MACNOTES
  • Thema

    Numbers für iPad im Test – Zeilen und Spalten auf dem Tablet

    Numbers für iPad im Test – Zeilen und Spalten auf dem Tablet

    Apple hat seine ganze Produktivpalette aus iWork in speziellen Versionen für iPad veröffentlicht. Neben Pages, das wir bereits einem Test unterzogen haben, findet sich mit Numbers ein Ableger von Apples Tabellenkalkulation für die Plattform, die mit Tabellen naturgemäß besser umgzugehen weiß als Pages.

Werbung
Seite 18 von 22« Erste...10...1819...Letzte »

iWork ’08: Updates für Keynote, Pages und Numbers
 29.01.2008   17

iWork ’08: Updates für Keynote, Pages und Numbers

Apple hat gerade Wartungs-Updates für alle drei iWork-Programme freigegeben. Die jeweils rund 30 Megabyte großen Updates dienen der Fehlerbehebung, neue oder verbesserte Funktionen gibt es nicht. Vermutet werden darf daher, dass sie iWork auch auf das unmittelbar bevorstehende 10.5.2 vorbereiten (Danke, Christian!). Download wie immer über die Software-Aktualisierung oder direkt bei Apple.
Keynote-Stream verrät neues Feature in Time Machine
 23.01.2008   0

Keynote-Stream verrät neues Feature in Time Machine

Wer die HD-Version der Keynote vom vergangenen Dienstag mit Argus-Augen betrachtet, entdeckt bei Minute 4:23 einen interessanten Screenshot der Oberfläche von Time Machine. Dort ist am unteren Rand ein Button mit der Aufschrift “Only Show Changes” (Nur Änderungen zeigen) zu sehen, der in 10.5.1 bislang nicht vorhanden ist. [singlepic id=268 w=400] Es liegt nahe, dass Steve Jobs hier bereits unfreiwillig ein Feature enthüllt hat, das für eines der kommenden System-Updates geplant ist. Der Button könnte dazu dienen, das Auffinden von Dateien in Time Machine zu erleichtern, die zwischen den verschiedenen Backup-Zeitpunkten geändert wurden. Schon für die kommenden Tage wird nach (...). Weiterlesen!
Backstage: So funktionieren unsere Keynote-Ticker
 17.01.2008   7

Backstage: So funktionieren unsere Keynote-Ticker

Häufig werden wir gefragt, wie wir eigentlich unsere Keynote-Ticker technisch umsetzen. Im Vergleich zur “iPhone-Keynote” im Januar 2007 mussten unsere Server am Dienstag immerhin die doppelte Anzahl an Pageloads bewältigen. Für die Technik-Interessierten unter euch geben wir euch in den folgenden Zeilen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Wir habe uns für ein technisch sehr einfaches System entschieden: Die Anforderungen waren und sind seit unserem ersten Live-Ticker unverändert: Das System muss stabil laufen, einfach und kurzfristig umzusetzen sein, skalierbar sein und uns weder an einen Provider noch an einen Hardwarehersteller binden. Bis heute hat sich unser System bestens bewährt – (...). Weiterlesen!
Macworld 2008: Liveticker der MWSF 2008
 16.01.2008   0

Macworld 2008: Liveticker der MWSF 2008

22:00 Uhr Alle Infos direkt aus San Francisco gibt es ab sofort wieder auf der regulären Macnotes-Seite. 21:43 Uhr Apples Keynote-Stream ist mittlerweile online, momentan allerdings noch kaum zu erreichen. 21:06 Uhr Die angekündigten Software-Updates für das iPhone (1.1.3), iTunes (7.6), QuickTime (7.4) und Front Row (2.1.2) sind dazu. Dazu noch das Update für iMovie auf 7.1.1. 21:03 Uhr Hier sind unsere ersten Eindrücke vom neuen MacBook Air: 20:54 Uhr Da der Ansturm nicht abreisst bleiben wir vorläufig auf der Tickerseite. Bald geht es auf www.macnotes.de wieder wie gewohnt weiter. 19:45 Uhr An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an (...). Weiterlesen!
Notizen vom 16. Januar 2008
 16.01.2008   0

Notizen vom 16. Januar 2008

Nachwehen Nach der gestrigen Keynote wimmelt es im Internet nur so von Vorab-Berichten zu den “neuen” Apple-Produkten sowie Kommentaren zum Event an sich. Wir selbst konnten bereits kurz die neue iPhone Firmware 1.1.3 unter die Lupe nehmen sowie einen ersten Blick auf das MacBook Air werfen. Die Kollegen von AppleInsider haben schon das Apple TV 2.0 in den Fingern gehabt und bei MacTechNews berichteten Leser von kurzzeitig auftretenden Problemen beim Firmware-Update der für 999 Euro freigeschalteten Telekom iPhones. Uns hat der gestrige Abend mit euch viel Spaß gemacht und wir sind froh, dass unsere Server eurem Ansturm standgehalten haben. Vorreiter (...). Weiterlesen!
Kommentar: Viel heiße Luft und ein Subnotebook
 16.01.2008   42

Kommentar: Viel heiße Luft und ein Subnotebook

Erst einmal sacken lassen – so dachten wohl viele der Kollegen im Pressezentrum nach der Keynote am Dienstag. Kaum einer traute sich, klar Position zu Apples Neuankündigungen zu beziehen. Wir versuchen es in den folgenden Zeilen, sind aber durchaus offen für andere Interpretationsansätze – nutzt die Kommentarfunktion. Der ganz große Knaller fehlte in diesem Jahr, doch ein ähnlich revolutionäres Produkt wie das iPhone war auch nicht zu erwarten. Insofern ist ein Großteil der Katerstimmung den Fantasie-Gerüchten (WiMax, Apple-Musiklabel, Multitouch-Tablet-Newton-Wollmilchsau) geschuldet, die im Vorfeld der Keynote die Runde machten. iPhone-Update: About time Bleiben wir also bei den Fakten: Da ist ein (...). Weiterlesen!
Video der Keynote ist online
 15.01.2008   5

Video der Keynote ist online

Mittlerweile ist das Video der Keynote online. Man kann es einfach als Video-Stream über die Homepage von Apple ansehen. Bald dürfte es auch über iTunes verfügbar sein, damit man das Video z. B. auf dem iPhone ansehen kann.
Die Keynote, das war’s!
 15.01.2008   14

Die Keynote, das war’s!

So, die Keynote ist vorbei. Sind wir nun klüger als vorher? Updates für iPod touch und iPhone. Eine neue Software für das Apple-TV und auch der iTunes Store wird aktuallisiert (Zumindest in den USA). Das iPhone SDK kommt im Februar und das MacBook Air gibt es in der Top-Ausstattung für über 3.000 US-Dollar. Viel Freude beim Verdauen aller neuen Informationen und Fakten. Sobald das Video der Keynote online ist, werdet ihr es natürlich bei uns erfahren! Auch einen detaillierten Blick auf alle Neuigkeiten gibt es bald hier auf Macnotes. Natürlich wird euch Hendrik auch bald mit den Bildern und Impressionen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 15. Januar 2008
 15.01.2008   4

Notizen vom 15. Januar 2008

Keynote Heute Abend um 18:00 deutscher Zeit ist es nun endlich soweit: Steve Jobs wird die Bühne im Moscone Center betreten und hoffentlich die ein oder andere Überraschung aus der Hosentasche dem Hut zaubern. Der Titel “There’s something in the air” sorgte im Vorfeld bereits für reichlich Diskussionsstoff und heizte die Gerüchteküche so richtig an. Ob nun ein neues Subnotebook mit dem fabulösen Namen MacBook Air oder doch nur die iLamp vorgestellt wird bleibt abzuwarten. Wir schalten kurz vor Beginn der Keynote auf unsere bewährte Ticker-Seite um und freuen uns auf einen spannenden und unterhaltsamen Abend mit Euch! Verwirrung In (...). Weiterlesen!
pl0gbars am Abend der Keynote
 14.01.2008   1

pl0gbars am Abend der Keynote

Zur Online-Berichterstattung der mit Spannung erwarteten Keynote auf der MWSF 2008 bilden sich auch dieses Jahr wieder kleine Grüppchen, um das Geschehen gemeinsam zu verfolgen. In Nürnberg, Hannover und Köln werden pl0gbars stattfinden, bei denen Lokalitäten mit mobilen Macs und anderen Laptops belagert werden. In geselliger Runde werden dann die Keynote-Ticker verfolgt, wobei der Eintritt frei ist und jeder seine Getränke selbst bezahlt. Sozusagen die Fanmeilen im kleinen. Die pl0gbars wurden Ende 2006 nach dem ersten Barcamp in Köln gegründet und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. In mittlerweile 15 Städten in Österreich, Deutschland sowie der Schweiz treffen sich nicht nur Mac-Interessiert (...). Weiterlesen!

Seite 18 von 22« Erste...10...1819...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de