MACNOTES
Seite 4 von 14« Erste...45...10...Letzte »

Kolumne: Win-Win
 26.06.2010   7

Kolumne: Win-Win

Gerade ist das iPhone 4 mit Schwierigkeiten gestartet, und schon wollen es die Russen haben. Um präzise zu sein: der russiche Präsident und seine Delegation. Sie haben das Silicon Valley besucht. Ganz vorne auf dem Besuchsprogramm stand ein Blick in die heiligen Hallen von Cupertino, wo Steve mit dem Präsidenten das aktuelle iPhone 4 ausprobierte. Natürlich hatte Steve Medwedew bereits die richtige Handhabung des iPhones erläutert, damit der Empfang nicht beinträchtigt wird, und logischerweise wollte Medwedew anschließend nicht nur das iPhone 4, sondern auch eine Investitionszusage des erfolgreichsten Unternehmens der Welt für ein Projekt in der Nähe von Moskau… Wahrscheinlich (...). Weiterlesen!
Kolumne: iPad-Allerlei
 19.06.2010   9

Kolumne: iPad-Allerlei

Das erscheinen des Mac mini, das Chaos bei der Vorbestellung des neuen iPhone 4, das die Telekom und AT&T überlastet hatte. Dann die Updates auf Mac OS X 10.6.4 und iTunes 9.2, eine sehr spannende und ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Was man nicht gerade von der Fußball WM sagen kann, langweilige Spiele, mit wenig Glanz, abgesehen vom spannenden Spiel der Deutschen gegen Serbien.
Kolumne: Alles Digital
 05.06.2010   8

Kolumne: Alles Digital

Das ZDF hat sich in letzter Zeit nicht mit journalistischem Ruhm bekleckert. Zum einen mit dem Auslandsjournal-Beitrag über Apple, der verkrampft kritisch sein wollte, am Ende eher die vielen Rentner an den Fernsehapparaten verschreckte und das Bild hinterließ, dass Apple eine zweite Scientology-Sekte mit bösartigen Produkten sei. Zum anderen mit der steigenden Zahl der Versuche, irgendwie so “hip” zu sein wie RTL2 und SuperRTL zusammengenommen.
Kolumne: From Hell
 28.05.2010   4

Kolumne: From Hell

Kaum ist das iPad in Deutschland angekommen, schon ist es Mainstream. Wenn schon der iPad-Jailbreak im Fernsehen kommt, muss man sich Spannenderem zuwenden. iPad-Verboten vielleicht? iPad-Porno-Ads? iPad-induzierten Selbstmorden? Oder doch nochmals der iPad-Synchronisationssoftware iTunes, die, wie ich nicht müde werde zu behaupten, direkt aus der Hölle kommt?
Kolumne: Zeitkontinuum
 22.05.2010   1

Kolumne: Zeitkontinuum

Der Wonnemonat Mai hat bisher nur ein laues Lüftchen und ein weißes MacBook mit etwas mehr Ausstattung gebracht. Persönlich hätte ich mir lieber gutes Wetter gewünscht, man kann es sich aber nicht aussuchen. Jedenfalls – an diesen verregneten Tagen bleibt einem nichts anderes übrig, als die Achterbahnfahrt der Aktien zu beobachten und währenddessen nach gutem Grillwetter Ausschau zu halten.
Kolumne: Pads, Coke and Rock’n Roll
 16.05.2010   7

Kolumne: Pads, Coke and Rock’n Roll

Das iPad kann vieles, es verhilft gelegentlich sogar zu Backstagezugängen. JamPad vs. J.B.O., Macs und Rock’n Roll, unerwiderte Liebe, vom Scheitern generell und vom Scheitern in Sachen Mac-Tastaturen: die Sonntagskolumne.
Kolumne: Große Gefühle
 08.05.2010   0

Kolumne: Große Gefühle

Palm wurde von HP aufgekauft, was ist mit CEO Rubinstein, dem Kopf hinter NeXT und Mac OS X. Sollte der Mann seinen Job bei Palm nicht mehr halten können, würde sich doch eine Einstellung bei Apple bezahlt machen, sowohl für Rubinstein als auch für Apple. Die Frage wäre nur, ob Steve das zulassen würde. Eventuell haben die beiden sich nicht in Freundschaft getrennt und Steve kann “Verräter” auf den Tod nicht ausstehen.
Kolumne: Rückblick vor dem 1. Mai
 01.05.2010   3

Kolumne: Rückblick vor dem 1. Mai

Vor genau 15 Jahren habe ich gedacht, wenn Apple bereits jetzt etwas wie einen Newton bauen kann, was wird es erst in 5 oder 15 Jahren von dieser Firma geben? Die Antwort auf diese Frage habe ich in den letzten Jahren bekommen. Es gibt Macs mit Quad-Prozessoren, LC-Displays mit Diagonalen bis hinauf zu 30″ und natürlich die iPhones und iPads und alle anderen wunderbaren iProdukte. Auch wenn Apple immer wieder in die Kritik gerät, oft zurecht und nicht selten zu unrecht, diese Firma hat es raus und überrascht die Welt immer wieder mit neuen Produkten.
Kolumne: Ein Prosit der Gemütlichkeit
 24.04.2010   3

Kolumne: Ein Prosit der Gemütlichkeit

Nach ein paar Humpen leckeren bayerischen Bieres habe ich mir die Freiheit genommen, nach Hause zu gehen und dabei mein iPhone im Restaurant liegen lassen. Kein Scherz, auch mir ist diese nicht so abwegige Geschichte passiert. Ich rief am nächsten Morgen im Restaurant an und erkundigte mich, ob ein iPhone gefunden wurde. Nach einigen bangen Minuten kam die Bestätigung. Ich musste es nicht fernlöschen und das Orten war damit auch obsolet.
Kolumne: Gemischte Gefühle
 17.04.2010   10

Kolumne: Gemischte Gefühle

Die Gefühle spielen verrückt… So fing einst ein ganz schlechter Song aus den Neunzigern an. Aber diesen Satz kann man auch auf viele Dinge anwenden, die in den vergangenen Tagen passiert sind. Tragische Nachrichten aus aller Welt – die wir größtenteils anderen Medien überlassen wollen. An dieser Stelle werden überwiegend Nachrichten aus Cupertino und rund um die Welt des Apfels beleuchtet. Aber auch hier kommen neuerdings viele gemischte Gefühle auf…

Seite 4 von 14« Erste...45...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de