MACNOTES
Seite 5 von 7« Erste...56...Letzte »

Notizen vom 24. September 2009
 24.09.2009   1

Notizen vom 24. September 2009

Durften Eminems Songs über iTunes verkauft werden? Eight Mile Style LLC v. Apple Computer Inc, U.S. District Court, Eastern District of Michigan (Detroit), Fallnummer 07-13164: Es geht weiter im Streit um Eminems Songs im iTunes Store. Nachdem Eminem selbst sowie seine Vertriebsfirma FBT Productions bereits gegen Apple verloren haben, versucht jetzt die Eight Mile Style LLC mehr Geld aus den iTunes-Verkäufen rauszuholen. Im Kern geht es darum, dass unterstellt wird, das 93 der Songs nicht in einem runterladbaren Format (zb. bei iTunes) hätten angeboten werden dürfen, deshalb hat Eight Mile Style auch die Aftermath Records mit angeklagt. iPhone erhält Zulassung (...). Weiterlesen!
Notizen vom 21. August 2009
 21.08.2009   2

Notizen vom 21. August 2009

Snow Leopard: Support-Training beginnt Apple startet das interne Training der Support-Mitarbeiter für Snow Leopard, zumindest nach neuesten Gerüchten, die Macenstein streut. Nach derzeitigem Stand klingt das aber auch dringend nötig, falls Apple bereits am kommenden Freitag Snow Leopard ausliefert. Fotograf fordert Schadensersatz von Apple Ein Fotograf verklagt Apple. Es geht dabei um ein Bild, das in einer iPhone App als Icon genutzt wird. Louis Psihoyos fordert von Apple 2 Millionen Dollar Schadensersatz. Er führt an, dass Apple sein Bild “1000 TVs” in der iPhone App “i.TV” nutzen würde. Laut Reuters war Apple bisher noch nicht für eine Anfrage zum Thema (...). Weiterlesen!
WLAN-Verwaltung: Bandspeed verklagt Apple, Sony und Nintendo
 12.08.2009   1

WLAN-Verwaltung: Bandspeed verklagt Apple, Sony und Nintendo

Bandspeed, der Hersteller von verschiedener WLAN-Hardware, hat die Unternehmen Apple, Sony und Nintendo verklagt, weil diese patentierte Technologien für die schnelle Kanal-Verwaltung in Wi-Fi-Verbindungen nutzen.
Notizen vom 14. Juli 2009
 14.07.2009   1

Notizen vom 14. Juli 2009

Gerichtstermin Apple vs. Psystar Der Termin steht nun fest: Am 11. Januar 2010 geht die Verhandlung Apple vs. Psystar vor Gericht weiter. Der eigentlich für November diesen Jahres geplante erste Verhandlungstag wurde nach der Bekanntgabe der Zahlungsunfähigkeit des Macklonherstellers verschoben. Apple hat die Wiederaufnahme des Verfahrens erreicht. MS Office gratis als Webanwendung? Laut Fortune Magazine plant Microsoft ein webbasiertes Office gratis ins Netz zu bringen. Ob man sich das nun so vorstellen muss wie Google Docs oder mehr wie Apples iWork.com bleibt offen. Erwartet wird Office 2010 im ersten Halbjahr 2010. Wer mehr wissen will, sollte sich Silverlight installieren und (...). Weiterlesen!
Notizen vom 24. Juni 2009
 24.06.2009   4

Notizen vom 24. Juni 2009

Apple hat gelogen Apple hat gelogen – was die Gesundheit des CEO Steve Jobs angeht. Zwischen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit und einer Leber-Transplantation liegen Welten, gibt Paul Argenti (Professor Corporate Communication an der Tuck School of Business Dartmout) zu bedenken. Diese Diskrepanz kommt einer Gesetzesverletzung nah, denn Apple untersteht den Bedingungen der SEC, die vor allem Investoren schützen sollen. Der Professor erwartet, dass das ein großes Thema werden wird, denn Anleger hatten so zu sagen ein Recht auf die Wahrheit. [via Cult of Mac] 25 € iTunes-Gutscheine für 20 € Sonderaktion bei Kaisers und Tengelmann: Bis zum 27.6.2009 gibt es 25 € (...). Weiterlesen!
Notizen vom 6. Mai 2009
 06.05.2009   3

Notizen vom 6. Mai 2009

10.5.7 am Freitag? Nach den längeren Spekulationen über den Veröffentlichungszeitpunkt von 10.5.7 gibt es jetzt gerüchteweise ein Datum: Diesen Freitag, 8. Mai, soll es soweit sein. Eine “supergeheime Quelle” hat bei MacLife.com das Datum rausgelassen. Also noch zweimal schlafen gehen… Klage: Defekte MagSafe Adapter Wie gut oder schlecht die MagSafe Adapter sind, soll nun ein Gericht in den USA herausfinden. Tim Broad hat mit zwei weiteren Klägern die These aufgestellt, dass Probleme mit den MagSafe Adaptern nicht selten sind und Apple daher reagieren muss.
Notizen vom 27. April 2009
 27.04.2009   0

Notizen vom 27. April 2009

Opti gewinnt gegen Apple Der ehemalige Chiphersteller Opti hat in einer Patentrechtsfrage gegen Apple gewonnen. Apple muss demnach nach Angaben von Heise Online 19 Millionen Dollar für die Verwendung des von Opti entwickelten Snooping-Verfahres zahlen. Das Verfahren lief seit 2007 vor einem texanischen Gericht. Intel hatte sich vor gut zehn Jahren die nötigen Lizenzen von Opti eingekauft, andere, wie Apple oder auch AMD, wurden von Opti vor Gericht gezehrt. Steve Jobs bekommt einen Platz in der CEA “Hall of Fame” Die CEA (Consumer Electronics Association) hat Steve Jobs mit in ihre “CEO Hall of Fame 2009” aufgenommen. Jobs erhielt diese (...). Weiterlesen!
Touchscreen-Patente: Apple mal wieder verklagt
 09.04.2009   3

Touchscreen-Patente: Apple mal wieder verklagt

Gegen zwei Patente der taiwanesischen Elan Microsystems würde Apple mit seiner Touchscreentechnik verstoßen, weshalb das Unternehmen Apple nun verklagt. Eine gütliche Einigung hätte nicht erzielt werden können. Eine vorhergegangene Klage gegen Synaptics konnte Elan bereits zu einem Cross-Lizenzierungsabkommen verwerten. Das Unternehmen versorgt unter anderem Asus mit Touchpads für Eee-PCs.
Notizen vom 26. März 2009
 26.03.2009   2

Notizen vom 26. März 2009

Laptop-Tragegriff reloaded Ein Blick in die Apple Patentkiste: Das Patent Nummer 7.508.662 beschreibt einen Laptop-Tragegriff wie beim guten alten iBook G3 Clamshell. Tragegriffe tauchen derzeit wieder häufiger bei kleinen Netbooks auf – vielleicht ist dieses Patent ein weiteres Indiz für Apples Entwicklungsengagement in Sachen eigenes Netbook? Apple: “Best Retail Environment” Brand Channel hat Apple vor Ikea und Starbucks auf den ersten Platz ihres hauseigenen Awards gesetzt. Eine Kategorie nennt sich “Best Retail Environment”, also bestes Einzelhandelskonzept. Auch bei den “Most Inspiring Brands” ist Apple auf Platz 1. Es ist uns schon klar, warum Apple dort vorn liegt, oder? Und noch (...). Weiterlesen!
Notizen vom 25. März 2009
 25.03.2009   1

Notizen vom 25. März 2009

Verletzt das iPhone Patente von MONEC? AppleInsider berichtet über eine neue Klage, die Apple ins Haus steht. Es geht dabei einmal mehr um Patentrechtverletzungen: Die MONEC Holding Ltd. aus Bern wirft Apple demnach vor, mit der eBook-Funktion des iPod/iPhone MONEC-Patente zu nutzen. Zuverlässigkeit: Asus vs. Apple In einer neuen Studie von Rescuecom kommt Asus in Sachen Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit bei Mängelbehandlung im Vergleich zu Apple besser weg. Im vergangenen Jahr lag Apple noch deutlich auf dem ersten Platz und musste jetzt Asus weichen. Rescuecom ist eine Firma, die sich auf Hardware- und Softwareprobleme spezialisiert hat und daher auch solche Vergleiche (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 7« Erste...56...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de