MACNOTES
Werbung
Seite 1 von 1012...10...Letzte »

Unreal Engine 4.1 Preview mit Linux- und SteamOS-Unterstützung
 03.04.2014   0

Unreal Engine 4.1 Preview mit Linux- und SteamOS-Unterstützung

Epic Games hat den Quellcode einer Vorschauversion der Unreal Engine 4.1 auf GitHub veröffentlicht. Die neue Entwicklerversion soll Unterstützung für Linux und SteamOS bringen, aber momentan noch nicht alle angekündigten Features enthalten. Ab heute können Abonnenten der Unreal Engine den Quellcode der UE 4.1 auf GitHub herunterladen und selbst daran herum tüfteln. Es handelt sich noch um eine Vorschauversion, die “gestern noch bei unseren Entwicklern war”, wie Technical Director Mike Fricker während der Präsentation auf Twitch ausführte. Normalerweise gebe es zudem ausführliche Vorabtests, aber diese beginnen für 4.1 erst morgen. Ansonsten bietet Unreal Engine 4.1 erstmals Unterstützung für das Ausführen (...). Weiterlesen!
CryEngine für Linux: Crysis bald auf der Steam Box?
 11.03.2014   1

CryEngine für Linux: Crysis bald auf der Steam Box?

Crytek, Entwickler der CryEngine und Spielen wie Crysis, hat angekündigt, die hauseigene Spieleengine auf Linux zu portieren. Damit stehen die Türen offen für Shooter aus Deutschland auf der Steam Box von Valve. Dies und mehr wollen die Entwickler auf der GDC in San Francisco zeigen. Crytek wird auf der Games Developer Conference in San Francisco zwischen dem 19. und 21. März 2014 zeigen, wie die Entwicklung der CryEngine fortgeschritten ist. Wer an den Präsentationen teilnimmt, kann zum ersten Mal überhaupt die CryEngine nativ auf einem Linux-System laufend beobachten – ein Schritt, der nicht von ungefähr kommen dürfte, da die Steam (...). Weiterlesen!
Katzen-Content: Catlateral Damage ist ein First-Person-Katzen-Simulator
 15.01.2014   0

Katzen-Content: Catlateral Damage ist ein First-Person-Katzen-Simulator

Catlateral Damage ist derzeit noch im Alpha-Stadium befindlich, soll aber, wenn das Spiel fertig ist, eine First-Person-Simulation aus der Perspektive einer Katze für PC, Mac und Linux werden. Was in der “Seele” von Haustieren vorgeht, werden wir sobald nicht erfahren. Für diejenigen, dei allerdings die Perspektive einer Katze zumindest beim Spielen und Rumtollen nachempfinden möchten, könnte der Simulator Catlateral Damage von Indie-Entwickler Chris Chung genau das Richtige sein. Allerdings ist das Projekt derzeit noch ein Prototyp, der für den sieben Tage dauernden Game Jam 7DFPS gefertigt wurde. Entwickler Chung möchte aus dem Projekt aber ein kommerzielles Produkt entstehen lassen und (...). Weiterlesen!
Quake Live nicht mehr für Mac und Linux
 10.01.2014   0

Quake Live nicht mehr für Mac und Linux

Quake Live wird zukünftig nicht mehr für Mac OS X oder Linux angeboten. Bethesda Software hat seinen Free-to-Play-Ego-Shooter Quake Live vom Browser in einen eigenen Client verfrachtet. Dieser steht lediglich für Windows bereit. Zahlende Kunden fühlen sich vor den Kopf gestoßen. Bethesda Softworks bietet seit kurzem einen separaten Client für Quake Live an. Gleichzeitig wurde das Browsergame eingestellt, bzw. wird nicht mehr angeboten. Die externe Software soll helfen, Inkompatibilitäten mit verschiedenen Browsern aus der Welt zu schaffen, gleichzeitig jedoch sperrt sie Mac- und Linux-Gamer aus. Im Blog von Bethesda heißt es dazu lediglich, dass Tester berichtet haben, man könne die (...). Weiterlesen!
Starbound mit 1 Million Vorbestellungen
 07.01.2014   0

Starbound mit 1 Million Vorbestellungen

Das Erkundungs- und Aufbauspiel Starbound kann bereits 1 Million Vorbestellungen verzeichnen. Dies teilte der Independent-Entwickler Chucklefish via Twitter mit. Derzeit kann man Starbound über die eigene Homepage oder auf Steam vorbestellen. Nutzer erhalten dort den sogenannten “Early Access”, also bereits Zugriff auf die Alpha- und Beta-Version des Spiels. Das Spiel wird für 13,99€ angeboten. Bei einer Million verkaufter Exemplare hat der Entwickler bislang kein schlechtes Geschäft gemacht. Veröffentlicht wird das Sandbox-Abenteuer für OS X, Linux und Windows. Es erinnert in seiner Aufmachung mehr an Spiele wie Terraria als an Minecraft, bietet jedoch Elemente von beiden. Der Spieler findet sich in (...). Weiterlesen!
Trine 2 im Humble Store für 1,50 Euro
 04.01.2014   0

Trine 2 im Humble Store für 1,50 Euro

Trine 2 ist im Humble Store aktuell stark reduziert. Für nur 1,99 US-Dollar ist das Plattformspiel für OS X, Windows und Linux ohne Kopierschutz im Angebot. Die Complete Story inklusive der “Goblin Menace”-Erweiterung und dem Zusatz-Level “Dwarven Caverns” (dt. Zwergen-Höhle) gibt es im Humble Store günstiger. Der Hersteller Frozenbyte verspricht eine Plattform-Welt voller Action und Puzzle. Man kann sich einen von drei Charakteren aussuchen: Zauberer Amadeus, Ritter Pontius oder Diebin Zoya. Das Spiel lebt von seiner bunten Märchenwelt, in der es Physik-Rätsel zu lösen gibt. So muss man mit Feuer, Wasser, Schwerkraft und Magie die Pläne der Kobolde durchkreuzen. Trine (...). Weiterlesen!
Warum SteamOS ein Grund ist, die PlayStation 4 mit Other-OS-Funktion anzubieten
 27.11.2013   0

Warum SteamOS ein Grund ist, die PlayStation 4 mit Other-OS-Funktion anzubieten

Die PlayStation 4 sollte die Other-OS-Funktion wiederbekommen, denn in Zeiten, da Valve sich anschickt Steam Machines gegen Konsolen antreten zu lassen, wäre dies ein geschickter Schachzug. Auf der PlayStation 3 gab es lange Zeit die Möglichkeit, ein alternatives Betriebssystem zu installieren. Da man aber den Zugriff auf den Grafikprozessor verweigert hat, hatte diese Funktionalität wenig Sinn. Überhaupt dürfte das Feature eher symbolischen Charakter gehabt haben – denn so wirklich viele sinnvolle Einsatzmöglichkeiten gab es seinerzeit nicht dafür. Zudem hat Sony Computer Entertainment ab einem gewissen Zeitpunkt mit aller Macht versucht, Hacker daran zu hindern die PS3 mit Linux auszustatten, nachdem (...). Weiterlesen!
Neuer Humble Store mit Angeboten rund um die Uhr
 11.11.2013   0

Neuer Humble Store mit Angeboten rund um die Uhr

Neben dem Humble Bundle gibt es ab sofort auch den Humble Store. Darin finden sich täglich neue Angebote an Videospielen. Wie auch bei den Humble Bundles und dem Humble Weekly Sale wird immer auch ein Teil des Erlöses an gemeinnützige Organisationen gespendet, in diesem Fall 10%. Die Umsätze kommen u. a. dem amerikanischen Roten Kreuz, der Electronic Frontier Foundation oder charity: water zugute. Zu den Angeboten der ersten Stunde zählen das Adventure Don’t Starve (7,49 USD statt 14,99), die Gefängnissimulation Prison Architect (14,99 USD statt 29,99) und die Trucker-Simulation Euro Truck Simulator 2 zum Preis von 6,25$ statt 24,99$. Weiterhin (...). Weiterlesen!
Metro: Last Light für Linux veröffentlicht, Support für SteamOS
 05.11.2013   0

Metro: Last Light für Linux veröffentlicht, Support für SteamOS

Metro: Last Light gibt es jetzt auch für Linux. Publisher Deep Silver und Entwickler 4A Games haben die Linux-Version des Ego-Shooters heute via Steam veröffentlicht. Das Spiel aus dem ehemaligen THQ-Portfolio wird zudem Valves linuxbasiertes SteamOS unterstützen. Auf Steam Machines vorinstalliert Das Entwicklerstudio aus der Ukraine, 4A Games, stellt Support für SteamOS in Aussicht, aber auch für Valves neuen Steam Controller. Schon jetzt wurde bekannt, dass die von Valve handverlesenen 300 Tester von Prototypen von Steam Machines Metro: Last Light bereits vorinstalliert finden werden. Oles Shishkovstov, der CTO bei 4A Games, ist auf Valves neue Technik gespannt: Wer Metro: Last (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 1012...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de