MACNOTES
Seite 5 von 6« Erste...56

Notizen vom 25. März 2009
 25.03.2009   1

Notizen vom 25. März 2009

Verletzt das iPhone Patente von MONEC? AppleInsider berichtet über eine neue Klage, die Apple ins Haus steht. Es geht dabei einmal mehr um Patentrechtverletzungen: Die MONEC Holding Ltd. aus Bern wirft Apple demnach vor, mit der eBook-Funktion des iPod/iPhone MONEC-Patente zu nutzen. Zuverlässigkeit: Asus vs. Apple In einer neuen Studie von Rescuecom kommt Asus in Sachen Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit bei Mängelbehandlung im Vergleich zu Apple besser weg. Im vergangenen Jahr lag Apple noch deutlich auf dem ersten Platz und musste jetzt Asus weichen. Rescuecom ist eine Firma, die sich auf Hardware- und Softwareprobleme spezialisiert hat und daher auch solche Vergleiche (...). Weiterlesen!
Notizen vom 16. März 2009
 16.03.2009   0

Notizen vom 16. März 2009

Third-Party Kopfhörer für den neuen iPod Shuffle Engadget hat die ersten Kopfhörer von Third-Party-Herstellern für den neuen iPod Shuffle entdeckt. Die kommen von den Herstellern Scosche und Klipsch. Ob die Kopfhörer Dank ominösen Authentifizierungs-Chip mit dem Shuffle funktionieren, ist derweil noch unklar. Benchmark Mac Pro Macrumors zeigt eine Vergleichstabelle über die Leistungen der neuen Mac Pro-Familie. Weitere Benchmarktests sind in den Foren von Macrumors zu finden. Kevin Rose über iPhone OS 3.0 Digg-Gründer Kevin Rose hat sich über das iPhone OS 3.0 ausgelassen. Für eine Aufzeichnung für Diggnation erzählt er über die kommende Copy & Paste-Funktion, und spekuliert, Apple werde (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. März 2009
 04.03.2009   0

Notizen vom 4. März 2009

iF Design Gold Award für Apple Kaum hat die diesjährige CeBIT begonnen, schon gibt es erste Auszeichnungen für Apple. Für den iPod touch, den iPod nano, das iPhone, die Apple In-Ear Headphones und das MacBook Air, hat Apple den iF Design Gold Award erhalten. Die Designauszeichnung iF Design Gold Awards zeichnet jedes Jahr Produkte aus, die sich durch Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialwahl, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität, Ergonomie, Gebrauchsvisualisierung, Sicherheit, Markenwert/Branding sowie “Universal Design” hervorheben. Es gibt eine Ausstellung auf dem Messegelände in Hannover, kostenlos zugänglich zu jeder Messe (wie jetzt bei der CeBIT) bis August 2009. Flock+Chrome=? In einem Interview mit Techcrunch (...). Weiterlesen!
Notizen vom 24. Februar 2009
 24.02.2009   2

Notizen vom 24. Februar 2009

Apple verliert im Trademarkstreit Ein Gericht in Australien hat der Firma Line6 zugestanden, den Begriff “Pod” für ihr Gitarreneffekt-Tool zu verwenden. Line6 war vor Gericht gegangen, um weiterhin mit dem Begriff “pod” werben zu können. Apple muss die Kosten für das Verfahren tragen. Apple mahnte in der Vergangenheit bereits aktiv die Betreiber der Website Podcast Ready für die Verwendung des “pod” ab, ebenso wie bei myPodder. 25.000 iPhone am ersten Tag Seit gestern gibt es das iPhone offiziell auch in Saudi Arabien und in den Vereinten Arabischen Emiraten zu kaufen. Rund 25.000 iPhone sind am ersten Tag bereits über den (...). Weiterlesen!
iTunes in Norwegen legal: Verbraucherschutz lässt DRM-Klage gegen Apple fallen
 05.02.2009   2

iTunes in Norwegen legal: Verbraucherschutz lässt DRM-Klage gegen Apple fallen

Kein Kopierschutz mehr, keine Klage mehr: in Norwegen wendet sich nach Apples Abwendung vom FairPlay-DRM bei iTunes alles zum Guten. Ein Rechtsstreit endet damit, der sich über mehrere Jahre hinzog und in dessen Verlauf der norwegische Verbraucherschutz bereits 2006 iTunes für illegal erklären ließ, da das FairPlay-DRM entweder Mitbewerbern geöffnet oder eben abgeschafft werden müsse. Letzteres ist nun eingetreten, und fast alle könnten glücklich sein.
Notizen vom 30. Januar 2009
 30.01.2009   4

Notizen vom 30. Januar 2009

Produktionskosten: iPhone vs. Storm Bei den Produktionskosten für iPhone und BlackBerry Storm hat Electronista eine nette Aufrechnung erstellt. So liegen die (geschätzten) Produktionskosten beim iPhone bei $174, dagegen steht das Storm mit $203. Das Storm ist damit deutlich teurer als das iPhone, beide gibt es allerdings laut Preisabfrage des Autors im Internet für $200. Den einzigen Preisvorteil für den Hersteller könnte das Storm nur auf Seiten Entwicklungs- und Vermarktungskosten haben. Neue Klage wegen iPhone-3G-Geschwindigkeit AppleInsider berichtet über eine neue Klage, die aufgrund von langsamen 3G-Geschwindigkeiten des iPhone gegen Apple erhoben wurde. Die Klage wird von einem Mann in Kalifornien angestrengt, (...). Weiterlesen!
Notizen vom 27. Dezember 2008
 27.12.2008   0

Notizen vom 27. Dezember 2008

Cygnus System verklagt Apple, Google und Microsoft Microsoft, Google und Apple sind die ersten, die vom amerikanischen Unternehmen Cygnus System verklagt werden: Weitere Firmen sollen folgen. Es geht dabei um Patenrechtverletzung; um die Technologie, die Apple beispielsweise für Cover Flow nutzt. Cygnus System erwartet Lizenzgebühren für die Vorschaufunktionen zum vereinfachten Navigieren, Speichern und so weiter. Die Anwälte von Cygnus System sprechen bei der ersten Klage gegen die drei “Riesen” von einem Beginn, um die Rechtslage zu klären. Mac-optimierte Versionen von Firefox 3 Ein kleiner Tipp für alle Mac-User, die Firefox bevorzugen: Mit Minefield bringt Neil Lee Mac-optimierte Versionen von Firefox (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. Dezember 2008
 19.12.2008   0

Notizen vom 19. Dezember 2008

EZ4Media wirft Apple Patenrechtsverletzungen vor Informationweek.com berichtet über einen neuen Rechtsstreit, der Apple ins Haus steht. Demnach hat das Unternehmen EZ4Media Klage gegen Apple eingereicht. Dabei geht es um Patenrechtsverletzungen (U.S. Patent No. 7,130,616, 7,142,934, 7,142,935 und 7,167,765) im Bezug Apple Produkten, vor allem genannt das Apple TV und Airport Express. Die Patente stammen eigentlich von Universal Electronics (UE), und sollen durch ehemalige UE-Mitarbeiter bei Apple Verwendung gefunden haben. Apple kauft ein Apple hat rund acht Millionen Aktien und damit einen Anteil von 3,6 Prozent an Imagniation Technologies übernommen. Die britische Firma ist unter anderem durch die Realisierung der 3D-Beschleunigung (...). Weiterlesen!
1:0 im Kampf Apple gegen Psystar
 19.11.2008   0

1:0 im Kampf Apple gegen Psystar

Im Match Apple gegen Psystar gibt es endlich auch mal Punkte zu vergeben: Der erste wohl geht an Apple. Ein Richter hat die Gegenklage von Psystar vorerst abgewiesen, sollten nicht bis 8. Dezember noch verbesserte Argumente kommen. Apple hatte Psystar angezeigt, da diese unrechtmäßig OS X auf Nicht-Apple-Rechnern installiert haben, Psystar hatte dagegen geklagt, dass Apple mit den Nutzungsbedingungen gegen das Kartellrecht verstoßen habe.
Apple erneut verklagt
 08.08.2008   2

Apple erneut verklagt

Das Apple in den letzten Jahren von vielen Firmen bzw. Personen für mal mehr und mal weniger berechtigte Gründe verklagt (z.B. Mighty Mouse, Apple vs. Creative) worden ist, daran hat man sich ja fast gewöhnt. Apple teilt ja selbst, zuletzt im Fall Psystar, auch gerne aus. Die jetzt am Montag gegen die Firma eingereichte Klage hat jedoch eine besondere Brisanz. Eine Gruppe von Mitarbeitern hat dort, wie InformationWeek berichtet, Klage gegen Apple wegen Nichtbezahlung von Überstunden und dem fehlenden Ausgleich für Aufwendungen für Essen während der Arbeitszeit eingereicht. Beide Punkte sind eigentlich durch ein Gesetz in Kalifornien geregelt. Bei den (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 6« Erste...56

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de