19.10.2008
Kolumne: Adapterwahn

Kolumne: Adapterwahn

Schon wieder ist eine Woche um, der Sonntag geht zu neige und der Montag steht in den Startlöchern. Ich hoffe der Großteil von euch konnte das sonnige Herbstwetter geniessen. Ich habe es mit einer Radtour getan. Dabei habe ich meinem Nachbarn vom neuen MacBook erzählt, der wird sich hoffentlich demnächst, wenn sein Acer die Grätsche (...). Weiterlesen!
17.10.2008
Format von Screenshots ändern

Format von Screenshots ändern

In einem Beitrag vor einiger Zeit gab es Tipps rund um die Shortcuts, mit denen direkt im System Screenshots erstellt werden können. In diesem Beitrag geht es um das Format der Screenshots. Diese werden von OS X standardmäßig als PNG gespeichert.
15.10.2008
Terminal: Erweiterten Druckdialog als Standard

Terminal: Erweiterten Druckdialog als Standard

Mittels des Terminals lässt sich unter Mac OS X der Druckdialog so einstellen, dass dieser standardmäßig in erweiterter Form erscheint. Nützlich, wenn dieser stetig in dieser Form benötigt wird oder eine zeitlang öfters, weil beispielsweise gerade eine ganze Zahl an Ausdrucken ansteht die erweiterte Funktionalität benötigen.
04.10.2008
Die aktiven Ecken entschärfen

Die aktiven Ecken entschärfen

Mac OS X bietet von Haus aus schon einige tolle Funktionen. So auch die Hot Corners zu deutsch Aktive Ecken. Eine nette Funktion, die es ermöglicht schnell durch das Schieben des Mauszeigers in eine Ecke des Bildschirms Exposé-Funktionen oder Spaces zu nutzen.
29.09.2008
Ordneraktionen verwalten unter Leopard

Ordneraktionen verwalten unter Leopard

Im einfachsten Sinne sind Ordneraktionen oder Folder Actions eben Aktionen die bei einem bestimmten Ereignis im Zusammenhang mit einem Ordner ausgeführt werden. In den meisten Fällen werden sie beim Hinzufügen von Dateien verwendet um diese automatisiert weiterzuverarbeiten. Diese kurze Anleitung soll für Unwissende festhalten, wie Ordneraktionen aktiviert, angehängt, verwaltet und entfernt werden können. Allerdings gilt (...). Weiterlesen!
15.09.2008
Mac OS X 10.5.5 veröffentlicht

Mac OS X 10.5.5 veröffentlicht

Apple hat soeben die neue Aktualisierung von Mac OS X Leopard in der Version 10.5.5 (9F33) veröffentlicht. Wie immer ist die neue Version in unterschiedlichen Größen per Softwareaktualisierung erhältlich. Mehr Informationen zu den Änderungen und Verbesserungen kann man direkt bei Apple nachlesen.
31.08.2008
iBaReS für Mac erlaubt Backup vom iPhone

iBaReS für Mac erlaubt Backup vom iPhone

Es gibt (wohl schon ein paar Tage länger) ein Tool, welches ein komplettes Backup des iPhones erstellt. Also: Settings unter Root Settings unter user mobile All Programme des users mobile (das sollte Musik, Filme, etc sein) inkl. der App Store Installationen Alles unter Applications (also, was schon von Apple in der Firmware ist und was (...). Weiterlesen!
30.08.2008
Safari 4.0 nur noch lauffähig 64-Bit-Macs?

Safari 4.0 nur noch lauffähig 64-Bit-Macs?

Apple will angeblich Safari 4.0 nur noch für 64-Bit-Systeme entwickeln und die Anwendung als Bestandteil von Snow Leopard 10.6 anbieten. Das könnte bedeuten, dass alle Anwender von 10.5 nicht mehr in den Genuss des neuen Browsers kommen würden. Ob diese Informationen sich bewahrheiten, ist bisher nur ein Gerücht. Diese Entscheidung erscheint trotzdem sinnvoll und unterstreicht (...). Weiterlesen!
14.08.2008
Notizen vom 14. August 2008

Notizen vom 14. August 2008

Release von Mathusalem Mathusalem ist ein neues Backup System für Mac OS X Leopard das auch lokale Disk, AFP, FTP, SFTP, WebDAV und Amazon S3 unterstützt. Hervorragend geeignet für alle, denen zum Beispiel das MobileMe-Backup nicht ausreicht. Es bietet ähnliche Funktionen wie das Leopardeigene Backup-Tool Time Machine, wie eine automatische Sicherungsfunktion. Interessant sind die Archivierungsmöglichkeiten (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.5.5 9F13

Mac OS X 10.5.5 9F13

Mit großen und schnellen Schritten bringt Apple neue Mac OS X Versionen heraus. Bei dem aktuell an Entwickler verteilten Build sind 10 zusätzliche Fehler behoben worden und zudem sind keine neuen Probleme mehr bekannt. Wann Apple die nächste Aktualisierung für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung stellt, das wissen nur die Entwickler bei Apple.

Zuletzt kommentiert

1 4 5 6 7 8 25