MACNOTES
  • Thema

    Xbox One: Microsoft erklärt und entschärft Kinect-Zwang

    Xbox One: Microsoft erklärt und entschärft Kinect-Zwang

    Der Kinect-Sensor soll jeder Xbox One beiliegen und ständig aktiv sein, um auf Sprachkommandos zu warten. Datenschützer werten dies als besorgniserregend, da die Kamera prinzipiell den Benutzer ausspionieren könnte. Microsoft rudert nun etwas zurück. Im offiziellen Xbox-Weblog erklärt Microsoft, wie man sich die Sache mit Kinect an der Xbox One vorstellen soll (engl.). Microsoft nehme die Privatsphäre der Spieler sehr ernst und wolle deshalb die Chance nutzen, um Aufklärungsarbeit zu leisten, so die Einleitung des Artikels. Mehrere Modi Microsoft beteuert, dass man selbst auswählen kann, was Kinect sehen und hören wird. Bei der initialen Einrichtung würden dafür Schritte durchgeführt werden, (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 912...Letzte »

Wird Apple TV mit Kinect-Feature ausgestattet?
 13.03.2014   0

Wird Apple TV mit Kinect-Feature ausgestattet?

Ein heute veröffentlichtes Patent sowie einige Job-Angebote bei Apple lassen vermuten, dass Apple TV möglicherweise um eine Bewegungssteuerung à la Kinect erweitert wird. Die Technologie dazu hat Apple im vergangenen Jahr bereits erworben. Patent Das Patent trägt beim US-Patentamt die Nummer 61698375 und beschreibt ein System, das so ähnlich wie Kinect von Microsoft funktionieren soll. Lichtquellen und Fotosensoren werden hinter einer Linse angebracht und werfen Licht auf ein Objekt. Damit soll ausgewertet werden, wie groß das Objekt ist und wo es sich gerade aufhält. Die Genauigkeit soll dadurch erhöht werden, dass mehrere bewegliche Linsen verwendet werden. Apple stellt sich diverse (...). Weiterlesen!
Grenzland in Südkorea wird mit Kinect überwacht
 04.02.2014   0

Grenzland in Südkorea wird mit Kinect überwacht

In der Demilitarisierten Zone Südkoreas, die die Grenze zu Nordkorea bildet, wird Medienberichten zufolge Microsofts Kinect eingesetzt, um zwischen Mensch und Tier zu unterscheiden, dass sich dort bewegt. Das Militär in Südkorea soll Kinect-Technologie zur Grenzüberwachung der Demilitarisierten Zone verwenden. Entwickelt wurde die passende Software dazu von Jae Kwan Ko. Mithilfe der Sensoren in der Kinect-Einheit kann man zwischen Menschen und Tieren unterscheiden. Dies ist für nahe stationierte Grenzposten wichtig, um eventuell illegale Grenzflüchtlinge am Übertritt zu hindern. Südkoreas Militär möchte die Software des Systems aktualisieren lassen, damit auch die Herzfrequenz und die Wärmeentwicklung gemessen werden können.
Xbox One: Neues Demo-Video zeigt Features
 08.11.2013   1

Xbox One: Neues Demo-Video zeigt Features

In einem neuen, recht ausführlichen Video zeigen Yusuf Mehdi und Marc Whitten von Microsoft, was alles über das Dashboard der Xbox One angestellt werden kann. Der Fokus der Demonstration liegt klar auf der Sprachsteuerung und der Kamera von Kinect. Für reine Gamer sind viele der Funktionen jedoch irrelevant. Was haltet ihr davon?
Xbox One wird auch ohne Kinect funktionieren
 13.08.2013   1

Xbox One wird auch ohne Kinect funktionieren

Microsoft scheint weiterhin Spaß daran zu haben, seine früher vehement verteidigten Restriktionen der Xbox One aufzuheben. Nachdem der Konzern erst vor kurzem wieder zurückgerudert war und nun doch ein Headset beilegen will, lautet der neueste “180″: Kinect wird nicht mehr zum Betrieb benötigt. Das wurde von Marc Whitten gegenüber IGN erwähnt, fast schon beiläufig. Der Sensor wird sich außerdem abschalten lassen. Kinect wird selbstverständlich weiterhin bei jeder Xbox One zwingend dabei sein, nur wird man den Kinect-Sensor nicht mehr anschließen müssen, damit die Konsole funktioniert. Nach der NSA-Affäre und diversen Berichten, dass Microsoft per Kinect rund um die Uhr die (...). Weiterlesen!
Xbox One – Keine Pläne für Modell ohne Kinect
 25.07.2013   0

Xbox One – Keine Pläne für Modell ohne Kinect

Bevor weitere Gerüchte in diesem Bereich sich verbreiten, hat Microsoft schon entsprechend reagiert: Gestern gingen Berichte rum, dass die Xbox One 2014 auch ohne Kinect auf dem Markt kommen soll. Viele Spekulationen wurden daraus gezogen, auch unter anderem dass der Kinect Sensor doch keine Pflicht sein würde. Gegenüber Gamefront sagte ein Sprecher des Unternehmens: “Wir haben keine Pläne, eine Xbox One ohne Kinect einzuführen. Wir glauben an Kinect und den Nutzen, den es sowohl den Spielen als auch der Unterhaltung bietet, und wir glauben, dass 499 [Euro] ein großartiger Preis für das ist, was Kunden mit der Xbox One erhalten.” Die Vorbestellungen (...). Weiterlesen!
Xbox One – Leistung von Kinect
 24.07.2013   0

Xbox One – Leistung von Kinect

Wie das Entwicklerstudio Rare bekannt gegeben hat, soll das neue Kinect für die Xbox One 10mal Leistungsfähiger sein, als das vom Vorgänger. Dabei soll es sogar möglich sein, eine Fingerspitze aus drei Meter Entfernung erkennen zu können. Dies könnte für die kommenden Kinect Games sicherlich sehr interessant sein! Wir hatten damals schon mit Kinect Sports sehr viel Spaß, man rechne sich nur die neuen Möglichkeiten einmal aus! Wir sind schon sehr gespannt auf die neuen Features der Konsole!
Kauft Apple Kinect-Sensor-Hersteller PrimeSense?
 16.07.2013   2

Kauft Apple Kinect-Sensor-Hersteller PrimeSense?

Apple steht vor der Übernahme der israelischen Firma PrimeSense, deren Technologie im Kinect-Sensor für die Xbox 360 steckt. Die Gespräche über einen Kauf der Firma seien in einem fortgeschrittenen Stadium heißt es. Aus Israel kommt die Nachricht (Calcalist), Apple und PrimeSense seien in fortgeschrittenen Gesprächen über eine Übernahme. Apple soll für den Kauf 280 Millionen US-Dollar bezahlen. Dafür erhielte der iPhone-Hersteller aus Cupertino Zugriff auf die Sensoren, Chips und Middleware für Bewegungserkennung und 3D-Scanner-Applikationen. Neben Kinect nutzt z. B. der 3D-Scanner von Matterport Technologie von PrimeSense, um Voll-Farben-Modelle von Innenräumen zu erstellen. Auch steckt PrimeSense-Technik in dem Roboter Ava von iRobot, (...). Weiterlesen!
Downloadcodes für Xbox One mit Kinect scannen
 02.07.2013   0

Downloadcodes für Xbox One mit Kinect scannen

Kinect für Xbox One werden Gamer offenbar nutzen können, um Download-Codes von Games einzulösen. Microsofts Marc Whitten hat via Twitter der Gamer-Community ein Feature von Kinect für Xbox One zugesichert. Die Spieler werden die Kinect-Kamera dazu verwenden können, Downloadscodes für Spiele einzuscannen. Vorbei sind also die Zeiten, in denen man 25 Ziffern und Buchstaben über das Xbox-Gamepad eingeben musste. Mit der Veröffentlichung der Xbox One im November oder Dezember soll man die Downloadcodes über die Kamera einscannen können. Reaktion auf Fan-Feedback Der Vizepräsident von Microsofts Xbox-Sparte, Marc Whitten, richtete sich in einer Twitter-Botschaft an seine “Freunde bei reddit”. Diese hatten (...). Weiterlesen!
Kinect für Xbox One wird sich nicht an Windows-PCs anschließen lassen
 28.06.2013   0

Kinect für Xbox One wird sich nicht an Windows-PCs anschließen lassen

Kinect für Xbox One verfügt über einen proprietärer Anschluss und kann daher nicht an einer normalen USB-Schnittstelle betrieben werden.

Seite 1 von 912...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de