13.03.2013
Andy Rubin gibt Leitung von Android ab

Andy Rubin gibt Leitung von Android ab

Der Schöpfer des Betriebssystems Android übernimmt eine neue Aufgabe innerhalb des Google-Konzerns, wie der Google-Chef Larry Page auf Googles offiziellem Blog bekannt gab. Sundar Pichai wird Rubins Nachfolger als Leiter des Android-Projekts.
05.12.2012
Eric Schmidt: Google und Apple klären Angelegenheit wie Erwachsene

Eric Schmidt: Google und Apple klären Angelegenheit wie Erwachsene

Im Patentstreit im Rahmen der weltweiten Verkäufe von iPads und iPhones und eben Smartphones und Tablets anderer Hersteller, gab es zuletzt eine Einigung zwischen Apple und HTC. Nun hat Googles Eric Schmidt von einer anderen Strategie gesprochen, die auch seine Firma gemeinsam mit Apple an den Tag lege.
11.06.2012
Twitter-Nachrichten jetzt auch auf Facebook-Pages

Twitter-Nachrichten jetzt auch auf Facebook-Pages

Der Microblogging-Dienst Twitter und das Soziale Netzwerk Facebook arbeiten enger zusammen. Erst kürzlich wurden neue Features bekannt, die die Tweets via Facebook unter anderem mit den bekannten Hashtags versehen. Man kann Tweets nun gleichzeitig sogar auf Facebook-Firmenseiten veröffentlichen (Facebook Pages). Twitter-Integration bei Facebook profitabel für den Microblogging-Dienst Wie man auf The Next Web lesen kann, (...). Weiterlesen!
06.04.2012
Walter Isaacson: Jobs‘ Wut auf Android war echt

Walter Isaacson: Jobs‘ Wut auf Android war echt

In dieser Woche hat Businessweek von Bloomberg den Google-CEO Larry Page interviewt. Dieser ist seit gut einem Jahr wieder an der Spitze des Internetdienstleisters und stellte die These auf, dass Steve Jobs‘ Wut auf Android „nur für die Show“ da war. Dem widersprach Jobs-Biograf Walter Isaacson.
05.04.2012
Larry Page: Apples Krieg gegen Android dient nur dem Unterhaltungswert

Larry Page: Apples Krieg gegen Android dient nur dem Unterhaltungswert

Seit dem 4. April 2011 ist Larry Page wieder der Chef von Google. Dies nahm Bloomberg zum Anlass, um ihn zu interviewen. Dabei kam unter anderem heraus, dass er den Krieg Apple vs. Android nicht so wichtig nimmt – seiner Einschätzung nach habe die Veranstaltung nur „für die Show“ stattgefunden.

Zuletzt kommentiert