MACNOTES
Werbung
Seite 12 von 17« Erste...10...1213...Letzte »

WWDC 2008: Keynote live bei Macnotes!
 31.05.2008   6

WWDC 2008: Keynote live bei Macnotes!

Noch gut eine Woche, dann ist es wieder soweit: Rund 5.000 Besucher werden die Worldwide Developers Conference zum Mekka der Mac-Entwickler machen. Eine Woche lang herrscht Ausnahmezustand in San Francisco, und Macnotes ist wieder für euch mit dabei. Premium-Partner unser diesjährigen WWDC-Berichterstattung ist Parallels.
Notizen vom 13. Mai 2008
 13.05.2008   5

Notizen vom 13. Mai 2008

Das 3G iPhone in den Startlöchern Das iPhone ist nunmehr weltweit so ziemlich ausverkauft. Auch die Apple Online Stores in USA und im vereinigten Königreich melden leere Regale. Jetzt wartet die Welt auf das neue 3G Gerät. Die Hinweise deuten immer konkreter auf eine Veröffentlichung Anfang Juni hin. Der Veröffentlichungstermin fokussiert sich immer mehr auf den Beginn der WWDC am 9. Juni. So hat AT&T seinen Mitarbeitern im Juni / Juli Urlaubssperre verordnet. Die iPhone-Software 2.0 bekommt im letzten Build einen UMTS Aus-/An-Schalter spendiert und Foxcon soll Anfang Juni containerweise iPhones liefern. Und offensichtlich bewahrheiten sich auch die ersten (Fake-)Bilder, (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. April 2008
 04.04.2008   4

Notizen vom 4. April 2008

iTunes Live in Berlin Vom 26. April bis 10. Mai finden im Radialsystem V in Berlin insgesamt 15 Konzerte im Rahmen des ersten deutschen “iTunes Live”-Festivals statt. Die Konzerte werden allesamt aufgezeichnet und anschließend in der entsprechenden Rubrik im iTunes Store zum Download angeboten. Tatsächlich live dabei sein kann nur, wer eine Karte gewinnt. Photoshop CS4: 64 Bit nur für Windows Für viel Wirbel sorgte gestern die Meldung, dass Adobe die nächste Photoshop-Version nur für Windows auch in einer 64-Bit-fähigen Variante liefern wird – für den Mac bleibt es vorerst bei einer 32-Bit-Version. In seinem Blog führt Photoshop-Produktmanager John Nack (...). Weiterlesen!
Fundstück: Das Keynote-Dokument
 27.03.2008   3

Fundstück: Das Keynote-Dokument

Jeder kennt das Icon aus der iWorks-Suite. Wie alle anderen Icons hat Apple auch das von Keynote ’08 mit viel Liebe zum Detail gestaltet. So mag es auch nicht verwundern, dass selbst auf dem Rednerpult ein Textdokument zu erkennen ist, auf dem man deutlich die Überschrift Q4 2008 lesen kann. Die Headline ist auch ohne Sehhilfe noch zu erkennen, beim Fließtext scheitert dann aber das Augenlicht eines durchschnittlich begabten Lesers. Selbst bei den hochauflösenden Icons ist dieser Text schwerlich zu entziffern. Den Kollegen von macosxhints ist dies dennoch gelungen. Wer allerdings spektakuläre Enthüllungen vermutet, wird enttäuscht sein. Das Manuskript zeigt (...). Weiterlesen!
iWork ’08: Updates für Keynote, Pages und Numbers
 29.01.2008   17

iWork ’08: Updates für Keynote, Pages und Numbers

Apple hat gerade Wartungs-Updates für alle drei iWork-Programme freigegeben. Die jeweils rund 30 Megabyte großen Updates dienen der Fehlerbehebung, neue oder verbesserte Funktionen gibt es nicht. Vermutet werden darf daher, dass sie iWork auch auf das unmittelbar bevorstehende 10.5.2 vorbereiten (Danke, Christian!). Download wie immer über die Software-Aktualisierung oder direkt bei Apple.
Keynote-Stream verrät neues Feature in Time Machine
 23.01.2008   0

Keynote-Stream verrät neues Feature in Time Machine

Wer die HD-Version der Keynote vom vergangenen Dienstag mit Argus-Augen betrachtet, entdeckt bei Minute 4:23 einen interessanten Screenshot der Oberfläche von Time Machine. Dort ist am unteren Rand ein Button mit der Aufschrift “Only Show Changes” (Nur Änderungen zeigen) zu sehen, der in 10.5.1 bislang nicht vorhanden ist. [singlepic id=268 w=400] Es liegt nahe, dass Steve Jobs hier bereits unfreiwillig ein Feature enthüllt hat, das für eines der kommenden System-Updates geplant ist. Der Button könnte dazu dienen, das Auffinden von Dateien in Time Machine zu erleichtern, die zwischen den verschiedenen Backup-Zeitpunkten geändert wurden. Schon für die kommenden Tage wird nach (...). Weiterlesen!
Backstage: So funktionieren unsere Keynote-Ticker
 17.01.2008   7

Backstage: So funktionieren unsere Keynote-Ticker

Häufig werden wir gefragt, wie wir eigentlich unsere Keynote-Ticker technisch umsetzen. Im Vergleich zur “iPhone-Keynote” im Januar 2007 mussten unsere Server am Dienstag immerhin die doppelte Anzahl an Pageloads bewältigen. Für die Technik-Interessierten unter euch geben wir euch in den folgenden Zeilen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Wir habe uns für ein technisch sehr einfaches System entschieden: Die Anforderungen waren und sind seit unserem ersten Live-Ticker unverändert: Das System muss stabil laufen, einfach und kurzfristig umzusetzen sein, skalierbar sein und uns weder an einen Provider noch an einen Hardwarehersteller binden. Bis heute hat sich unser System bestens bewährt – (...). Weiterlesen!
Macworld 2008: Liveticker der MWSF 2008
 16.01.2008   0

Macworld 2008: Liveticker der MWSF 2008

22:00 Uhr Alle Infos direkt aus San Francisco gibt es ab sofort wieder auf der regulären Macnotes-Seite. 21:43 Uhr Apples Keynote-Stream ist mittlerweile online, momentan allerdings noch kaum zu erreichen. 21:06 Uhr Die angekündigten Software-Updates für das iPhone (1.1.3), iTunes (7.6), QuickTime (7.4) und Front Row (2.1.2) sind dazu. Dazu noch das Update für iMovie auf 7.1.1. 21:03 Uhr Hier sind unsere ersten Eindrücke vom neuen MacBook Air: 20:54 Uhr Da der Ansturm nicht abreisst bleiben wir vorläufig auf der Tickerseite. Bald geht es auf www.macnotes.de wieder wie gewohnt weiter. 19:45 Uhr An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an (...). Weiterlesen!
Notizen vom 16. Januar 2008
 16.01.2008   0

Notizen vom 16. Januar 2008

Nachwehen Nach der gestrigen Keynote wimmelt es im Internet nur so von Vorab-Berichten zu den “neuen” Apple-Produkten sowie Kommentaren zum Event an sich. Wir selbst konnten bereits kurz die neue iPhone Firmware 1.1.3 unter die Lupe nehmen sowie einen ersten Blick auf das MacBook Air werfen. Die Kollegen von AppleInsider haben schon das Apple TV 2.0 in den Fingern gehabt und bei MacTechNews berichteten Leser von kurzzeitig auftretenden Problemen beim Firmware-Update der für 999 Euro freigeschalteten Telekom iPhones. Uns hat der gestrige Abend mit euch viel Spaß gemacht und wir sind froh, dass unsere Server eurem Ansturm standgehalten haben. Vorreiter (...). Weiterlesen!
Kommentar: Viel heiße Luft und ein Subnotebook
 16.01.2008   42

Kommentar: Viel heiße Luft und ein Subnotebook

Erst einmal sacken lassen – so dachten wohl viele der Kollegen im Pressezentrum nach der Keynote am Dienstag. Kaum einer traute sich, klar Position zu Apples Neuankündigungen zu beziehen. Wir versuchen es in den folgenden Zeilen, sind aber durchaus offen für andere Interpretationsansätze – nutzt die Kommentarfunktion. Der ganz große Knaller fehlte in diesem Jahr, doch ein ähnlich revolutionäres Produkt wie das iPhone war auch nicht zu erwarten. Insofern ist ein Großteil der Katerstimmung den Fantasie-Gerüchten (WiMax, Apple-Musiklabel, Multitouch-Tablet-Newton-Wollmilchsau) geschuldet, die im Vorfeld der Keynote die Runde machten. iPhone-Update: About time Bleiben wir also bei den Fakten: Da ist ein (...). Weiterlesen!

Seite 12 von 17« Erste...10...1213...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de