11.03.2015
Apple Watch: Monowear will Armbänder anbieten

Apple Watch: Monowear will Armbänder anbieten

Anbieter Monowear Design möchte Armbänder für die Apple Watch anbieten. Aus diesem Grund versucht man über Crowdfunding auf Kickstarter Geld zu generieren. Das könnte allerdings zum Scheitern verurteilt sein.
24.02.2015
Pebble Time: Neue Smartwatch in Farbe auf Kickstarter

Pebble Time: Neue Smartwatch in Farbe auf Kickstarter

Pebble wird eine neue Smartwatch produzieren, die ein farbiges Display bietet. Schon jetzt ist das Projekt auf Kickstarter nach wenigen Stunden finanziert, obwohl man eine halbe Million US-Dollar als Ziel ausgegeben hatte.
16.01.2015
Kickstarter iOS-App mit neuem Design nun auch für iPad

Kickstarter iOS-App mit neuem Design nun auch für iPad

Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter hat die eigene iOS-App aktualisiert. Version 2.0 bietet neben einem neuen Design zusätzlich die Unterstützung fürs iPad.
23.04.2014
Inoffizieller Nachfolger zu Banjo Kazooie wird nicht erscheinen

Inoffizieller Nachfolger zu Banjo Kazooie wird nicht erscheinen

Der inoffizielle Nachfolger von Banjo Kazooie wird nicht erscheinen. Das gab ein Entwickler über Reddit bekannt. Die anderen Beteiligten seien zu beschäftigt mit ihren eigenen Projekten, heißt es. Mingy Jongo, so der Arbeitstitel des spirituellen Nachfolgers von Banjo Kazooie, wird nicht erscheinen. Das Projekt sah vor, an die Tugenden des Nintendo-64-Platformers von Rare anzuschließen und (...). Weiterlesen!
02.10.2013
City of Titans Kickstarter gestartet

City of Titans Kickstarter gestartet

Fast ein Jahr nachdem das erfolgreichste Superhelden-MMORPG City of Heroes vom Netz genommen wurde, hat Missing Worlds Media nun den Kickstarter zu City of Titans vorgestellt. Die Pforten zum – vor allem in Amerika – bekanntesten und beliebtesten Superhelden-MMO aller Zeiten wurden am 30. November 2012 geschlossen. Nach der riesigen Diskussion, Versuchen mit Publisher NCsoft (...). Weiterlesen!
10.05.2013
Road Rash: Neuauflage Road Redemption auf Kickstarter finanziert

Road Rash: Neuauflage Road Redemption auf Kickstarter finanziert

Zunächst soll die neue Version von Road Rash im August 2014 für PC, Mac und Linux erscheinen. Sogar ein Release für Wii U ist angedacht. DarkSeas Games hat via Kickstarter eine erfolgreiche Finanzierung für ein Re-Boot von Road Rash realisiert. Dabei sind noch knapp anderthalb Tage übrig und die Summe wurde aber erreicht. Das Ziel (...). Weiterlesen!
OUYA vorbestellbar

OUYA vorbestellbar

Seit heute kann nun auch jeder bei Amazon.de die neue OUYA Konsole für 119 Euro vorbestellen. Wir gehen aber davon aus, dass sich der Preis noch etwas drückt. In der Regel sogar innerhalb der Vorbestellungszeit. Wer also die neue Android Konsole regulär von Amazon erhalten möchte, der kann von nun hier loslegen. Der Versand wird (...). Weiterlesen!
27.03.2013
Smartphone-Kopfhalterung „headflat“ wird realisiert

Smartphone-Kopfhalterung „headflat“ wird realisiert

Das deutsch-amerikanische Start-up “headflat” will seinen Käufern die Möglichkeit geben, ihr Smartphone mit Hilfe einer Kopfhalterung im Abstand von 25cm zu den Augen zu bedienen, ohne es in der Hand halten zu müssen. Die Halterung wird wie eine Baseball-Mütze aufgesetzt und soll im Hausgebrauch das Multimedia-Angebot abrunden.
05.02.2013
OUYA: Android-Konsole kommt im Juni in den Handel

OUYA: Android-Konsole kommt im Juni in den Handel

Der Release-Termin für die OUYA wurde nun konkretisiert. Einerseits hat die Crowd-Funding-Android-Konsole seine Webseite auf Kickstarter mit entsprechenden Informationen erweitert. Andererseits gab die Geschäftsführerin Julie Uhrman dem Wall Street Journal entsprechend Auskunft. Wer sich nicht an der Finanzierung der OUYA über Kickstarter beteiligt hat, der muss sich ein wenig länger gedulden, bis er eine Android-Konsole (...). Weiterlesen!
10.01.2013
Pebble Smartwatch: Auslieferung beginnt am 23. Januar

Pebble Smartwatch: Auslieferung beginnt am 23. Januar

Das Kickstarter-Smartwatch-Projekt Pebble wird Realität: Bei der CES stellt die Herstellerfirma derzeit das fertige Produkt vor, das ab dem 23. Januar an die Unterstützer des Projekts ausgeliefert wird.

Zuletzt kommentiert