23.12.2014
Blaues Licht in E-Readern und Tablets führt zu Schlafstörungen

Blaues Licht in E-Readern und Tablets führt zu Schlafstörungen

Wissenschaftler vom „Department of Biobehavioral Health“ der Pennsylvania State University haben in einer Studie nachgewiesen, dass sich Blaues Licht in Tablets wie dem iPad oder Kindle Fire und weiteren E-Readern negativ auf den Schlaf auswirkt. Entsprechend sind langfristige Gesundheitsschäden die Folge.
Amazon Coins: Der späte Zug für die eigene Bilanz?

Amazon Coins: Der späte Zug für die eigene Bilanz?

Amazon führt nun auch in Deutschland die Amazon Coins ein. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Währung, die beim Kauf von Apps und Inhalten für Amazons Kindle Fire Produkte genutzt werden können. Es gibt zwei Gedanken, die ich zur Einführung der Amazon Coins gerne vorbringen möchte. Zu spät auf den Zug aufgesprungen? Der erste (...). Weiterlesen!
02.05.2013
Microsoft kann mit Surface-Tablet nicht mit iPad oder Android konkurrieren

Microsoft kann mit Surface-Tablet nicht mit iPad oder Android konkurrieren

IDC hat aktuell neue Verkaufszahlen für Tablethersteller veröffentlicht, die Microsoft nicht gut zu Gesicht stehen. Im ersten Quartal des Jahres soll man in Redmond lediglich 900.000 Stück verkauft haben. Im gleichen Zeitraum wurden 19,5 Millionen iPads an den Mann oder die Frau gebracht. Laut IDC handelt es sich bei einem Großteil der 900.000 verkauften Surface-Tablets (...). Weiterlesen!
28.01.2013
Android-Tablets: 59% der Benutzung aus den USA, Kindle Fire weit in Führung

Android-Tablets: 59% der Benutzung aus den USA, Kindle Fire weit in Führung

Localytics, eine Firma, die sich mit statistischen Erhebungen von App-Installationen beschäftigt, hat festgestellt, dass fast zwei Drittel aller Android-Tablets in den USA verwendet werden. Das Kindle Fire und Kindle Fire HD von Amazon führen dabei nach Marktanteil klar.
26.12.2012
China: Amazon Kindle Fire erfolgreicher als Apple iPad?

China: Amazon Kindle Fire erfolgreicher als Apple iPad?

Mit über 220 Millionen 3G-Nutzern gibt es in China einen riesigen Markt für Smartphone- und Tablet-Hersteller, unter anderem natürlich für Apple. Aber weitere Hersteller können ebenfalls von den vielen potentiellen Kunden in China profitieren, darunter auch Amazon, das derzeit alles daran setzt, um endlich die eigenen Kindle-Geräte auf dem chinesischen Markt anbieten zu dürfen.
10.12.2012
GameStop verkauft jetzt auch Amazons Kindle Fire

GameStop verkauft jetzt auch Amazons Kindle Fire

Wenn man mit dem eigenen Geschäftsmodell Grenzen erreicht und Wachstum anstrebt, muss man neue Märkte erschließen. Der Einzelhändler GameStop hat dies in den letzten Jahren einige Male getan. Mittlerweile wird mit gebrauchten iPod touch oder iPad gehandelt. Doch ganz aktuell hat man das Portfolio sogar noch um Amazons Kindle Fire erweitert.
03.11.2012
Das Wort zum Samstag: Steve Ballmer ruhigstellen und den Ball flach halten

Das Wort zum Samstag: Steve Ballmer ruhigstellen und den Ball flach halten

Wer in dieser Woche das Internetz gelesen hat, der wird über eine merkwürdige Aussage von Steve Ballmer gestolpert sein, von dem Steven Sande in der Folge forderte, man möge ihm eine Zwangsjacke besorgen. Darüber hinaus gab es dieser Tage mächtig viel Kommentardunst, der ein bisschen Aufklärung bedarf, wie ich finde.
26.10.2012
iPad mini: Hohe Nachfrage sorgt für lange Lieferzeiten

iPad mini: Hohe Nachfrage sorgt für lange Lieferzeiten

In den vergangenen Tagen wurde vermutlich noch nie so viel von der deutschen und amerikanischen Presselandschaft zu einem einzigen Produkt geschrieben. Es ist eine kontrovers geführte Diskussionen, zwischen denjenigen, die es nicht als Konkurrenten für Googles Nexus 7 oder Amazon Kindle Fire sehen. Und denen, die sich über die hochwertige Verarbeitung und den für sie (...). Weiterlesen!
28.09.2012
iPad-Dominanz bei mobilem Surfen

iPad-Dominanz bei mobilem Surfen

Onswipe, Entwickler eines Tools für digitales Publishing, hat Messungen angestellt und die Ergebnisse bestätigen einmal mehr die Dominanz von Apples Tablet iPad im Bereich des mobilen Surfens.
07.09.2012
Kindle Fire HD: Hochauflösendes Tablet für 199€ Einstiegspreis

Kindle Fire HD: Hochauflösendes Tablet für 199€ Einstiegspreis

Neben dem Kindle Paperwhite wurde gestern der Kindle Fire HD vorgestellt. Dieser ist in Deutschland ab 199€ verfügbar und eine echte Alternative zum Nexus 7 Tablet – und zum iPad.

Zuletzt kommentiert