MACNOTES
  • Thema

    Warum SteamOS ein Grund ist, die PlayStation 4 mit Other-OS-Funktion anzubieten

    Warum SteamOS ein Grund ist, die PlayStation 4 mit Other-OS-Funktion anzubieten

    Die PlayStation 4 sollte die Other-OS-Funktion wiederbekommen, denn in Zeiten, da Valve sich anschickt Steam Machines gegen Konsolen antreten zu lassen, wäre dies ein geschickter Schachzug. Auf der PlayStation 3 gab es lange Zeit die Möglichkeit, ein alternatives Betriebssystem zu installieren. Da man aber den Zugriff auf den Grafikprozessor verweigert hat, hatte diese Funktionalität wenig Sinn. Überhaupt dürfte das Feature eher symbolischen Charakter gehabt haben – denn so wirklich viele sinnvolle Einsatzmöglichkeiten gab es seinerzeit nicht dafür. Zudem hat Sony Computer Entertainment ab einem gewissen Zeitpunkt mit aller Macht versucht, Hacker daran zu hindern die PS3 mit Linux auszustatten, nachdem (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 10« Erste...34...10...Letzte »

Road Rash: Neuauflage Road Redemption auf Kickstarter finanziert
 10.05.2013   2

Road Rash: Neuauflage Road Redemption auf Kickstarter finanziert

Zunächst soll die neue Version von Road Rash im August 2014 für PC, Mac und Linux erscheinen. Sogar ein Release für Wii U ist angedacht. DarkSeas Games hat via Kickstarter eine erfolgreiche Finanzierung für ein Re-Boot von Road Rash realisiert. Dabei sind noch knapp anderthalb Tage übrig und die Summe wurde aber erreicht. Das Ziel von 160.000 US-Dollar wurde mit Hilfe von knapp 4.000 Supportern erreicht. Auf Kickstarter riefen die Entwickler nun den “Final Countdown” aus, und wollen noch einmal ein paar Finanzierer für Road Redemption gewinnen. Während einige der Entwickler am ursprünglichen Franchise Road Rash beschäftigt waren liegt das (...). Weiterlesen!
Half-Life 2 jetzt auch offiziell für Linux verfügbar
 10.05.2013   0

Half-Life 2 jetzt auch offiziell für Linux verfügbar

Valves Ego-Shooter Half-Life 2 ist nun auch “für alle” als Linux-Version erhältlich. Wer das Spiel bereits gekauft hat, der findet in seiner Bibliothek die Möglichkeit des Downloads für Linux. Doch die veröffentlichte Version ist Medienberichten zufolge trotzdem noch relativ “Beta”. Informationen zur Verfügbarkeit finden sich u. a. in der SteamDB. Valve hatte zuletzt immer mehr der eigenen Games für Linux portiert, auch deshalb, weil die eigene Wohnzimmer-Konsole, die Steam Box auf Basis einer PC-Architektur Linux als Betriebssystem verwenden soll. Half-Life 2 kam vor einiger Zeit auch deshalb ins Gespräche, weil das First-Person-Game die Unterstützung für die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift anbot, (...). Weiterlesen!
Son of Nor: neuer Trailer zeigt Terraforming
 08.05.2013   0

Son of Nor: neuer Trailer zeigt Terraforming

Die Spielumgebung manipulieren wird man im Action-Adventure Son of Nor dürfen. Um Gamern einen Vorgeschmack zu bieten, wurde nun von Entwickler “stillalive studios” aus Innsbruck ein weiterer Trailer veröffentlicht. Ein Third-Person-Game soll Son of Nor werden. Aktuell handelt es sich noch um ein Kickstarter-Projekt, das auf seine Finanzierung wartet. Bei noch 21 ausstehenden Tagen wurden bislang knapp 43.000 US-Dollar (Terraforming) in Aussicht gestellt. Das Ziel der Entwickler sind allerdings eine Summe von 150.000 US-Dollar. Das Projekt wird, wenn es denn finanziert wird, für Windows PC, Mac OS X und Linux erscheinen, und zwar “ohne” DRM-Kopierschutz. Das angesprochene Terraforming wird in (...). Weiterlesen!
Webseitenoptimierung: JPG-Optimierung mit jpegoptim
 08.05.2013   1

Webseitenoptimierung: JPG-Optimierung mit jpegoptim

Webseitenoptimierung bedeutet auch Optimierung von JPG- bzw. JPEG-Dateien. Denn es ist durchaus möglich, mehr oder weniger verlustfrei JPG-Dateien zu optimieren und damit Lesern Download-Zeit zu ersparen; der Webseiten-Aufbau geht schneller vonstatten. Für Linux-Webserver bietet es sich an, Kommandozeilen-Tools zu verwenden. Wer bereits mit Google PageSpeed und anderen Tools zu Messung der Webseitengeschwindigkeit hantiert hat, dem wird nicht verborgen geblieben sein, dass der Optimierung der verwendeten Bild-Dateien eine “hohe” Priorität beigemessen wird. Das verwundert nicht, denn Bilder machen einen Großteil von Webseiten aus und erzeugen eine Menge Traffic. Nicht mit ImageMagick Kommandozeilen-Tools wie ImageMagick sind für die Bearbeitung und Manipulation von (...). Weiterlesen!
Jagged Alliance Flashback: Weiterer JA-2-Veteran verstärkt Entwicklerteam
 07.05.2013   0

Jagged Alliance Flashback: Weiterer JA-2-Veteran verstärkt Entwicklerteam

Ein ehemaliger Designer von Jagged Alliance 2, Chris Camfield, verstärkt das Team des dänischen Entwickler Full Control, der via Kickstarter Geld einsammelt, um Jagged Alliance: Flashback zu produzieren. Als Kickstarter-Projekt ist Jagged Alliance: Flashback geplant. Das Spiel soll zurück zu den Wurzeln der runden-basierten Strategie kehren. Die Finanzierung für die Idee findet via Kickstarter statt. Als Berater konnte man sich nun Chris Camfield sichern, der als Designer schon an JA 2 und den Add-ons werkelte und auch an Jagged Alliance 3. Letztere Episode wurde aber nie veröffentlicht. Darüber hinaus hat “Full Control” ein Berater-Team zusammengestellt, das auch aus Moddern aus (...). Weiterlesen!
Zombie-Shooter Left 4 Dead 2 jetzt auch für Linux
 04.05.2013   0

Zombie-Shooter Left 4 Dead 2 jetzt auch für Linux

In einer Beta-Version gibt es Left 4 Dead 2 nun auch für Linux. Der Zombie-Shooter aus dem Hause Valve ist in einer Vorabversion für alle Besitzer des Spiels herunterladbar. Sollte die Beta bislang noch nicht angezeigt werden im eigenen Spiele-Portfolio, wird ein Neustart der Software empfohlen. Linux-Gamer müssen auch nicht auf den Komfort des neuen “Extended Mutation System” verzichten, und entsprechende Autoren-Tools und Software, um einen eigenen Server aufzusetzen. Damit steht die Linux-Version den Varianten für Windows PC und Mac OS X in nichts nach. Dieses Beta-Version ermöglicht darüber hinaus auch das Spielen über alle Plattformen hinweg. Es heißt, dass (...). Weiterlesen!
Review: Don’t Starve für Mac OS X, Windows und Linux
 03.05.2013   1

Review: Don’t Starve für Mac OS X, Windows und Linux  
 Review: 9/10

In Don’t Starve wird der Spieler mutterseelenallein in der Wildnis ausgesetzt und muss versuchen zu überleben. Ob dieses Leben auch lebenswert ist, verrät euch dieses Review.
Train Fever erfolgreich über Gambitious finanziert
 22.03.2013   2

Train Fever erfolgreich über Gambitious finanziert

Modellbahn-Enthusiasten können sich freuen, dass das Spiel Train Fever via Crowd-Funding erfolgreich finanziert werden konnte. 11 Tage vor Ablauf der Kampagne erreichte das Projekt das gesteckte Ziel von 250.000 Euro. Für die Entwickler von Urban Games bedeutet es, dass sie zum ersten Mal ein Spiel über Crowdfunding mit Anteilskapital finanziert haben, gleichzeitig ist es aber auch ihr erste Computerspiel überhaupt, dass sie produzieren. Dabei geholfen haben insgesamt mehr als 650 Geldgeber. Man zeigt sich zufrieden, auch weil man enormes Feedback erhalten hat. Die Crowdfunding-Plattform habe ebenfalls ihren Anteil am Erfolg des Projekts, betont Basil Weber, Geschäftsführer von Urban Games. Die (...). Weiterlesen!
PSP-Emulator PPSSPP mit Update 0.7
 14.03.2013   2

PSP-Emulator PPSSPP mit Update 0.7

Bei PPSSPP handelt es sich um einen Multiplattform-PlayStation-Portable-Emulator, der u. a. auf Windows, Mac OS X, Linux oder auch Android zu Hause ist. Nun wurde Version 0.7 veröffentlicht. Am 11. März haben die Entwickler von PPSSPP auf der Homepage die Meldung über das Update hinterlegt. Vor allem die Geschwindigkeit soll sich entscheidend verbessert haben. Auch die Kompatibilität zu Game-ROMs soll “dramatisch” gegenüber der Vorgänger-Version gesteigert worden sein. Zu den Spielen, die sich nun “neu” mit dem Emulator spielen lassen, sollen auch die Games der God-of-War-Reihe gehören, die allerdings derzeit noch sehr langsam emuliert werden. Ebenfalls neu ist der Support für (...). Weiterlesen!
BitTorrent Live: Verteiltes Videostreaming startet
 12.03.2013   0

BitTorrent Live: Verteiltes Videostreaming startet

Es soll einige Jahre Entwicklungszeit in Anspruch genommen haben, doch nun stellt der Erfinder von BitTorrent, Bram Cohen, der Öffentlichkeit einen BitTorrent-Livestreaming-Service vor. Nutzer sollen so zu sehr geringen Kosten ein großes Publikum mit ihren Livebildern erreichen können. Wer sich für das Streaming von Medieninhalten interessiert, der sollte nun ein Auge auf BitTorrent Live werfen. Nach der Veröffentlichung von BitTorrent im Jahr 2001 soll nun mit BitTorrent Live eine erneute “digitale Revolution” stattfinden, die es ermöglichen soll, durch verteiltes Streaming Diensten wie YouTube oder UStream Konkurrenz zu machen. Aktuell nur Desktop-Streaming Seit heute ist der Service für jedermann im Beta-Zugang (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 10« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de