreak für iOS 6.0.2 und iPhone 5 offenbar vorhanden

Untethered Jailbreak für iOS 6.0.2 und iPhone 5 offenbar vorhanden

Hacker Planetbeing behauptet, dass auf seinem iPhone 5 (und denjenigen anderer Jailbreaker) mit iOS 6.0.2 ein untethered Jailbreak läuft. Gleichzeitig wollen die Hacker diesen aber nicht für die Allgemeinheit verfügbar machen, damit Apple die Lücke nicht schließt, über die die Hacker den Jailbreak ausüben.
27.12.2012
Google Maps: Jailbreak-Tweak bringt Topographie-Ansicht

Google Maps: Jailbreak-Tweak bringt Topographie-Ansicht

Die Google-Maps-App für iOS ist an sich schon eine sehr nützliche Anwendung, wenngleich sich diese bekanntlich über Jailbreak-Tweaks erweitern lässt. Ein neuer Jailbreak-Tweak mit dem Namen „Topography for Google Maps“ bringt nun eine weitere Funktion mit sich, nämlich den Topographie-Modus, den Google in seinen Kartendienst zwar integriert, nicht aber standardmäßig freigeschaltet hat.
26.12.2012
iOS-6-Jailbreak: pod2g glaubt an Release

iOS-6-Jailbreak: pod2g glaubt an Release

In einem sehr seltenen Interview hat der bekannte Jailbreak-Entwickler pod2g ein wenig Optimismus versprüht, was einen iOS-6-Jailbreak anbelangt, nachdem dieser von seinem Entwicklerkollegen i0n1c via Twitter als unwahrscheinlich bezeichnet wurde. Hinzu kommt, dass Apple laut i0n1c bei iOS 6.1 noch einmal weitere Sicherheitsmaßnahmen integriert hat, die die Programmierung eines Jailbreaks erschweren sollen.
24.12.2012
iOS 6.1: Weitere Vorkehrungen gegen untethered Jailbreak

iOS 6.1: Weitere Vorkehrungen gegen untethered Jailbreak

Aktuell sieht es bezogen auf einen iOS-6-Jailbreak für neuere Devices (für iPhone 3GS und iPhone 4 beispielsweise ist ein tethered Jailbreak verfügbar) eher mau aus, denn nicht nur, dass bislang kein Jailbreak zur Verfügung steht, die Jailbreak-Entwickler tun sich überdies sehr schwer, passende Exploits zu finden. Der bekannte Jailbreak-Entwickler Stefan Esser (i0n1c) hat nun einen (...). Weiterlesen!
18.12.2012
Ohne Jailbreak: Google Maps in Siri als Standard nutzen

Ohne Jailbreak: Google Maps in Siri als Standard nutzen

Der Jailbreak-Tweak MapsOpener sorgt unter iOS 6 dafür, dass anstelle von Apple Maps die Alternative Google Maps als standardmäßiger Kartendienst genutzt wird. Da ein iOS-6-Jailbreak bisher aber nur für iPhone 3GS und iPhone 4 verfügbar ist, bleiben beispielsweise Besitzer des iPhone 5 auf der Strecke und haben per Jailbreak-Anwendung keine Möglichkeit, Google Maps zum Standard-Kartendienst (...). Weiterlesen!
17.12.2012
Jailbreak-Tweak MapsOpener macht Google Maps zur iOS-Standardapp

Jailbreak-Tweak MapsOpener macht Google Maps zur iOS-Standardapp

Nachdem die Google-Maps-App nun offiziell für das Apple iOS verfügbar ist, dürften insbesondere viele iOS-6-Nutzer auf die Alternative zum standardmäßigen Kartendienst Apple Maps zurückgreifen. Ein Problem dabei ist, dass Apple keine Möglichkeit offeriert, um Google Maps mit Bordmitteln zum Standard-Kartendienst unter iOS 6 zu machen – Abhilfe schafft nun der Jailbreak-Tweak MapsOpener.
14.11.2012
iPhone-5-Jailbreak rückt näher, aber noch kein ETA

iPhone-5-Jailbreak rückt näher, aber noch kein ETA

Es scheint als würde ein Jailbreak des iPhone 5 gute Fortschritte machen. Einer der Hacker aus dem Umfeld der iOS-Jailbreak-Gemeinde hat gestern ein Foto getwittert, auf dem sein eigenes Smartphone offenbar gejailbreakt zu sehen ist.

Zuletzt kommentiert

1 5 6 7 8 9 112