MACNOTES

Google löscht Apps von Android-Handys: Killswitch, der zweite
 07.03.2011   8

Google löscht Apps von Android-Handys: Killswitch, der zweite

21 Apps sind von Android-Handys nach Googles Druck auf den Remote-Killswitch gelöscht worden. Die Programme hätten Schadfunktionen enthalten und wurden über den Android Market verbreitet. Die Nutzer wurden auf die Fernlöschung hingewiesen, Kaspersky weist auf Root-Rechte hin, die sich die nun entfernten Apps ohne Nutzerzustimmung auf dem Android-Handy verschafften. Google drückt schon zum zweiten Mal auf den Löschknopf, bei Apple wurden bisher nur Apps aus dem Store, jedoch nicht von den Geräten der Kunden geworfen.
Google drückt den Killswitch auf Android: Erste Apps remote deaktiviert
 28.06.2010   7

Google drückt den Killswitch auf Android: Erste Apps remote deaktiviert

Ausgerechnet auf dem offenen Android wurde nun zum ersten Mal der “Killswitch” betätigt, mit dem unerwünschte Apps auf Smartphones ohne das Zutun der User deinstalliert werden. Apples Vorbehalt, Apps ferngesteuert per “Killswitch” zu deinstallieren, war regelmäßig Streitpunkt und Symbol für die Bevormundung der User durch Apple. Google deaktivierte nun zwei Android-Apps ferngesteuert – obgleich die Apps laut Googles eigener Aussage “sicher” gewesen seien.


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de