MACNOTES

Mac App Store: Appnamen-Hijacking bereitet Entwicklern Probleme
 08.11.2010   3

Mac App Store: Appnamen-Hijacking bereitet Entwicklern Probleme

Nach dem App Store für iPhone ist nun auch der Mac App Store von Problemen mit besetzten Anwendungsnamen betroffen: Einige Entwickler bekannter Apps können ihre bekannten Anwendungen derzeit nicht einreichen, da bereits andere das Vorrecht an bestimmten Appnamen gesichert haben.
iPad-Jailbreak-Warnung, Starpianist mit iPad, iPhone-Spots, Updates: Notizen vom 21. April
 21.04.2010   0

iPad-Jailbreak-Warnung, Starpianist mit iPad, iPhone-Spots, Updates: Notizen vom 21. April

Apple warnt vor iPad-Jailbreak Apple hat sein Supportdokument zum dem Jailbreak des iPhone erweitert: Auch vor dem Jailbreak des iPad wird ab sofort ausdrücklich gewarnt. “Das iPhone OS stellt in seiner von Apple vorgesehenen Form sicher, dass das iPhone, das iPad und der iPod touch verlässlich funktionieren.” Nutzer, die einen Jailbreak aufspielen, riskieren Probleme wie Netzverluste, Geräteinstabilität und eine schlechtere Sicherheit bei ihrem Gerät. “Apple warnt ausdrücklich davor, Software zu installieren, die das iPhone OS hackt. Darüber hinaus möchten wir einmal mehr darauf hinweisen, dass eine nicht autorisierte Veränderung des iPhone OS eine Verletzung des Endbenutzer-Lizenzvertrags für das iPhone darstellt (...). Weiterlesen!
Notizen vom 13. November 2009
 13.11.2009   0

Notizen vom 13. November 2009

AT&T verlangt Einstellung der Spott-Spots Im Rechtsstreit Verizon gegen AT&T hat AT&T nun vor Gericht die Einstellung der verspottenden iPhone-Spots von Verizon verlangt. Die aktuelle Weihnachts-Werbung von Verizon vergleicht das eigene UMTS-Netz mit dem Netz, dass dem iPhone bei AT&T zur Verfügung steht. AT&T sieht sich mit der “falsch dargestellten Abdeckung” verunglimpft.
LittleSnapper für iPhone aktuell kostenlos
 12.11.2009   2

LittleSnapper für iPhone aktuell kostenlos

Die iPhone-Version des Screenshots-Tools LittleSnapper ist derzeit kostenlos im App Store (Affiliate) verfügbar. Regulär kostet die App 2,39€. Mit LittleSnapper lassen sich bequem Screenshots erstellen, kommentieren und online stellen, entweder auf QuickSnapper oder über verschiedene Twitterclients und die dort verfügbaren Bilderdienste.
LittleSnapper für iPhone: Screenshots unterwegs verwalten und online setzen
 21.04.2009   2

LittleSnapper für iPhone: Screenshots unterwegs verwalten und online setzen

Die Screenshot-Software LittleSnapper, die das Erstellen, Verwalten und Verschicken von Screenshots erleichtert, gibt es jetzt auch als handliche Version für das iPhone. Es ist der “kleine Bruder” der Desktop-App und ermöglicht es, Fotos und Screenshots von Webseiten mit Titel und Kommentar zu versehen, zu bewerten, und Tags zu vergeben.
Macheist Bundle 3: 12 Programme für $39
 25.03.2009   6

Macheist Bundle 3: 12 Programme für $39

Mit großem Brimborium wurde heute Nacht das neue Macheist Bundle 3 vorgestellt. Insgesamt 12 Programme gibt es für nur $39, derzeit ist der Server aber teilweise so überlastet, dass man besser in ein paar Stunden nochmal reinschauen sollte, wenn sich der erste Ansturm gelegt hat. Im Bundle diesmal: iSale (eBay-Auktionsmanager) Picturesque (Bildbearbeitung) Sous Chef (Rezeptverwaltung) World Of Goo (Puzzle-Spiel) PhoneView (Dateiverwaltung für iPhone und iPod touch) LittleSnapper (Screenshot-Tool) Acorn (Bitmap-Fototool) Kinemac (3D-Software) WireTap Studio (Audio-Bearbeitung) BoinxTV (Sponsored Edition) (Videocasting-Software) The Hit List (Task Management) Espresso (Entwickler-Tool)


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.