14.12.2009
Kindle für iPhone: E-Reader-App nun auch im deutschen Store verfügbar

Kindle für iPhone: E-Reader-App nun auch im deutschen Store verfügbar

Im amerikanischen App Store gibt es die App schon seit März 2009. Jetzt hat sie auch den Weg in den deutschen App Store gefunden. Amazons Kindle-App ist kostenlos und kann im App Store bezogen werden.
Kindle-App im deutschen App Store verfügbar

Kindle-App im deutschen App Store verfügbar

Die kostenlose Kindle-iPhone-App von Amazon ist ab sofort nicht mehr nur in den USA, sondern auch in insgesamt 60 weiteren Ländern verfügbar. Bisher mussten Nutzer außerhalb der USA auf die Option verzichten, Kindle-Bücher auch auf iPhone und iPod touch nutzen zu können – es sei denn, sie haben sich einen Account für den US-Store angelegt. (...). Weiterlesen!
26.10.2009
Amazon Kindle mit Mac-Software, Times-Chefredakteur erwähnt Apple-Tablet

Amazon Kindle mit Mac-Software, Times-Chefredakteur erwähnt Apple-Tablet

In Kürze wird es eine Desktop-Software für den Amazon Kindle geben. Nicht nur Windows-Nutzer können dann ihre Kindle-Bücher auch auf dem Rechner lesen, sondern auch Besitzer eines Macs: Laut eines Amazon-Sprechers ist ein Client für Mac OS X bereits in Planung.
23.10.2009
Notizen vom 23. Oktober 2009

Notizen vom 23. Oktober 2009

Kindle nun günstiger Amazon senkt den Preis für die internationale Version des Kindle. Amazon hat den Preis für die vor rund 14 Tagen vorgestellte Kindle-Version für den nicht-amerikanischen Markt um 12 € gesenkt – alle bisherigen Besteller sollen die Differenz erstattet bekommen! Pro Applications Update 2009-01 Apple hat in der Nacht das Pro Applications Update (...). Weiterlesen!
08.10.2009
Notizen vom 8. Oktober 2009

Notizen vom 8. Oktober 2009

Mighty Mouse verliert Namen Vor etlichen Jahren hatte sich Apple von CBS den Namen Mighty Mouse lizensiert, nun hat dieses Recht eine andere Firma erhalten. Man & Machine darf diesen Namen laut TechCrunch ab sofort für eine geschirrspülmaschinentaugliche Mouse verwenden. Die nächste, bereits in den Gerüchten gehandelte Apple Mouse, wird also aller Voraussicht nach nicht (...). Weiterlesen!
29.07.2009
Mehr Gründe fürs Apple-Tablet: Hardwarelieferanten, Kindle-Konkurrenz und Arnold Schwarzenegger

Mehr Gründe fürs Apple-Tablet: Hardwarelieferanten, Kindle-Konkurrenz und Arnold Schwarzenegger

Eine sichere Sache scheint langsam das Apple-Tablet zu sein: Diskutiert wird nur noch das Wann und das Wie. Die neueste Ansage in Sachen Erscheinungstermin ist September, die ersten Zulieferer der Komponenten seien bekannt. Für den schnellen Releasetermin sprechen einige Faktoren und möglicherweise sogar anstehende E-Book- und Bildungspläne des kalifornischen Gouverneurs Schwarzenegger.
Notizen vom 29. Juni 2009

Notizen vom 29. Juni 2009

ForkLift für nur $9.95 $9.95 statt $44.95 – den Dateienmanager ForkLift gibt es noch bis morgen, 30. Juni 2009, zum Super-Sonderpreis direkt beim Entwickler. BinaryNights überlegt übrigens das Preismodell für ForkLift generell umzustellen. Kein Kindle für Deutschland Laut Wirtschaftswoche müssen wir in Deutschland noch länger auf das Kindle warten: Verhandlungen zwischen Amazon und diversen Telekomanbietern (...). Weiterlesen!
04.05.2009
Amazon Kindle: Größeres Display für vielseitigere Nutzungsmöglichkeiten?

Amazon Kindle: Größeres Display für vielseitigere Nutzungsmöglichkeiten?

Voraussichtlich am Mittwoch wird Amazon die nächste Generation des Amazon Kindle vorstellen. Der Anfang Februar vorgestellte Amazon Kindle 2 ist zwar durchaus brauchbar, um darauf Bücher zu lesen, aber wenn es um Zeitungen, Magazine oder auch Uni-Unterlagen geht, wäre eine größere Anzeige von Vorteil. Deshalb soll es bald auch eine größere Version geben, auf dem (...). Weiterlesen!
28.04.2009
Amazon übernimmt Lexcycle, die Macher der iPhone-E-Book-App Stanza

Amazon übernimmt Lexcycle, die Macher der iPhone-E-Book-App Stanza

Amazon USA übernimmt Lexcycle, die Macher der E-Book-App Stanza für iPhone. Offenbar fanden nicht nur wir die Funktionsweise der App toll, sondern auch die Zuständigen bei Amazon. Mit Stanza lassen sich HTML, RTF, PDF und einige andere Formate anzeigen, außerdem gibt es eine eine Anbindung an den E-Book-Store Fictionwise. Letzterer wurde übrigens vor kurzer Zeit (...). Weiterlesen!
05.03.2009
Kindle-App für iPhone: Gute Idee schlecht umgesetzt

Kindle-App für iPhone: Gute Idee schlecht umgesetzt

In Deutschland gibts es Amazons E-Book-Reader Kindle noch nicht, und ebenso wenig ist die Kindle-iPhone-App für Deutsche verfügbar. Neugierig machen soll sie auf den Kindle, schaut man sich das Programm aber mal genauer an, dürfte genau das Gegenteil der Fall sein.

Zuletzt kommentiert