MACNOTES

Notizen vom 9. Februar 2009
 09.02.2009   2

Notizen vom 9. Februar 2009

WebKit unterstützt CSS-Animationen Die Jungs vom Webkit-Team haben fleißig gearbeitet und die Unterstützung für CSS Animationen für die neueste Webkit-Nightly bereitgestellt. Wer die Nightly installiert hat, kann sich ein Praxisbeispiel hier ansehen. Alle anderen können sich die Safari-Engine als Nightly Build bei nightly.webkit.org abholen. JAJAH, SMS und so weiter JAJAH, in Deutschland bekannt als Anbieter von günstigen Telefonaten übers Web oder für das Handy, hat in den USA ein iPhone App herausgegeben. Die App bringt den JAJAH-Service direkt auf das iPhone und auf den iPod touch. In der Pressemitteilung heißt es sinngemäß: “JAJAH macht den touch zum iPhone“. JAJAH stellt (...). Weiterlesen!
Truphone baut VoIP über das Handynetz in die iPhone-App ein
 11.12.2008   0

Truphone baut VoIP über das Handynetz in die iPhone-App ein

Dank kostenlosen Programmen wie fring, Nimbuzz und Truphone ist VoIP auf iPhone und iPod touch 2G schon eine ganze Weile kein Problem mehr. Die Funktionsweise von Truphone: Befindet man sich in einem WiFi, kann man mit iPhone und iPod touch zweiter Generation (mit Mikrofon-Headset) über die App weltweite Telefonate durchführen. So kann man in begrenztem Maße seinen iPod touch zum Telefon machen. Alle Apps haben aber etwas gemeinsam: Ohne Jailbreak sind sie nur über das WiFi nutzbar. Eine Ausnahme macht seit gestern die Truphone-App*, deren “Truphone Anywhere”-Funktion nun auch für das iPhone verfügbar ist.
Jajah: Günstiger Telefonieren mit dem iPhone
 11.12.2007   7

Jajah: Günstiger Telefonieren mit dem iPhone

Für den webbasierten VoIP-Dienst Jajah steht seit kurzem eine iPhone-optimierte Oberfläche zur Verfügung. Ruft man iphone.jajah.com im mobilen Safari-Browser auf, präsentiert sich Jajah mit einer “Wählscheibe”, ganz so, wie man es vom iPhone gewöhnt ist: Jajah-WebApp: Login, Wähltasten und Einstellungen Nach Eingabe der Rufnummer des Gesprächspartners baut Jajah die Verbindung über das konventionelle Telefonnetz auf, ohne das Gesprächsgebühren beim Netzbetreiber anfallen. Stattdessen zahlt man direkt bei Jajah, je nach Verbindungsart zwischen 2,8 und 29,1 Cent pro Minute. Für iPhone-Nutzer mit regulärem Complete-Vertrag von T-Mobile rechnet sich Jajah damit jedenfalls bei Inlandsverbindungen nur, wenn die monatlichen Inklusiv-Minuten aufgebraucht sind – und (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de