MACNOTES
Seite 1 von 212

Kolumne: Death comes ripping
 04.09.2010   6

Kolumne: Death comes ripping

Seit Dienstag riecht die CD noch etwas strenger und ist das Vinyl noch ein wenig toter. Ersteres verdanken wir iTunes, letzteres einem wunderschönen Service, über den man sich nach dem Ableben zu Schallplatten verarbeiten lassen kann. Sex, Leichen und Tuntenklatschen mit iPhone-Unterstützung – alles, was wir auf dem Apple Special Event vermissten, heute in der Macnotes-Kolumne.
Shazam: Update mit last.fm-Integration verfügbar
 15.02.2010   2

Shazam: Update mit last.fm-Integration verfügbar

Für Shazam-Nutzer gibt es ab sofort einen guten Grund, auf Shazam Encore zu wechseln: Die aktualisierte Version ist mit einer last.fm-Integration ausgestattet und erlaubt es so, direkt auf Musik und Informationen von last.fm zuzugreifen.
Konzerte: Veranstaltungskalender auf Basis von last.fm
 12.12.2009   8

Konzerte: Veranstaltungskalender auf Basis von last.fm

Was macht man, wenn man in einer fremden Stadt Konzerte und Events finden will? Entweder hat man Bekannte, die einem Tipps geben, oder man schaut sich auf diversen Plattformen nach interessanten Veranstaltungen um. Die App Konzerte macht letzteres auf dem iPhone möglich: Auf Basis der Konzertdatenbank des Musikdienstes last.fm werden interessante Events in der Nähe des aktuellen Standortes bzw. eines Ortes nach Wahl angezeigt.
Notizen vom 27. Juli 2009
 27.07.2009   4

Notizen vom 27. Juli 2009

Projektname “Cocktail” Unter dem Projektnamen “Cocktail” plant Apple laut Financial Times mit den vier größten Musiklabels ein neues Angebot, das Albenkäufe über iTunes deutlich attraktiver machen soll. EMI, Sony, Warner und Universal arbeiten demnach an einem erweiterten Feature-Paket, das Songtexte, Fotos und anderes Fanmaterial enthalten könnte. Im Zusammenhang mit “Cocktail” wurde auch wieder auf das Mac-Tablet erwähnt, das ein dankbarer Abnehmer für neue iTunes-Angebote sein sollte. [via AppleInsider] SweetFM 1.1.2 Ein andauerndes Hin- und Her: Die Entwickler beim Open Source Last.fm-Player SweetFM geben nicht auf und fixen die Probleme, die durch Änderungen in der APi von Last.fm auftauchen. Vor gut (...). Weiterlesen!
Notizen vom 10. Juli 2009
 10.07.2009   4

Notizen vom 10. Juli 2009

Die “GLOBAL 500″ Apple ist in der Fortune-Liste der “GLOBAL 500 – annual ranking of the world’s largest corporations” von Platz 337 in 2008 auf Platz 253 vorgerückt. Apple beschäftigte demnach im vergangenen Jahr rund 33.550 Mitarbeiter, erzielte einen Umsatz von 32,479.0 Mio. $ und einen Gewinn von 4,834.0 Mio. $. Auch bei den ersten drei Plätzen gab es Änderungen: 1. Royal Dutch Shell (Vorjahr 3.) 2. Exxon Mobil (Vorjahr 2.) 3. Wal-Mart Stores (Vorjahr 1.). SweetFM jetzt OpenSource SweetFM, die Desktop-App, die iTunes Controller und Last.fm vereint, ist nun OpenSource. Last.fm hatte den Entwickler kontaktiert, und verlangte deutliche Änderungen (...). Weiterlesen!
Fring für Symbian Mobile bekommt last.fm-Add-On – bald auch für iPhone?
 28.01.2009   5

Fring für Symbian Mobile bekommt last.fm-Add-On – bald auch für iPhone?

Wenn es um Multi-Messenger für das iPhone geht, steht Fring auf der Liste der benutzbaren Apps ganz oben. Ob Skype, MSN, ICQ, GoogleTalk oder Twitter: Alle sind sie über Fring erreichbar. Ein Präsentationsvideo zeigt nun neue Funktionen der Mobil-Version für Symbian Mobile, unter anderem eine Implementation von last.fm.
last.fm fürs iPhone, Version 2.0
 08.10.2008   9

last.fm fürs iPhone, Version 2.0

[singlepic id=1651 w=80 float=right] Das Social Radio fürs iPhone in Version 2.0 ist Anlass, einen näheren Blick auf last.fm zu werfen. last.fm ist gratis über den App Store verfügbar und glänzt auf dem iPhone mit einer gelungenen Integration, die nur gelegentlich an den Beschränkungen des iPhone selber scheitert und noch ein wenig mehr Stabilität vertragen könnte. Zum Radiohören zwischendurch, zum Entdecken neuer Bands und Genres, zum Nachschlagen von Bandgeschichten, Discographien bis hin zur Terminplanung für den Konzertbesuch – last.fm hat das alles in ein extrem iPhone-taugliches Interface gekippt und die Reaktionen im Appstore sind weitgehend positiv. Zurecht. Man braucht: eine (...). Weiterlesen!
Notizen vom 29. September 2008
 29.09.2008   0

Notizen vom 29. September 2008

iTunes auf dem Weg zur Barrierefreiheit Golem meldet heute Änderungen im iTunes Store: So soll Apple mit der “National Federation of the Blind” planen, den iTunes Store so weit umzugestalten, so dass er als barrierefrei bezeichnet werden könnte. Bis Mitte 2009 sollen erst iTunes U, dann die iTunes-Software und der gesamte iTunes Store umgestaltet werden. ME Awards 2008 für Apple Apple hat als bestes Mobiltelefon-Unternehmen einen ME Awards 2008 bekommen. ME steht für die Community Mobile Entertainment, die auch ein monatliches Magazin herausgibt. Als bester Musik-Dienst wurde übrigens Shazam geehrt. App-Store Bewertungen Am Wochenende hat sich Apple endlich dazu durch (...). Weiterlesen!
Die 10 besten Programme für iPhone und iPod touch
 06.01.2008   110

Die 10 besten Programme für iPhone und iPod touch

Diese Übersicht der besten iPhone Programme ist leider mittlerweile hoffnungslos veraltet. Wir laden alle MACNOTES-Besucher ein jetzt schon 3GApps.de zu besuchen. Dort gibt es eine komplette Überblick aller Appstore Bestseller die beliebtesten iPhone Apps in allen Kategorien (z.B. Musik Apps, Wetter Apps, iPhone Navigation Apps, uva.) Wer ein iPhone oder einen iPod touch unterm Weihnachtsbaum hatte und den Jailbreak nicht scheut, dem eröffnet sich eine ganz neue Welt: Mittlerweile warten weit über hundert Programme von Drittherstellern darauf, entdeckt zu werden. Wir haben die unserer Meinung nach 10 besten Programme herausgesucht. Natürlich ist das eine subjektive Auswahl, aber gerade für Neueinsteiger (...). Weiterlesen!
Last.fm für iPhone und iPod touch
 16.12.2007   10

Last.fm für iPhone und iPod touch

Mit dem Mobile Scrobbler (Dowload via Installer.app) werden iPhone und iPod touch zum mobilen Last.fm-Player: Sofern man sich in Reichweite eines WLAN-Netzes befindet, kann man damit seinen persönlichen Last.fm-Sender empfangen, Songs bewerten und Informationen zu den Künstlern abrufen. Aber das Programm kann mehr: Startet man es, während man Musik über die iPod-Anwendung hört, so ruft Mobile Scrobbler auch zu diesen Titeln die passenden Informationen ab. Selbstverständlich werden die Informationen über gehörte Songs mit dem Last.fm-Server synchronisiert (“gescrobbled”), dies auf Wunsch auch über EDGE. Auch wenn der Mobile Scrobbler gelegentlich noch etwas hakt: Es sind Programme wie diese, die zeigen, warum (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de