MACNOTES
  • Thema

    CryEngine für Linux: Crysis bald auf der Steam Box?

    CryEngine für Linux: Crysis bald auf der Steam Box?

    Crytek, Entwickler der CryEngine und Spielen wie Crysis, hat angekündigt, die hauseigene Spieleengine auf Linux zu portieren. Damit stehen die Türen offen für Shooter aus Deutschland auf der Steam Box von Valve. Dies und mehr wollen die Entwickler auf der GDC in San Francisco zeigen. Crytek wird auf der Games Developer Conference in San Francisco zwischen dem 19. und 21. März 2014 zeigen, wie die Entwicklung der CryEngine fortgeschritten ist. Wer an den Präsentationen teilnimmt, kann zum ersten Mal überhaupt die CryEngine nativ auf einem Linux-System laufend beobachten – ein Schritt, der nicht von ungefähr kommen dürfte, da die Steam (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 10« Erste...23...10...Letzte »

Trine 2 im Humble Store für 1,50 Euro
 04.01.2014   0

Trine 2 im Humble Store für 1,50 Euro

Trine 2 ist im Humble Store aktuell stark reduziert. Für nur 1,99 US-Dollar ist das Plattformspiel für OS X, Windows und Linux ohne Kopierschutz im Angebot. Die Complete Story inklusive der “Goblin Menace”-Erweiterung und dem Zusatz-Level “Dwarven Caverns” (dt. Zwergen-Höhle) gibt es im Humble Store günstiger. Der Hersteller Frozenbyte verspricht eine Plattform-Welt voller Action und Puzzle. Man kann sich einen von drei Charakteren aussuchen: Zauberer Amadeus, Ritter Pontius oder Diebin Zoya. Das Spiel lebt von seiner bunten Märchenwelt, in der es Physik-Rätsel zu lösen gibt. So muss man mit Feuer, Wasser, Schwerkraft und Magie die Pläne der Kobolde durchkreuzen. Trine (...). Weiterlesen!
Warum SteamOS ein Grund ist, die PlayStation 4 mit Other-OS-Funktion anzubieten
 27.11.2013   0

Warum SteamOS ein Grund ist, die PlayStation 4 mit Other-OS-Funktion anzubieten

Die PlayStation 4 sollte die Other-OS-Funktion wiederbekommen, denn in Zeiten, da Valve sich anschickt Steam Machines gegen Konsolen antreten zu lassen, wäre dies ein geschickter Schachzug. Auf der PlayStation 3 gab es lange Zeit die Möglichkeit, ein alternatives Betriebssystem zu installieren. Da man aber den Zugriff auf den Grafikprozessor verweigert hat, hatte diese Funktionalität wenig Sinn. Überhaupt dürfte das Feature eher symbolischen Charakter gehabt haben – denn so wirklich viele sinnvolle Einsatzmöglichkeiten gab es seinerzeit nicht dafür. Zudem hat Sony Computer Entertainment ab einem gewissen Zeitpunkt mit aller Macht versucht, Hacker daran zu hindern die PS3 mit Linux auszustatten, nachdem (...). Weiterlesen!
Neuer Humble Store mit Angeboten rund um die Uhr
 11.11.2013   0

Neuer Humble Store mit Angeboten rund um die Uhr

Neben dem Humble Bundle gibt es ab sofort auch den Humble Store. Darin finden sich täglich neue Angebote an Videospielen. Wie auch bei den Humble Bundles und dem Humble Weekly Sale wird immer auch ein Teil des Erlöses an gemeinnützige Organisationen gespendet, in diesem Fall 10%. Die Umsätze kommen u. a. dem amerikanischen Roten Kreuz, der Electronic Frontier Foundation oder charity: water zugute. Zu den Angeboten der ersten Stunde zählen das Adventure Don’t Starve (7,49 USD statt 14,99), die Gefängnissimulation Prison Architect (14,99 USD statt 29,99) und die Trucker-Simulation Euro Truck Simulator 2 zum Preis von 6,25$ statt 24,99$. Weiterhin (...). Weiterlesen!
Metro: Last Light für Linux veröffentlicht, Support für SteamOS
 05.11.2013   0

Metro: Last Light für Linux veröffentlicht, Support für SteamOS

Metro: Last Light gibt es jetzt auch für Linux. Publisher Deep Silver und Entwickler 4A Games haben die Linux-Version des Ego-Shooters heute via Steam veröffentlicht. Das Spiel aus dem ehemaligen THQ-Portfolio wird zudem Valves linuxbasiertes SteamOS unterstützen. Auf Steam Machines vorinstalliert Das Entwicklerstudio aus der Ukraine, 4A Games, stellt Support für SteamOS in Aussicht, aber auch für Valves neuen Steam Controller. Schon jetzt wurde bekannt, dass die von Valve handverlesenen 300 Tester von Prototypen von Steam Machines Metro: Last Light bereits vorinstalliert finden werden. Oles Shishkovstov, der CTO bei 4A Games, ist auf Valves neue Technik gespannt: Wer Metro: Last (...). Weiterlesen!
Dark Matter nicht mehr im GOG-Katalog
 30.10.2013   1

Dark Matter nicht mehr im GOG-Katalog

Publisher Iceberg Interactive hat den Betreiber von Good Old Games (GOG) gebeten, das Videospiel Dark Matter aus dem Katalog zu nehmen. Mit der Aufforderung Dark Matter aus dem Katalog zu streichen, setzt sich eine eher beschwerliche Veröffentlichungsgeschichte fort. Zuvor war der Survival-Horror-Sidescroller bereits bei Steam nicht mehr zum Kauf angeboten worden und hatte auch GOG enttäuschten Käufern das Geld zurückerstattet. Trevor Longino soll gegenüber Joystiq gesagt haben, dass der Publisher explizit gewünscht habe, das Spiel zum jetzigen Zeitpunkt aus der Datenbank zu entfernen. Dark Matter von Entwickler Interwave verpasste das Finanzierungsziel auf Kickstarter. Doch die Entwickler ließen sich nicht entmutigen. (...). Weiterlesen!
Valve informiert über Steam Machines
 26.09.2013   0

Valve informiert über Steam Machines

Nach dem Hinweis auf SteamOS folgten nun Informationen zu den Steam Maschines. Valve will zudem einen Beta-Test für eigene Hardware durchführen. Wir wissen bereits, dass Valve SteamOS als eine Art Linux-Derivat frei zugänglich veröffentlichen möchte. Das System hat man auf Grafikleistung hin optimiert und arbeitet daran, Audio und die Übertragungsrate für Eingabegeräte wie Gamepads zu optimieren. Beta-Tester für Hardware gesucht Nun will man bei Valve noch in diesem Jahr Hardware testen und sucht dafür aktuell 300 Beta-Tester. Diese werden allerdings nur ein paar Dutzend handverlesen und teils zufällig gewählte Steam-Nutzer sein, die zudem einige Voraussetzungen erfüllen müssen. Dazu zählt, mindestens (...). Weiterlesen!
Superfrog HD für Linux, OS X und Windows veröffentlicht
 13.09.2013   2

Superfrog HD für Linux, OS X und Windows veröffentlicht

Auf Steam wurde das Remake Superfrog HD für Linux, OS X und Windows veröffentlicht. Team17 hat damit einen Plattform-Klassiker aus seinem Retro-Kleid geholfen. Superfrog HD ist zum Preis von 8,99 € auf erhältlich. Das Ur-Superfrog wurde 1993 für den Amiga veröffentlicht. Es hat zwanzig Jahre gedauert, dass der “grünste aller Superhelden” zurückkehrt. Superfrog HD bietet, wie der Name es ausdrückt, hochauflösende Grafik. Doch neben den 24 neuen HD-Leveln in sechs Spielwelten gibt es noch einen eigenen Leveleditor und die 24 Originallevel. Dazu gibt es auf Steam Achievements, Onlineranglisten und Steam Trading Cards.
Verkaufszahlen: Gone Home 50.000 Stück abgesetzt
 12.09.2013   0

Verkaufszahlen: Gone Home 50.000 Stück abgesetzt

Entwickler “The Fullbrigt Company” hat erste Verkaufszahlen seines Abenteuerspiels Gone Home veröffentlicht. 50.000 Stück des Spiels sind seit Mitte August verkauft worden. Auf der Firmenwebseite ist zu lesen, dass neben den Kritikern auch die Kunden das Spiel gut finden. Das First-Person-Abenteuer lässt sich via Steam oder auf der Webseite des Herstellers herunterladen, und zwar für Linux, OS X und Windows. 18,99 Euro kostet es derzeit. In Gone Home übernimmt der Spieler die Rolle eines jungen Mädchens, das nach einem Jahr Aufenthalt im Ausland zurück nach Hause kehrt. Doch statt einer netten Begrüßung findet sie ein menschenleeres Haus vor, und muss (...). Weiterlesen!
Android dominiert Smartphone-OS-Marktanteile
 09.08.2013   12

Android dominiert Smartphone-OS-Marktanteile

Laut IDC dominiert Android die Smartphone-OS-Marktanteile. Apples iOS hingegen verliert weiter an Boden. Android dominiere im Q22013 den Smartphone-Markt mit fast 80 Prozent, während iOS auf etwa 13 Prozent zurückfiel.
Surgeon Simulator 2013 bekommt Oculus-Rift-Support
 18.06.2013   0

Surgeon Simulator 2013 bekommt Oculus-Rift-Support

Der Surgeon Simulator 2013 von Entwickler Bossa Studios soll Unterstütztung für die Vitual-Reality-Brille Oculus Rift und die Bewegungssteuerung Hydra erhalten. Nicht zu verwechseln mit dem Chirurgie-Simulator 2011 ist der Surgeon Simulator 2013 seit April als Download für Windows PC, Mac OS X und Linux zu kaufen. Möglich macht das die verwendete Unity Engine. Selbige erlaubt auch die Umsetzung für Oculus Rift. Darüber hinaus soll auch der Bewegungscontroller Hydra Unterstützung finden. Die Entwickler sprechen davon, dass sie den Support für die neuen Technologie schon “bald” einrichten möchten. Laut Alice O’Connor ist denkbar, dass die britischen Entwickler schon am Wochenende eine Live-Demo (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 10« Erste...23...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.