03.11.2010
T-Mobile USA wirbt im “Get A Mac”-Stil für 4G-Netz und myTouch 4G

T-Mobile USA wirbt im “Get A Mac”-Stil für 4G-Netz und myTouch 4G

T-Mobile USA hat in seiner aktuellen Kampagne Apple mit ihren eigenen Waffen angegriffen: Im Stil der “Get A Mac”-Spots wirbt der Mobilfunkanbieter für das T-Mobile myTouch 4G und vergleicht das Gerät mit dem iPhone bei AT&T.
19.08.2010
Justin Long, iSSD, HTML5-Yahoo-Mail & Updates: Notizen vom 19.8

Justin Long, iSSD, HTML5-Yahoo-Mail & Updates: Notizen vom 19.8

Justin Long, Jailbreaker  Justin Long, der Mac-Darsteller “Get-a-Mac”-Werbespots, macht wie gestern bereits berichtet eine Promotour für seinen Kinofilm. In der ABC-Show von Jimmy Kimmel war er jetzt zu Gast und sprach über seinen Film, über Apple  und auch über das iPhone. Lustige Randnotiz: Longs iPhone zeigte das Cydia-Icon. Jetzt wird heiß diskutiert: Der personalisierte Mac (...). Weiterlesen!
18.08.2010
bye bye Flash, Justin Long im Kino, Sony PSP vs. iPhone & Updates: Notizen vom 18.8

bye bye Flash, Justin Long im Kino, Sony PSP vs. iPhone & Updates: Notizen vom 18.8

Vimeo sagt bye bye Flash Viele News von Vimeo: Die komplette Umstellung des Codes für HTML5-Kompatiblität, zusammen mit der klaren Ansage “bye bye Flash”, dürfte vor allem iPhone- und iPad-Nutzer freuen. Ab sofort kann man das gesamte Archiv mit einem iOS-Gerät durchstöbern, der Universal Player macht es möglich. Außerdem gibt es eine neue Bookmark-Funktion “Watch (...). Weiterlesen!
21.05.2010
Get A Mac-Spots verschwinden von Apple-Homepage

Get A Mac-Spots verschwinden von Apple-Homepage

Apple stellt seine Get A Mac-Kampagne nun endgültig ein. Seit 2006 spielten John Hodgman und Justin Long die Rollen von PC und Mac in den Spots, die nicht nur in der Werbewelt sondern auch von der Zielgruppe selbst sehr gut aufgenommen wurden. Wer bei Apple auf die bisher dafür vorgesehene Seite geht, wird nun auf (...). Weiterlesen!
09.11.2006
Notizen vom 9. November 2006

Notizen vom 9. November 2006

Kein Mac mehr: I’m a Mac-Darsteller Justin Long wird in zukünftigen Spots der Kampagne nicht mehr zu sehen sein, wie RadarOnline herausgefunden haben will. Grund dafür mag wohl sein, dass Long neben Altstar John Hodgman nach Meinung vieler Zuschauer etwas blaß wirkte. Hodgman wie auch Regisseur Phil Morrison sollen aber weiterhin im Boot bleiben. Große (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert