30.08.2012
Kindle Fire bald in Deutschland verfügbar? Amazon Appstore außerhalb der USA gelauncht

Kindle Fire bald in Deutschland verfügbar? Amazon Appstore außerhalb der USA gelauncht

Der Amazon App Store ist ab sofort in Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien und Spanien verfügbar. Damit dürfte der Verkaufsstart des Kindle Fire hierzulande nicht mehr lange auf sich warteb lassen.
26.04.2012
Neu bei Amazon: Send to Kindle für Mac

Neu bei Amazon: Send to Kindle für Mac

Amazon hat ein Programm veröffentlicht, um Dokumente an den hauseigenen E-Book-Reader Kindle (und kompatible Geräte) zu senden. Es wurde dabei die Mac-Welt bedacht. Das Programm nennt sich „Send to Kindle“ und ist kostenlos über die Amazon-Webseite verfügbar.
25.04.2012
Send to Kindle: Kostenlos Mac-App vorgestellt, um Dokumente auf eReader zu übertragen

Send to Kindle: Kostenlos Mac-App vorgestellt, um Dokumente auf eReader zu übertragen

Amazon für OS-X-User die kostenlose App „send to kindle“ vorgestellt. Benutzer können mit der Software von ihrem Mac aus Dokumente an registrierte Kindle-Devices schicken, zu denen auch die iOS-Kindle-App gehört. Wer mag kann mit der App „Send to Kindle“ via Wi-Fi-Verbindung Dokumente auf ein registriertes Kindle-Device seiner Wahl übertragen. Nach der Installation der App befindet (...). Weiterlesen!
19.03.2012
Pinterest iPad-App, öffentliche Beta für Adobe CS6, Kindle mit iPad-Retina-Update & Updates: Notizen vom 19.3

Pinterest iPad-App, öffentliche Beta für Adobe CS6, Kindle mit iPad-Retina-Update & Updates: Notizen vom 19.3

Pinterest bekommt iPad-App Ben Silbermann, Mitgründer und CEO von Pinterest, hat bei der SXSW in der vergangenen Woche große Änderungen für den Pinboarddienst angekündigt. Pinterest bekommt neue Profilseiten, einige Änderungen sind bereits sichtbar geworden. Außerdem kündigte Silbermann eine iPad-App an, konnte aber noch keinen Veröffentlichungstermin nennen. Die iPhone-App* soll bald an das neue Profildesign angepasst (...). Weiterlesen!
09.01.2012
Vimeo-App kommt auf Android, Windows Phone und Kindle Fire, Update für iOS Ende Januar

Vimeo-App kommt auf Android, Windows Phone und Kindle Fire, Update für iOS Ende Januar

Der Video-Dienst Vimeo baut seine Erreichbarkeit auf mobilen Geräten aus. Während bislang nur iOS von einer App profitieren konnte, sollen heute Android-, Windows-Phone-7- und Kindle-Fire-Versionen von Vimeo erscheinen. Gegen Ende Januar soll iOS mit einem Update gesegnet werden.
27.12.2011
Neue iOS-Nutzerzahlen von Flurry, Die Kindle-Gratis-Tage, MUPromo Fumy & Updates: Notizen vom 27.12

Neue iOS-Nutzerzahlen von Flurry, Die Kindle-Gratis-Tage, MUPromo Fumy & Updates: Notizen vom 27.12

Neue iOS-Nutzerzahlen von Flurry Flurry, ein US-Unternehmen, das Zahlen für mobile Appnutzung sammelt, hat neue Nutzungsdaten für den Zeitraum vom 20. November bis 20. Dezember bereitgestellt. Demnach sind derzeit weltweit 264 Millionen Nutzer mit iOS oder Android unterwegs. Die größte Durchdringung was Smartphones mit iOS und Android betrifft, ist in den USA mit 109 Millionen (...). Weiterlesen!
22.02.2011
Apple spendet an Stanford Hospital, Erneute Verspätung für Firefox 4 & Updates: Notizen vom 22.2

Apple spendet an Stanford Hospital, Erneute Verspätung für Firefox 4 & Updates: Notizen vom 22.2

Apple spendet an Stanford Hospital Apple, eBay, HP, Intel, Intuit und Oracle beteiligen sich gemeinsam in einer Stiftung für ein neues Krankenhaus des Stanford University Medical Center in Palo Alto. Planungen für das neue Krankenhaus laufen seit rund fünf Jahren. Die Stiftung plant $150 Millionen von den Mitgliedern plus zusätzliche $400 Millionen in Spenden zu (...). Weiterlesen!
02.02.2011
Apple äußert sich zur Sony Reader-Ablehnung

Apple äußert sich zur Sony Reader-Ablehnung

Apple äußert sich zum Fall Sony Reader: Die Ablehnung wurde deshalb ausgesprochen, weil sich Sony nicht an die bereits bestehenden App Store-Regelungen gehalten hat.
01.02.2011
Apple verbietet direkte Verkäufe innerhalb von Apps, Sony und Amazon als Leidtragende?

Apple verbietet direkte Verkäufe innerhalb von Apps, Sony und Amazon als Leidtragende?

Apples Verbannung von Apps mit direkten Verkäufen ohne den Umweg über In-App-Verkäufe trifft nun auch die großen Unternehmen: Sonys iPhone-App wurde abgelehnt, da dort Bücher direkt im Sony Reader Store gekauft werden konnten.
12.01.2011
Kindle-Roundup, Verizon löscht iPhone-Tweet, Angry Birds  & Updates: Notizen vom 12.1

Kindle-Roundup, Verizon löscht iPhone-Tweet, Angry Birds & Updates: Notizen vom 12.1

Kindle-Roundup Interessantes Update für die Kindle iOS-App*: In Version 2.5 ist es nun möglich, mit Kindle für iPhone und iPad unter iOS 4 Bücher im Hintergrund laden zu lassen, Bücher vom Projekt Gutenberg, dem Internet Archive und anderen Quellen einfach hinzuzufügen, Mailanhänge und via Mobile Safari zu öffnen, und Dateien über iTunes in die App (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert