MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: Kontakte und SMS ohne iTunes sichern

    Anleitung: Kontakte und SMS ohne iTunes sichern

    Wir präsentieren euch nachfolgend eine Anleitung, wie ihr auf einem jailbroken iPhone Kontakte und SMS ohne iTunes sichern könnt, damit ihr diese notfalls wieder kopieren könnt, falls beim Backup etwas schief gegangen ist. Ihr habt vielleicht mit iTunes ein Backup erstellt, dann einen Jailbreak installiert und wollt die gesicherten Daten wieder zurückspielen. Das klappt vordergründig. Doch bei genauem Hinsehen fehlen SMS, Kontakte und andere wichtige Dinge mehr, obwohl man beim iTunes-Backup alle Häkchen richtig gesetzt hat. Um euch vor solchen Problemen zu schützen, möchte ich euch zeigen wie man zusätzlich seine Kontakte und SMS ohne iTunes speichern kann. Ihr benötigt (...). Weiterlesen!

Werbung

iOS 6: Datenschutz für Kontakte auf iPhone und iPad verbessert
 16.06.2012   0

iOS 6: Datenschutz für Kontakte auf iPhone und iPad verbessert

Persönliche Daten sollen mit dem neuen Betriebssystem iOS 6 künftig besser geschützt werden. Ein Dialogfenster soll den Nutzern in Zukunft anzeigen, wenn eine App auf die Kontakte zugreifen will und verlangt eine Bestätigung des Zugriffs. Die Beta-Version von OS X 10.8 Mountain Lion hat bereits einen ähnlichen Schutzmechanismus durchscheinen lassen. Auch hier muss künftig bestätigt werden, dass die App auf Kontaktdaten und Adressbuchinformationen zugreifen darf. Klage wegen unerlaubtem Zugriff auf Nutzerdaten Im Februar wurde bekannt, dass die Social-Networking-Anwendung Path die Adressbücher der Nutzer von iOS-Geräten auf die Firmenserver übertrug und speicherte. Ferner sollen auch die iOS-Apps von Facebook, Twitter, Instagram, Foursquare, (...). Weiterlesen!
Apple-Patente: Kontakte auf dem Homescreen, Stimmungsdetektor, Power Management
 15.01.2010   2

Apple-Patente: Kontakte auf dem Homescreen, Stimmungsdetektor, Power Management

In einer Patentschrift sind derzeit potentielle neue Funktionen für das iPhone OS zu sehen: In Zukunft könnten sich Kontakt-Buttons direkt auf dem Homescreen ablegen lassen, um einen schnelleren Zugriff auf Adressbuchkontakte zu gewährleisten.
MobileMe bekommt versprochenen Push-Service
 27.02.2009   3

MobileMe bekommt versprochenen Push-Service

Bereits bei der Umstellung von .mac auf MobileMe um dem 11. Juli 08 herum, wurde aus dem eigentlich vorher angekündigten MobileMe Push ein teuer 15 Minuten Mail & Kontakte Sync. Nun kündigt Apple per Pressemitteilung bzw. Kundeninformation an, das alles besser wird oder eigentlich schon besser ist: Nach einem ersten “Kurztest” – kann ich nur sagen es läuft, z. B. dauert der Empfang einer E-Mail gefühlte 10 Sekunden, Kontaktänderungen natürlich ebenfalls.
Air Contacts: iPhone als vCard-Webserver
 19.02.2009   1

Air Contacts: iPhone als vCard-Webserver

Mit Air Contacts wird das iPhone zum Webserver, über den via WLan Kontakte im Browser oder als vCard-Download anderen Nutzern im selben Funknetz zur Verfügung gestellt werden. Autor Christian Sigritz hält seine App für “aktuell die einfachste Möglichkeit, Kontakte im Netzwerk freizugeben”, und einfach ist Air Contacts allemal. Überlegungen, die Applikation zum Webserver fürs iPhone umzubauen, existieren bereits.
Kontakte taggen mit dem iPhone
 13.01.2009   10

Kontakte taggen mit dem iPhone

In Zeiten von Social Media ist das Thema Tagging ein nicht unerhebliches. Auf Seiten wie der unseren helfen Tags bei der Suche nach bestimmten Inhalten, und auch bei Flickr und Youtube tun die Tags ihr Übriges, Fotos und Video besser kennzeichnen zu können. Auch bei Social Networks gibt es spezielle Eingabefelder für Tags, mit Hilfe derer man Kontakten exaktere Informationen zuordnen kann. Hier eine Lösung, wie man auch seine iPhone-Kontakte besser organisieren kann: Indem man das Eingabefeld für die Firmenangabe mit Tags füllt. Das geht natürlich nur dann, wenn man diese Information nicht unbedingt braucht.
Fone2Phone: Umzugshelfer für iPhone-Besitzer
 03.01.2008   2

Fone2Phone: Umzugshelfer für iPhone-Besitzer

Das Problem dürften viele neue iPhone-Besitzer kennen: Wie bekomme ich meine Daten vom alten Handy auf das neue Wunderding? Zur Macworld kündigt der Berliner Mobilsoftware-Spezialist nova media jetzt ein Tool an, das den Umstieg zum iPhone erleichtern soll: Mit Fone2Phone können Kontakte, Termine, Notizen und Lesezeichen vom alten Handy auf den Mac kopiert werden. [nggallery id=12] “Von der Verbindung mit dem Mac bis zum Ablegen der Handydaten übernimmt Fone2Phone die ganze Arbeit. Sie werden bei Bedarf gleich in das richtige Format für das iPhone und den iPod konvertiert.”, meint Jan Füllemann, Pressesprecher von nova media. Anschließend kann das iPhone wie (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de