13.08.2014
2 iWatch-Entwickler über LinkedIn-Profile verifiziert

2 iWatch-Entwickler über LinkedIn-Profile verifiziert

Die iWatch-Entwickler Jay Blahnik und Divya Nag haben unabhängig voneinander vor kurzem ihr LinkedIn-Profil aktualisiert: Beide arbeiten an “speziellen Projekten” bei Apple, und ihre Qualifikation ist jeweils im Bereich von Fitness und/oder Gesundheit zu suchen.
10.12.2013
Apple, Microsoft, Google und andere wünschen Überwachungsreform

Apple, Microsoft, Google und andere wünschen Überwachungsreform

Apple hat zusammen mit sieben weiteren Technologie-Unternehmen einen offenen Brief an US-President Barrack Obama und Mitglieder des Kongresses geschrieben. Darin bitten die Unternehmen um eine Reform der Überwachungsmethoden des amerikanischen Geheimdienstes.
19.06.2013
iOS 7: LinkedIn-Integration offenbar geplant

iOS 7: LinkedIn-Integration offenbar geplant

In iOS 7 gibt es bereits Hinweise im Quellcode, die auf eine Integration von LinkedIn auf iPhone und iPad schließen lassen könnten, ähnlich wie Nutzer es bei Twitter und Facebook unter iOS 6 bereits kennen. In der aktuellen, ersten Beta-Version ist das Feature noch nicht in die Benutzeroberfläche eingebaut.
07.06.2012
LinkedIn: 6,5 Millionen Passwörter entwendet und auf russischer Website aufgetaucht

LinkedIn: 6,5 Millionen Passwörter entwendet und auf russischer Website aufgetaucht

Das Social Network für Business-Beziehungen, LinkedIn, wurde gehackt und in der Folge sind unbestätigten Angaben zufolge 6,5 Millionen Passwörter von LinkedIn-Nutzern auf einer russischen Website aufgetaucht. Es wird dringend geraten, sein Passwort zu ändern, da man nicht ausschließen kann, dass die durch LinkedIn verschlüsselten Passwörter nicht doch durch die Hacker entzifferbar seien. Hack bestätigt Die (...). Weiterlesen!
22.02.2011
In-App-Abonnements: Unklarheiten, Grenzfälle und eine Antwort von Steve Jobs

In-App-Abonnements: Unklarheiten, Grenzfälle und eine Antwort von Steve Jobs

Betrifft Apples neue In-App-Abonnement-Funktion auch Entwickler, die Software as a Service (SaaS) anbieten? Einige Entwickler sehen gerade ihre Geschäftsmodelle dahinschwinden, Steve Jobs beruhigt allerdings: Die Bestimmungen treffen nur Anwendungen, in denen Inhalte veröffentlicht werden.

Zuletzt kommentiert