MACNOTES
Seite 2 von 212

iHub: Kalender- und Adressbuch-Sync via WiFi ohne iTunes, MobileMe oder Google
 11.06.2010   4

iHub: Kalender- und Adressbuch-Sync via WiFi ohne iTunes, MobileMe oder Google

Novamedia arbeitet derzeit an einer Synchronisierungs-Lösung für iPhone, iPod touch und iPad: Mit iHub sollen sich in Zukunft Adressbücher und Kalender über WiFi direkt mit dem Rechner abgleichen lassen – ohne den Umweg z.B. über MobileMe oder Google.
Test: iStudiez Pro – studentischer Terminplaner für iPhone und iPad
 10.05.2010   11

Test: iStudiez Pro – studentischer Terminplaner für iPhone und iPad

Welcher Student kennt es nicht: Das Semester hat gerade begonnen und man ist sich nie sicher, wo der nächste Kurs stattfindet. Im Laufe des Semester finden Blockseminare statt und man muss sich auf Referate vorbereiten, obwohl man eigentlich tausend andere Dinge im Kopf hat. Es gibt allerdings eine einfache Lösung: iStudiez Pro – die App zur Organisation des studentischen Alltags.
Snow Leopard: iSync-Icon ausblenden
 31.08.2009   5

Snow Leopard: iSync-Icon ausblenden

Mit der Einführung von Snow Leopard ist es möglich, den Kalender und die Kontakte mit Yahoo und Google zu synchronisieren. Das hat allerdings zur Folge, dass das iSync-Icon in der Menüleiste eingeblendet wird. [singlepic id=4431 w=0]
Notizen vom 6. August 2009
 06.08.2009   2

Notizen vom 6. August 2009

Apple zensiert Wörterbuch Der Zulassungprozess für das Ninjawords Dictionary hat über zwei Monate gedauert: Einmal wieder gab es Probleme durch “anstößigen” Inhalt. Doch bei Ninjawords Dictionary handelt es sich um ein normales Wörterbuch, die Erklärungen von Wörtern wie ass, snatch, pussy, cock, und screw sind aber gestrichen. Ninjawords Dictionary wurde zensiert freigegeben, ab 17 Jahre, und ist nun für 1,59€ erhältlich (iTunes). [via daringfireball] Palm beschwert sich Palm hat sich laut New York Times mit einer Beschwerde über Apple an das USB Implementors Forum gewandt. Aus Palms Sicht benutzt Apple den USB-Standard dazu, um Geräte, die nicht von Apple stammen (...). Weiterlesen!
Google Calendar: Offline-Nutzung für alle
 04.03.2009   1

Google Calendar: Offline-Nutzung für alle

Die Beta ist vorbei, alle Eigner eines Google-Accounts können – auch auf dem Mac – den Google Calendar nun auch offline (eingeschränkt) nutzen. Termine kann man offline nicht editieren, hinzufügen oder löschen. Der Sync mit dem iPhone ist hingegen möglich. Voraussetzung ist eine Google Gears-Installation.
Apple-Patent: Google Maps-Integration im Kalender
 14.01.2009   5

Apple-Patent: Google Maps-Integration im Kalender

Immer wieder mal geht die Runde von neuen Patenten, die Apple für sich angemeldet hat. Nicht immer geht es dabei um Technologien, die es in Zukunft auch geben wird, manchmal sind es auch reine Vorsichtsmaßnahmen, um andere Hersteller in ihren Möglichkeiten einzugrenzen. Ein im Juni angemeldetes Patent klingt allerdings so interessant, dass man wirklich nur hoffen kann, dass es den Weg auf das iPhone findet. Konkret geht es um eine Verknüpfung von Google Maps und der Kalenderfunktion.
Neu bei Macnotes: Der Eventkalender
 18.04.2008   3

Neu bei Macnotes: Der Eventkalender

Eine der Neuerungen in Macnotes 3.0 ist unser Eventkalender – sicher nicht der erste seiner Art, aber mit einigen einigermaßen einzigartigen Funktionen, die wir hier kurz vorstellen möchten: [nggallery id=270]
Fone2Phone: Umzugshelfer für iPhone-Besitzer
 03.01.2008   2

Fone2Phone: Umzugshelfer für iPhone-Besitzer

Das Problem dürften viele neue iPhone-Besitzer kennen: Wie bekomme ich meine Daten vom alten Handy auf das neue Wunderding? Zur Macworld kündigt der Berliner Mobilsoftware-Spezialist nova media jetzt ein Tool an, das den Umstieg zum iPhone erleichtern soll: Mit Fone2Phone können Kontakte, Termine, Notizen und Lesezeichen vom alten Handy auf den Mac kopiert werden. [nggallery id=12] “Von der Verbindung mit dem Mac bis zum Ablegen der Handydaten übernimmt Fone2Phone die ganze Arbeit. Sie werden bei Bedarf gleich in das richtige Format für das iPhone und den iPod konvertiert.”, meint Jan Füllemann, Pressesprecher von nova media. Anschließend kann das iPhone wie (...). Weiterlesen!
Notizen vom 20. November 2007
 20.11.2007   4

Notizen vom 20. November 2007

Vodafone vs. T-Mobile Vodafone hat wegen der Exklusiv-Bindung des iPhones an T-Mobile vor dem Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung gegen den rosa Rivalen erwirkt. Laut Vodafone-Deutschlandchef Friedrich Joussen geht es allerdings nicht darum, den Vertrieb des iPhones zu unterbinden. Vielmehr sei grundsätzlich zu klären, ob derartige Exklusiv-Verträge zwischen Herstellern und Netzbetreibern mit deutschem Recht vereinbar sind. Vielleicht handelt es sich aber auch nur um einen geschickten Schachzug, um T-Mobile ein paar Schlagzeilen abzunehmen. Die einstweilige Verfügung sollte man jedenfalls nicht überbewerten: Sie sagt noch nichts über die Entscheidung im Hauptsacheverfahren – und damit über die Stichhaltigkeit der Vodafone-Argumentation – aus. (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de