MACNOTES

LibreOffice Remote für iPhone und iPad steuert Impress-Präsentationen
 07.02.2014   7

LibreOffice Remote für iPhone und iPad steuert Impress-Präsentationen

Nach dem Vorbild von Apples Keynote hat das Open-Source-Projekt LibreOffice eine Fernbedienung für iPhone, iPod touch und iPad bereit gestellt, mit der man Präsentationen in LibreOffice Impress steuern kann.
LibreOffice 4.0: Freies Office-Paket für Windows, Mac OS X und Linux in neuer Version veröffentlicht
 07.02.2013   1

LibreOffice 4.0: Freies Office-Paket für Windows, Mac OS X und Linux in neuer Version veröffentlicht

Das freie und plattformunabhängige Office-Paket LibreOffice wurde in Version 4.0 veröffentlicht. Während sich an der Optik wenig bis gar nichts verändert hat, fanden die Anpassungen vor allem unter der Haube statt. LibreOffice 4.0 soll damit jetzt deutlich leichter im Umgang mit fremden Dateiformaten sein.
Europas Ärzte nutzen gern iPads, Macnotes im “One to One Talk”, LibreOffice 3.5.0 ist da & Updates: Notizen vom 16.2
 16.02.2012   0

Europas Ärzte nutzen gern iPads, Macnotes im “One to One Talk”, LibreOffice 3.5.0 ist da & Updates: Notizen vom 16.2

Europas Ärzte nutzen gern iPads Manhattan Research hat in einer Umfrage unter 1.207 praktizierenden Ärzten in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und im Vereinigten Königreich herausgefunden, das mittlerweile 26% ein iPad besitzen. Rund ein Drittel der Zeit, die die Ärzte online arbeiten, verwenden sie ein iPad. Die meisten Ärzte mit iPad gab es demnach im Vereinigten Königreich (31%), es folgten Deutschand und Frankreich (28%). Das iPad wird zumeist genutzt, um Informationen zu beschaffen und Hintergründe zu vertiefen. [via TUAW]
Laurene Powell Jobs Ehrengast bei “Rede zur Lage der Nation”, Bunte kommt als ePaper auf das iPad & Updates: Notizen vom 25.1
 25.01.2012   2

Laurene Powell Jobs Ehrengast bei “Rede zur Lage der Nation”, Bunte kommt als ePaper auf das iPad & Updates: Notizen vom 25.1

Laurene Powell Jobs Ehrengast bei “Rede zur Lage der Nation” Laurene Powell Jobs, Witwe von Steve Jobs, war bei der gestrigen Rede zur Lage der Nation einer der Ehrengäste von Präsident Barack Obama. Laurene Powell Jobs wurde von der First Lady Michelle Obama aufgrund ihrer zahlreichen Aktivitäten für die Wohltätigkeitsarbeit, unter anderem mit dem Zusammenschluss “Emerson Collective“, eingeladen. In der Rede zur Lage der Nation hatte Obama Steve Jobs kurz erwähnt, denn “er wünsche sich für die USA mehr Menschen, die hart arbeiten wollen, und das schließe auch alle Entrepreneure mit ein, die anstreben, der nächste Steve Jobs zu werden…” (...). Weiterlesen!
LibreOffice 3.3 RC3, Kälteopfer in Norwegen, T-Mobile disst & Updates: Notizen vom 14.1
 14.01.2011   5

LibreOffice 3.3 RC3, Kälteopfer in Norwegen, T-Mobile disst & Updates: Notizen vom 14.1

LibreOffice 3.3 RC3 Es geht Schlag auf Schlag mit dem Ex-OpenOffice.org-Entwicklerteam. Für LibreOffice ist nun der dritte Release-Kandidat erschienen. Neu sind unter anderem PPTX-Import sowie RTF-Export. Außerdem wurde die Benutzeroberfläche überarbeitet, die Hilfe-Funktion und die allgemeine Import-Funktion verbessert. Den Release-Kandidaten gibt es auch in deutscher Version für den Mac: Download LibreOffice 3.3 RC3, deutsch (15 MB).
Kein Angry Birds für Windows Phone, LibreOffice & Updates: Notizen vom 11.10
 11.10.2010   3

Kein Angry Birds für Windows Phone, LibreOffice & Updates: Notizen vom 11.10

Kein Angry Birds für Windows Phone 7 Windows Phone 7 wirbt mit einem Superstore für Apps, Games und Musik – und zeigt in der Werbung unter anderem das Icon vom beliebten Spiel Angry Birds. So richtig verwundert sind deshalb die Macher von Angry Birds. Sie haben nämlich nicht vor, eine App für Windows Phone 7 zu entwickeln und stellten per Tweet klar, dass Microsoft das Angry Birds-Icon ohne Genehmigung verwendet.
Petition zur Organspende, Oracle und LibreOffice & Updates: Notizen vom 6.10
 06.10.2010   0

Petition zur Organspende, Oracle und LibreOffice & Updates: Notizen vom 6.10

Jobs kämpft für Petition zur Organspende Arnold Schwarzenegger kämpft in seinem Bundesstaat Kalifornien für eine landesweite Datenbank für Nierenspender. Einer seiner prominentesten Mitstreiter ist Steve Jobs, über sein Engagement hatten wir bereits mehrfach berichtet. Nun hat sich Jobs wieder an einem öffentlichkeitswirksamen Aufruf beteiligt, um die Bürger zur Unterzeichnung einer Petition zur Organspende aufzurufen. Er sprach bei einem Auftritt direkt nach Schwarzenegger rührig über sein eigenes Schicksal und rief zur Spende auf. [via Cult of Mac]


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de